Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



I have no Mouth, and I must Scream
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 8 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.12

Entwickler: Dreamers Guild, The   Publisher: Cyberdreams   Genre: Adventure, 2D, Horror, Sci-Fi / Futuristisch, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Kultboy.com 1/2011
Testbericht
--7/10
PC CD-ROM
1 CD
681Il bastardo
PC Joker 2/96
Testbericht
69%
72%
58%
PC CD-ROM
1 CD
110Manfred Duy
PC Player 4/96
Testbericht
--49%
PC CD-ROM
1 CD
803Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (11)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, PC
User-Kommentare: (75)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
25.02.2017, 12:36 Splatter (144 
Dank Fan-Patch ist jetzt auch die komplette, unzensierte englische Version auf deutsch spielbar, inklusive Nimdok-Kapitel. Soll sowohl mit der originalen (CD) als auch GOG- und Steam-Version funktionieren. Die Sprachausgabe bleibt allerdings englisch, wohl weil die herausgeschnittenen Teile nie eingesprochen wurden.
Wer das Teil also schon immer mal komplett auf deutsch spielen wollte, kann das jetzt nachholen.
Aber egal in welcher Sprache, ist es auf jeden Fall wert, mal angesehen zu werden.
Kommentar wurde am 25.02.2017, 12:37 von Splatter editiert.
26.05.2016, 18:15 Konkalit (199 
Jo, i know, habe diese dank GOG Ich wollte halt nur auf der ,wohl wirklich zu allen Zeiten, albernen Zensurpolitik in Deutschland rumreiten Ebenso lächerlich wie bei Wolfenstein wo sämtliche Banner , Flaggen etc. mit Swastika entschärft wurden, so war es hier richtig ärgerlich war da man die Figur einfach entfernte und man das Spiel ja nicht mal beenden konnte.
26.05.2016, 18:10 Pat (3031 
Dr. Mengele selbst kommt tatsächlich auch vor, wenn man die englische Version spielt.
26.05.2016, 17:49 Konkalit (199 
Wirklich morbides Spiel, die gepeinigten Protagonisten (wovon einer sogar ein Dr.Mengele Verschnitt ist, welche NATÜRLICH für den deutschen Markt entfernt werden musste...), eine bösartige Künstliche Intelligenz und die Frage was man nun eigentlich tut wenn man keinen Mund hat und einem zum schreien ist.
03.12.2015, 16:17 BlackMetalDaddy (53 
Berghutzen schrieb am 03.12.2015, 09:57:
Bei GOG habe ich gestern mal zugeschlagen. War für irgendwie keine 2 EURO im Angebot.

Auch wenn ich das kein überragendes Spiel finde, ist die Story doch mal echt was anderes, was mutiger als der Mainstream.


Super Kauf Aber bitte undbedingt die englische Variante spielen, in der deutschen fehlt ein GANZES KAPITEL!
03.12.2015, 09:57 Berghutzen (3159 
Bei GOG habe ich gestern mal zugeschlagen. War für irgendwie keine 2 EURO im Angebot.

Auch wenn ich das kein überragendes Spiel finde, ist die Story doch mal echt was anderes, was mutiger als der Mainstream.
08.10.2015, 07:05 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
Nicht nur die Geschichte, sondern auch noch 19 andere in einem fast 700 Seiten dicken Band.
Endlich kann man Ellison´s Werk auch bei uns begutachten.
Da wurde man bisher nur spärlich in der antiquarischen Suche fündig.
18.04.2015, 18:35 DaBBa (1031 
Heute würde das Ding vermutlich in der Original-Fassung eine USK18- oder gar USK16-Einstufung bekommen und wäre safe.

btw:
Die Kurzgeschichte gibt es mittlerweile auf Deutsch:
http://www.amazon.de/muss-schreien-habe-keinen-Mund/dp/345331557X
Kommentar wurde am 18.04.2015, 18:36 von DaBBa editiert.
12.04.2015, 22:48 [PaffDaddy] (787 
ja, das spiel wurde allgemein vor release sehr zensiert. schade, ich finde es ist ein faszinierender abstieg in die dunklen seiten der menschlichen seele und geschichte. ein ausgefeiltes remake wäre meiner meinung nach sehr wünschenswert. schade daß es heute keine titel mehr in der form gibt. :( ein trauerspiel daß alles als "kunst" zugelassen wird, videospiele jedoch die ausnahme bilden... :(
Kommentar wurde am 12.04.2015, 22:50 von [PaffDaddy] editiert.
12.04.2015, 12:08 Il bastardo (155 
Weiterer Fun-Fact: Der Joker-Test (der sich trotz höherer Wertung im Ggs. zum Lenhardt-Test wie ein Totalverriss liest) zeigt einen Screenshot aus einer Beta-Version. Die zwei Typen am Fleischerhaken wurden in der Verkaufsfassung durch zwei Schweinehälften ersetzt - eine von mehreren Änderungen, denen das Spiel vor Verkaufsstart unterzogen wurde. Benny hätte ursprünglich auch eine, ähem, "alternative Nahrungsquelle" zur Wahl gestanden. Das wäre echt sick geworden.
12.04.2015, 09:57 DaBBa (1031 
Fun Fact:
Im deutschen Intro spricht der Sprecher sogar noch von fünf Menschen. Die Untertitel hingegen schon von vieren.
https://youtu.be/hzO_HTJmdI4?t=149
Kommentar wurde am 12.04.2015, 09:58 von DaBBa editiert.
11.04.2015, 21:02 [PaffDaddy] (787 
habe auch die gog version. finde das spiel sehr interessant. und dazu uncut. die story an sich finde ich genial (AM). hätte man viel mehr draus stricken können.
Kommentar wurde am 11.04.2015, 21:03 von [PaffDaddy] editiert.
29.12.2013, 00:14 drym (3458 
Gibt es gerade als daily deal für $1,99 bei GOG.
Habe mal zugeschlagen, was man hat, das hat man. Weiss leider nicht, wie lange das Angebot noch gilt - wer interessiert ist, sollte schnell mal bei Gog nachschauen...
18.10.2013, 18:59 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
Hätte es sich bei den entsprechenden Szenen um solche gehandelt, die wegen Gewalt-Inhalten geschnitten wurden, würde ich das noch für möglich halten.Aber bei solchen, die mit dem dritten Reich und den Holocaust in Verbindung stehen, glaube ich nicht, daß sie das heiße Eisen überhaupt angefasst haben.
18.10.2013, 18:40 Il bastardo (155 
Frank ciezki schrieb am 18.10.2013, 11:28:
Warum seit ihr eigentlich so versessen, auf eine deutsche Version ?
Wie man hört, soll die deutsche Sprachausgabe ja nicht gerade die beste sein und auf Englisch mit zugeschalteten Texten sollte das Ganze doch durchaus machbar sein.


Versessen würde ich nicht sagen - aber neugierig. Ich bin völlig zufrieden mit meiner englischen Retail-Version, die Zensurgeschichte des deutschen Videospielmarktes hat mich aber schon immer interessiert. "I have no mouth" ist dadurch, dass mal eben ein Fünftel der Spielinhalte ersatzlos rausgenommen wurde, ja ein ganz besonders krasses Beispiel, auch wenn der Eingriff ziemlich verständlich war, da die betroffenen Spielinhalte womöglich die Amtsgerichte beschäftigt hätten.

Mich interessiert in erster Linie, ob das Nimdok-Kapitel ursprünglich übersetzt wurde, und (wenn ja)wie es übersetzt wurde. Ein Bisschen würde mich sogar der deutsche Sprecher interessieren, wenn es denn einen gab.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!