Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16327 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Historyline 1914-1918
Great War 1914-1918, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 59 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.74

Entwickler: Blue Byte   Publisher: Blue Byte   Genre: Strategie, 2D, Kriegsspiel, Rundenbasiert   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 11/92
Testbericht
79%
76%
86%
Amiga
7 Disketten
1919Joachim Nettelbeck
Peter Braun
ASM 1/93
Testbericht
8/12
-9/12
PC
4 Disketten
3807Marcus Höfer
PC Player 11/93
Testbericht
--78%
PC CD-ROM
1 CD
27Thomas Werner
Play Time 12/92
Testbericht
85%
80%
88%
PC
4 Disketten
87Hans Ippisch
Power Play 12/92
Testbericht
76%
74%
75%
75%
86%
86%
PC
Amiga
4 Disketten
7 Disketten
1249Christian von Duisburg
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (17)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: Intro, PC
User-Kommentare: (122)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
30.06.2016, 21:08 Retro-Nerd (9802 
Level Editoren gibt es für genug Spiele. Wirklich selten, wenn es für solche Spiele wie HistoryLine mehr als ein paar Level gibt. Ist ja kein Doom oder Counterstrike.
30.06.2016, 21:08 Jochen (536 
@Retro-Nerd: Warum ich jetzt mehr Fan-Level erwartet habe? Weil Historyline in Europa und den USA damals manchen Spieler begeisterte und auch heute noch einige Fans hat.

Offenbar gibt es bei aminnet.net auch einen "Map Editor for HistoryLine 1914-1918" Version 1.0 von einem Jacek Rzeuski. Da sollte die Fan-Szene in über zwei Jahrzehnten doch einiges zustande bringen, nicht nur 15 Zusatz-Level auf einer Disk.

(Ob die Level-Disk jetzt tatsächlich die Data-Disk von Wikipedia ist, dass wird letztlich wohl nur der verantwortliche Wiki-Autor beantworten können.)
Kommentar wurde am 30.06.2016, 21:11 von Jochen editiert.
30.06.2016, 20:43 Retro-Nerd (9802 
Warum, nur weil es bei Wiki steht? Mir sind keine anderen Disks bekannt. Schon gar nicht von Blue Byte persönlich, bzw. mit einer offiziellen Lizenz von anderen erstellt. Sowas wäre dann auch in den Spiele Datenbanken zu finden.
30.06.2016, 20:40 Jochen (536 
Retro-Nerd schrieb am 30.06.2016, 20:35:
Fan Levels gibt es zu History Line. Nicht offizielles.


Ok. Aber ich finde es schon seltsam, dass es offenbar nur diese eine Disk mit Fan-Levels gibt. Müsste da nicht noch mehr zu finden sein?
30.06.2016, 20:35 Retro-Nerd (9802 
Wie gesagt. Fan Levels gibt es zu History Line. Nicht offizielles.
30.06.2016, 20:33 Bren McGuire (4805 
Schaut mal hier!

Ich glaube, "Historyline" wurde damals von vielen als Data Disk zu "Battle Isle" missverstanden...
Kommentar wurde am 30.06.2016, 20:34 von Bren McGuire editiert.
30.06.2016, 20:31 Retro-Nerd (9802 
Für den Amiga scheint es Fan Levels von 1993 zu geben.

Historyline 1914-1918 - Leveldisk (199x)(Gotcha)[data disk]

15 neue Karten für Historyline 1914-1918
=========================================
===================================
============================

Disketten Benutzer :
Bitte fertigen Sie von der Originaldisk HL6 eine Kopie an.
Danach starten Sie das Installations-Programm auf DIESER Diskette.
Das Install-Programm wird 15 alte Karten auf der Disk HL6 durch 15
neue Karten ersetzen.

Festplatten Benutzer :
Starten Sie Historyline 1914-1918 von der Festplatte, verlassen
Sie das Programm im Menü sofort wieder mit EXIT.
Danach starten Sie das Installations-Programm auf DIESER Diskette.
Das Installations-Programm wird 15 alte Karten auf der Festplatte
durch 15 neue Karten ersetzen.

Sie können nach der Installation fünf neue 2-Spieler Karten und
zehn neue 1-Spieler Karten mit den ALTEN Passwörtern einstellen.
Jeweils die ersten Karten wurden ersetzt.

Hinweis :Arbeiten Sie auf jeden Fall mit einer Sicherheitskopie,
NICHT mit den Originaldisketten !

"Historyline 1914-1918" ist ein Produkt von BlueByte.Beachten sie das ein Spiel
mit veränderten Karten nicht als "Historyline 14-18" verkauft oder gar ver-
öffentlicht wird.

Die auf dieser Diskette vorliegenden Karten sind nicht bei-BlueByte-erschienen.


Also bleibt mir nur noch viel Spaß für die neuen Level zu wünschen.

Kommentar wurde am 30.06.2016, 20:32 von Retro-Nerd editiert.
30.06.2016, 20:29 Jochen (536 
Ich habe mal bei Google folgendes gesucht:

"Historyline 1914–1918" "Leveldisk"

Da findet sich dann unter den ersten Suchergebnissen (neben den bekannten 7 Disks des Spiels) auch noch diese Datei:

[ADF] HISTORYLINE 1914 1918 leveldisk (199x)(gotcha)[data disk]

Müsste man mal austesten, was genau sich dahinter verbirgt.
Kommentar wurde am 30.06.2016, 20:30 von Jochen editiert.
30.06.2016, 20:25 Bren McGuire (4805 
Oder gab's da vielleicht mal eine Magazin-interne Cover-Disk? Jedenfalls hatte zu "Cadaver" damals irgendeine englische Spielezeitschrift (möglicherweise The One?) noch 'ne zweite Data Disk namens "The Last Supper" rausgebracht.
30.06.2016, 20:04 Pat (3038 
Tja, das ist das negative an Wikipedia. Es muss da nicht immer alles stimmen.

Für Amiga erschien fast definitiv nichts, da ich ja stets darauf geachtet habe.
Und für DOS eher auch nicht - auch GOG, die sonst ALLES bei der Battle Isle Serie anbietet, hat da nichts gelistet.
30.06.2016, 19:35 Bren McGuire (4805 
Vielleicht vertun die sich auch mit dem U.S.-Release, welches unter dem Namen "The Great War 1914-1918" erschienen ist (steht hier ja auch unter dem deutschen Titel)?

Wage die Data Disk zu "Historyline" jetzt mal in die gleiche Kategorie einzuordnen, wie das Benzin für die Kettensäge in "MM"...
30.06.2016, 19:00 Jochen (536 
Pat schrieb am 30.06.2016, 16:20:
(...) Von History Line gibt es aber keine Datadisk - so viel ich weiß. (...)


Laut Wikipedia hat Berghutzen recht:

"Im Jahre 1993 erschien eine Data Disk (Historyline 1914–1918: Levels) mit weiteren Karten"


Ob es diese Level-Disk für Amiga oder MS-DOS gegeben hat, wird leider nicht erwähnt.
Kommentar wurde am 30.06.2016, 19:31 von Jochen editiert.
30.06.2016, 16:48 Bren McGuire (4805 
Oder vertust Du Dich vielleicht mit der Data Disk zu "PowerMonger", Berghutzen ? Die hatte ja, ähnlich wie "Historyline", ebenfalls den 1.Weltkrieg zum Thema.
30.06.2016, 16:20 Pat (3038 
Für Battle Isle gab es meines Wissens zwei Data Disks (und dann noch das Update 93, das, glaube ich, die erste Data Disk enthielt).

Von History Line gibt es aber keine Datadisk - so viel ich weiß. Ich habe da lange drauf gewartet (habe immer mit dem 2. Weltkrieg gerechnet).
Kommentar wurde am 30.06.2016, 17:16 von Pat editiert.
30.06.2016, 15:36 Berghutzen (3159 
Ich bin mir recht sicher, dass es eine DataDisk gab. Näheres auch hier: Legacy
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!