Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Beast Within, The: Ein Gabriel Knight Krimi
Beast Within, The: A Gabriel Knight Mystery
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 29 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.42
PC CD-ROM
Entwickler: Sierra   Publisher: Sierra   Genre: Adventure, 2D, Horror, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 2/96
Testbericht
85%
86%
86%
PC CD-ROM
6 CDs
147Max Magenauer
PC Player 2/96
Testbericht
--69%
PC CD-ROM
6 CDs
347Monika Stoschek
Power Play 3/96
Testbericht
69%
68%
79%
PC CD-ROM
6 CDs
6619Frank Heukemes
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (8)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Serie: Gabriel Knight: Die Sünden der Väter, Beast Within, The: Ein Gabriel Knight Krimi, Gabriel Knight 3: Blut der Heiligen, Blut der Verdammten

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Intro, Spiel, PC
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (80)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
12.10.2016, 10:18 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1986 
Boromir schrieb am 11.10.2016, 19:30:
[...]
Wiederspielwert ist wegen der story und der sympathischen darsteller recht hoch.


Das sehe ich ganz genauso. Deshalb hab ich das Spiel schon ganze 2 mal durchgespielt.
Und nun steht es schon wieder auf meiner "to-do-Liste". Muss mal mit meinem Arbeitgeber sprechen, dass er mir mehr Zeit für ´s Zocken einräumen soll. Wie sonst werde ich es je schaffen, meine Liste vollständig "abzuarbeiten"??


Das nächste spiel das ich heute starte ist:

"Die siedler 1"


Das muss Gedankenübertragung gewesen sein. Erst letzte Woche kam mir der Gedanke: "Jetzt kommt die kalte Jahreszeit...schön gemütlich mit nem heißem Tee, Gebäck vor dem Rechner sitzen und die Siedler einlegen." Auch wenn es dort kein Winterszenario gibt, so passt es meiner Meinung nach ganz prächtig zur anstehenden Weihnachts-/Winterzeit.
Ich werde es in den kommenden Wochen angehen, nachdem ich Indy 4 und Indiana Jones -Turm von Babel- beendet habe.
11.10.2016, 23:16 Boromir (579 
@jochen: ego te absolvo
11.10.2016, 22:30 Deathrider (1417 
Im Alter liest man nicht mehr alles mit - ist ganz normal.
11.10.2016, 21:14 Jochen (534 
@Deathrider: Oh - sind wohl eher Altersaussetzer bei mir. Ich habe den Kommentar von Boromir nicht bis zum Ende gelesen. Asche auf mein Haupt.
11.10.2016, 20:18 Boromir (579 
@deathrider: bin schon sehr neugierig da ich noch keinen teil der siedlerreihe gespielt hab und strategiespiele eher meine schwache seite sind. Mal schauen wie weit ich ohne hilfe komme. Mal zuerst das tutorial und den demomodus anschauen und das handbuch durchlesen.
11.10.2016, 19:54 Jochen (534 
@Deathrider: Hey, macht sich das Alter bemerkbar? Du wirkt etwas ... orientierungslos.
11.10.2016, 19:46 Deathrider (1417 
Die Siedler 1

Der genialste Teil von allen - hab ich letztens auch mal wieder kurz angespielt, aber nur freies Spiel. 30 Missionen, dafür hätte ich jetzt schon keinen Nerv mehr, da der Endgegner schon recht knackig war. Ich glaub, in der Amiga Joker gabs damals Hilfe für den letzten Level.
11.10.2016, 19:30 Boromir (579 
So- habe heute das spiel beendet und muss sagen dass es mir sehr sehr gut gefallen hat. Besonders die werwolfanimationen waren echt gruselig.
Positiv hab ich die spannende story und das faire gameplay gefunden. Bis auf wenige unlogische momente (z.b.einer der teile der wagneroper kann nur gefunden werden wenn man einen spatz einfängt und dann in dem raum freilässt wo der teil versteckt ist) war alles mit etwas gehirnschmalz lösbar.
Auch die videos und die musik waren top!!
Nicht so meins war die schlusssequenz wo man ein art Labyrinth mit türen durchlaufen muss damit man den wolf dorthin bekommt wo man ihn hin haben will.
Wiederspielwert ist wegen der story und der sympathischen darsteller recht hoch.

Der computer auf dem ich das game gespielt gab ist folgender:

Siemens scenic 4h pci
Intel 486 dx2-66
32 mb ram
540 mb hdd ide
Tseng 4000 w32 on board
Terratec 16/32 gold inkl. Wavetable

Das nächste spiel das ich heute starte ist:

"Die siedler 1"
03.10.2016, 20:21 Boromir (579 
@ pat: stimme dir voll zu. Sogesehen ist die gabriel knight serie wirklich ein unikat. Ich hab auch die beiden phantasmagoriateile gern gespielt obwohl dem ersten teil wirklich das versuchsstadium anzumerken war.

Ein anderes gutes fmv spiel war "ripper" obwohl es verdammt schwer war. Was haltet ihr davon?

Das Problem war nicht nur, dass am Spiel gespart wurde, sondern auch dass keine Entwickler das Geld hatte einen Film zu machen.


War nur bedingt so. Man denke an wing commander iii und speziell wing commander iv
03.10.2016, 20:10 Viscera (95 
Das Problem war nicht nur, dass am Spiel gespart wurde, sondern auch dass keine Entwickler das Geld hatte einen Film zu machen. Dementsprechend billig und peinlich war das ganze, auf dem Niveau einer Gerichtsshow im Nachmittagsfernsehen.

Sehr interessant ist es deshalb, wie Tex Murphy es gemacht hat. Die Filmszenen sind genauso billig, allerdings hat man sich eben dem angepasst, weshalb es auch viel besser und nicht peinlich wirkt. Und dadurch, dass es sich nicht so ernst nimmt, ist es ironischerweise leichter es ernst zu nehmen.
03.10.2016, 16:39 Pat (3031 
Ja, jeder Teil der Gabriel Knight Trilogie hat einen anderen Stil. Eigentlich ganz interessant: Die Gabriel Knight Serie war stets ein Spiegel ihrer Zeit.

Ich selbst mag eigentlich FMV-Adventures recht gerne - WENN sie auch dementsprechend gut gemacht sind. Oft haben die Entwickler sich zu sehr auf das Gimmick der Filme verlassen und das Spiel vergessen. Aber das ist ein Problem jeder Technik und, hey, wie viele als Spiel getarnte Grafikdemos kennen wir aus der Zeit von früher? Eben.

Hier wird gezeigt, wie man das zum Beispiel richtig machen könnte. Man hat jede Menge aus Phantasmagoria gelernt und ein richtiges Adventure geschaffen, dass auch ich immer gerne mal spiele.
Unbedingt aber Englisch und nicht die verkorkste Deutsche Version nehmen!


PS: Ja, einige Szenen, bei denen "Deutsch" geredet wird, wirken auf Muttersprachler albern aber das geht auch heute noch vielen Kinoproduktionen so.
03.10.2016, 07:38 Boromir (579 
Leider speist sich der Ruf des Subgenres ja hauptsächlich aus der Zahl kapitaler Flops, die guten und ausgezeichneten Titel sehen sich diesbezüglich völlig unterrepräsentiert.


Da stimm ich dir vollkommen zu. Ich war irgendwie schockiert als ich den dritten teil der serie sah. Obwohl ich das spiel auch sehr gut finde hätte ich mir eine fmv fortführung mit den schauspielern des zweiten teils gewünscht. Aber zum zeitpunkt des erscheinens des dritten teils war fmv schon total out und 3d um jeden preis angesagt.
30.09.2016, 12:25 docster (3199 
Mich stören die fmv überhaupt nicht- im Gegenteil ich wünschte mir dass diese genre sich weiterentwickelt hätte.


Leider speist sich der Ruf des Subgenres ja hauptsächlich aus der Zahl kapitaler Flops, die guten und ausgezeichneten Titel sehen sich diesbezüglich völlig unterrepräsentiert.

Damals wie heute kann man nichtsdestoweniger auf hervorragende FMV Games stoßen.
29.09.2016, 23:39 Boromir (579 
Besitze die deutsche erstausgabe des spieles und spiele es gerade mal wieder. Es ist ein top adventure wenn auch die deutsche Synchronisation manchmal wirklich komisch ist. Mich stören die fmv überhaupt nicht- im Gegenteil ich wünschte mir dass diese genre sich weiterentwickelt hätte. Dir Rätsel sind logisch und das game ist auch für einsteiger - im Gegensatz zum etsten teil- gut geeignet. Für mich ein muss für adventurefans deshalb bekommt es eine 10 von mir.
24.03.2016, 23:30 docster (3199 
Naja, als Freund dieser Art von Spielen kann ich vielen Aussagen der beiden Sprecher nicht zustimmen.


Da stimme ich zu, wenngleich jene Ausgabe als sehr gelungen bezeichnet werden darf.

Trotz einiger Kritikpunkte freut mich die ungewöhnlich unverkrampfte Herangehensweise an das Thema, meist sehen sich FMV Games ja Verrissen übelster Art ausgesetzt, bis heute scheinen Flop - Titel den Ruf des Subgenres zu dominieren.

Eigentlich erachte ich den Ansatz, derartige Games mit dem Anspruch eines Spielfilmniveaus zu versehen, einen Grundsatzfehler, FMV verfügt vielmehr über eine ureigene Ästhetik.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!