Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Joerg65
 Sonstiges




Redakteure

zurück

Christian Schmidt

Podcast: Stay Forever

Beteiligte ZeitschriftenBeteiligte Testberichte

Lieblingsredakteur der Mitglieder: (8)
Dein Lieblingsredakteur?
User-Kommentare: (31)Seiten: [1] 2 3   »
16.07.2015, 12:52 SarahKreuz (7806 
Das Thema "Sex in Videospielen" gab's schon vor ein paar Monaten mal als Podcast. Seit kurzem gibt's zu dem Live-Podcast auch das passende Video. Unbedingt mal reinschauen, echt witzig: https://www.youtube.com/watch?v=j2zZwKRW60M
22.09.2013, 08:25 SarahKreuz (7806 
Spieleclub. Eigentlich ein ziemlich magerer Podcast, und eher weniger zu empfehlen - aber Christian Schmidt ist zu Gast, das wertet die Folge gleich mal auf. Geht um's Thema Retro Computing generell:
http://spieleclub.fm/sc009-christian-schmidt-ueber-die-faszination-retro/
Kommentar wurde am 22.09.2013, 08:27 von SarahKreuz editiert.
18.09.2011, 09:41 kultboy [Admin] (10649 
Jetzt gibt es sogar einen ZDF Beitrag über das Thema wo sich Christian, Gunna und sogar Frau Fröhlich zu Wort melden.
11.09.2011, 12:25 Andy (568 
SarahKreuz schrieb am 10.09.2011, 17:42:
Folge 2 ist draußen;
http://www.stayforever.de/2011/09/folge-2-ion-storm/

Hab ihm mir gerade mal angehört, da DE Human Revolution besprochen wird: ist echt gut, und die Meinung zum Spiel kann ich voll unterstützen...

Daumen hoch für den Podcast
10.09.2011, 20:42 kultboy [Admin] (10649 
Gleich mal reinhören... wird nun das Thema angeschnitten was in letzten Tagen dominiert hat?
10.09.2011, 17:42 SarahKreuz (7806 
Folge 2 ist draußen;
http://www.stayforever.de/2011/09/folge-2-ion-storm/
09.09.2011, 11:32 Nimmermehr (352 
esa schrieb am 09.09.2011, 10:43:
Mannis editorials in der ASM waren schon recht geistreich.


Hochprozentig waren sie auf jeden Fall. Ebenso das Ouzo-12-Punkte-System der ASM.
Die ASM wurde leider von den Waffen- und Vehikelaufzählern verdrängt.

Der mit der HC eingeschlagene Pfad hat alles überwuchert. Weitere Wegmarken waren PP und PCP. Zumindest im Printbereich dürfte die GS die Endstation dieser Entwicklungslinie darstellen.
09.09.2011, 10:50 SarahKreuz (7806 
Gerry schrieb am 09.09.2011, 08:19:
Bin mal gespannt, ob und inwieweit sich die Spieleveteranen in ihrem nächsten Podcast mit dem Thema auseinandersetzen.

Werden sie sicher. Ist ja das Thema in allen Social Networks.
Viel mehr gespannt bin ich aber auf den zweiten "Stay Forever" Podcast - und ob dort eine Reaktion erfolgt. (oder ob man strikt der Retro-Schiene folgt)
09.09.2011, 10:43 esa (237 
Mannis editorials in der ASM waren schon recht geistreich.
09.09.2011, 08:19 Gerry (516 
Bin mal gespannt, ob und inwieweit sich die Spieleveteranen in ihrem nächsten Podcast mit dem Thema auseinandersetzen.

Hier noch ein weiterer Link zu einem Kommentar einschließlich weiterführender Links zu Meinungen von AreaGames und HomiSite.

Zu dem Thema könnte ich jetzt auch 'ne Menge schreiben, möchte mich aber kurz halten.

- Im Hinblick auf Testberichte, helfen mir beide Extreme nicht weiter - weder ein Bericht, der abgehoben über das Spiel sinniert, ohne zur inhaltlicher und technischer Umsetzung Stellung zu nehmen, noch ein Bericht, der den Spielspass bis ins Detail mit Angaben über Spannungs- und Lernkurve zu messen versucht. Ein gutes Beispiel für einen in meinen Augen gelungenen Testbericht ist der ASM-Test zur RVF Honda. Der Test ist unterhaltsam geschrieben und schildert das Spielerlebnis quasi aus Ego-Sicht und befasst sich aber gleichzeitig auch mit Spielinhalt und technischer Umsetzung.

- "Heutige Spieler verlassen sich in einem solchen Maß auf das Qualitätsversprechen großer Marken, das Stimmungsbild in der peer group und ihr eigenes Urteilsvermögen, dass Spieletests ihren Servicewert verlieren. " Auch wenn mich eine Spielserie wie z.B. Resident Evil begeistern konnte und ich auch die meisten Spiele der Reihe gekauft habe, möchte ich dennoch wissen, wie ein neuer Teil abschneidet. Bei "Mercenaries 3D" für den 3DS wäre ich wohl ohne Test (egal ob im Heft oder online) ziemlich enttäuscht gewesen.
08.09.2011, 20:54 Nimmermehr (352 
@Andy

Ich schließe mich deiner Eingangsfrage an, ob denn der Spielejournalismus jemals geistreich und clever gewesen sei. Ich behaupte mal ganz frech, Christian Schmidt stellte sich eines Tages genau diese Frage.


Andy schrieb am 08.09.2011, 19:34:
Warum darf ich - und auch ein Spielejournalist - das neue nicht mit dem alten vergleichen,


Das hat Schmidt nie gefordert.

Aus Schmidts Essay (Hervorhebung ist von mir):
Man hätte gehofft, dass das aktuelle Deus Ex: Human Revolution nicht nur danach beurteilt wird, wie nah es am ersten Deus Ex ist

Kommentar wurde am 08.09.2011, 21:04 von Nimmermehr editiert.
08.09.2011, 20:04 bronstein (1654 
Christian Schmidt?!? Gibt es wirklich Menschen, die so heißen!?!
08.09.2011, 19:34 Andy (568 
Ich denke alle Seiten bringen einige gute Argumente auf den Tisch. Andererseits: wann war der Spielejournalismus jemals geistreich und clever? Ich weiß nur das mir beim Lesen von Spielemagazinen, welche JEDEN Screenshot mit pseudo-lustigen Texten unterschreiben schlecht wird (ich kaufe das Magazin wegen dem beiliegenden Spiel).

Eines zum C. Schmidt: ich habe kurz vor dem erscheinen von Deus Ex HR angefangen das Originale Deus Ex zu spielen. Jetzt bin ich umgestiegen auf DE HR. Warum darf ich - und auch ein Spielejournalist - das neue nicht mit dem alten vergleichen, vor allem wenn das neue - auf neudeutsch - Suckt. Ich bin bitter enttäuscht und MÖCHTE im Spieletest auf den deutlich besseren Vor(vor)gänger hingewiesen werden, so mancher 14-jährige weiß vielleicht nix davon.
08.09.2011, 19:22 SarahKreuz (7806 
Henning Ohlsen`s heutige Reaktion auf Christian Schmidt`s Artikel. Fast eingeschlafen beim lesen...

http://meedia.de/background/meedia-blogs/henning-ohlsen/henning-ohlsen-post/article/die-tiefe-misere-der-gaming-presse_100036887.html

Kenn den Typen gar nicht. Wenn seine Artikel so spannend sind wie seine Meinungsäußerung hier, möcht` ich das aber auch nicht. Spult ja fast nur Fakten runter - genau das, was Christian in seinem Artikel subtil anprangerte.
Kommentar wurde am 08.09.2011, 19:24 von SarahKreuz editiert.
08.09.2011, 18:22 Nimmermehr (352 
Sein Amnesia-Test wurde in den Diskussionen öfter genannt. Zumindest von der Handvoll seiner Ex-Kollegen, die zurzeit nicht auf ihn eindreschen.
Kommentar wurde am 08.09.2011, 18:31 von Nimmermehr editiert.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!