Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Masterle
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18553 Tests/Vorschauen und 12716 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Nippon
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.33

Entwickler: Markt & Technik   Publisher: Markt & Technik   Genre: Adventure, Rollenspiel, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 10/88
Testbericht
36%
18%
54%
C64/128
Diskette
1053Anatol Locker
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (15)Seiten: [1] 
26.03.2018, 07:38 Pat (3689 
Ich habe Nippon vor einigen Jahren in einer Schachtel mit anderen C64-Originalen gekauft aber noch nie angespielt.

Ein bisschen bewundere ich Chester ja schon, dass er auch Spiele spielt, deren Sprache er nicht kann. Aber gerade für ein RPG finde ich das auch wieder eine seltsame Sache.
26.03.2018, 00:50 Jochen (1054 
So ... bei The CRPG Addict hat Chester jetzt Nippon durchgespielt - mit einiger Unterstützung seiner Leser aus Deutschland und Österreich:

• Nippon #1: Nippon
• Nippon #2: The Inscrutable Orient
• Nippon #3: The Age of Sail
• Nippon #4: Authorial Presence
• Nippon #5: Won! (with Summary and Rating)

Ach ja - Thorsten Sommermann und Rüdiger Hoppe, die beiden Entwickler von Nippon, haben sich ebenfalls im CRPG-Blog mit Kommentaren zu Wort gemeldet - und auch verraten, dass Markt & Technik damals von Nippon rund 7000 Stück verkauft hat. Gar nicht schlecht für ein deutschsprachiges C64-Rollenspiel, das anscheinend nur eine mittelmäßige Bewertung in der Power Play bekommen hat.
Kommentar wurde am 24.11.2018, 19:44 von Jochen editiert.
04.03.2018, 02:29 Jochen (1054 
Bei The CRPG Addict hat sich Chester wieder an ein deutsches Rollenspiel gewagt: Nippon. Man darf gespannt sein, wie der amerikanische CRPG-Blogger mit der Mischung aus Japan-Szenario mit deutschsprachigen Bildschirmtexten wohl zurechtkommt.
23.07.2012, 20:18 bronstein (1654 
Die PP hat die Spiele, die beim eigenen Verlag erschienen sind, regelmäßig verrissen. Das hier dürfte noch am besten weggekommen sein. Vielleicht war es die hausinterne Rache für die Degradierung zur Beilage?
30.01.2011, 19:03 DasZwergmonster (3182 
erwisch heute mal einen Media Markt-Verkäufer, der sich nicht versteckt und gleich bei der Frage "Tschuldigung, könnten sie..." davonrennt...


Hoppla, jetzt muss ich diesen Satz wohl zurücknehmen, oder zumindest "Saturn-Verkäufer" schreiben, jetzt arbeite ich ja auch beim Media Markt
10.06.2010, 05:18 DasZwergmonster (3182 
SilvaSurf schrieb am 28.03.2010, 15:52:
Wie konnte man den 1988 fuer den C64 "vor dem Kauf erst einmal in das Programm hineinschnuppern"?
Gabs ja keine Demos zum runterladen oder so?!


Damals (TM) durfte man in seriösen Computerläden auch mal ein Spiel testspielen. Heutzutage natürlich undenkbar, bei all dem Installationsquatsch und Internet-Freischaltung. Damals (nochmal TM) war halt irgendwie alles noch persönlicher, man ging in den Laden rein, liess sich beraten, konnte mal das Spiel/Programm ausprobieren... erwisch heute mal einen Media Markt-Verkäufer, der sich nicht versteckt und gleich bei der Frage "Tschuldigung, könnten sie..." davonrennt...
28.03.2010, 17:24 Rockford (1722 
SilvaSurf schrieb am 28.03.2010, 15:52:
Wie konnte man den 1988 fuer den C64 "vor dem Kauf erst einmal in das Programm hineinschnuppern"?
Gabs ja keine Demos zum runterladen oder so?!


War bei mir immer "statt des Kaufs".
28.03.2010, 16:13 Atlan (201 
Ich habe das Spiel damals auf dem C64 gespielt und es hat mir viel Spaß gemacht. Außer dem in der Besprechung angesprochenen Bug gab es in der Verkaufsversion noch einen viel folgenreicheren Bug, der das Spiel praktisch unlösbar machte. Einer der Programmierer hat mir damals dankenswerterweise eine neue Version zugeschickt, in der beide Bugs beseitigt waren.
28.03.2010, 15:52 SilvaSurf (22 
Wie konnte man den 1988 fuer den C64 "vor dem Kauf erst einmal in das Programm hineinschnuppern"?
Gabs ja keine Demos zum runterladen oder so?!
14.03.2006, 08:09 tschabi (2527 
wie gesagt,schlecht ist es nicht,ich würde es als ultima light bezeichnen
war auch kommerziell nie so der renner
13.03.2006, 23:20 monty mole (1108 
kultboy schrieb am 24.02.2006, 11:15:
Es gibt sogar ein Nippon Museum, von einen der damaligen Entwickler.


Das Spiel selbst kenn ich jetzt nicht aber ich find die Seite und die dazu gehörigen Informationen recht interessant. Ich glaub ich sollte da mal reinsehen.
13.03.2006, 23:12 Gast
bestes game seiner zeit!!!!
spiele es noch heute ab und an auf dem emu!
ultima hingegen war nichts für mich!
habe es im übrigen nie durchgespielt!

stefan
24.02.2006, 11:46 tschabi (2527 
war nichts besonderes,gegen kracher wie ultima kam es nicht an
24.02.2006, 11:15 kultboy [Admin] (10848 
Es gibt sogar ein Nippon Museum, von einen der damaligen Entwickler.
24.02.2006, 10:21 DasZwergmonster (3182 
Hat mich damals, als ich die Vorschau in der 64er gelesen hatte, interessiert. Aber als ich kurz darauf die absolut nichtssagende und langweilige Werbung gesehen hab, war das Interesse verflogen. Und das anscheinend nicht zu Unrecht, wie der Test beweist.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!