Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Batman Forever
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.14

Entwickler: Probe Software   Publisher: Acclaim   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Beat'em up, Film / TV   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 10/95
Testbericht
82%
66%
80%
Sega Mega Drive
24 MBit Modul
269Sandrie Souleiman
Mega Fun 9/95
Testbericht
82%
54%
73%
42%
84%
45%
Super Nintendo
Nintendo Game Boy
Modul
Modul
92Philipp Noak
Stephan Girlich
PC Player 5/96
Testbericht
--3/5
PC CD-ROM
1 CD
19Florian Stangl
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: SNES, Spiel, Longplay
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
30.08.2016, 17:25 Berghutzen (3162 
Weil es ein Grafikblender war. Die Grafik - also im Wesentliche die Digisprites - waren doch im Rahmen der Lizenz gut anzusehen. Solche Designfehler, wie diese bekloppte Levelstruktur, wo man den Ein-/Ausgang nicht erkennt, gehen schnell unter, weil es doch so gut aussieht. Frag mal Rise of the Robots.
30.08.2016, 16:52 Flat Eric (474 
Warum ist die Presse aber damals so auf das Spiel abgefahren? Hat hier Acclaim mal wieder gut geschmiert (Gerüchte gibt es dazu ja einige)?
30.08.2016, 16:28 DaBBa (1093 
Bei Mortal Kombat, also einem 1-gegen-1-Fighter funktioniert die Mortal Kombat-Logik ja auch. MK ist ordentlich spielbar.
30.08.2016, 16:19 Viscera (96 
Batman, ganz auf Mortal Kombat getrimmt (auch wenn das Genre ein etwas anderes ist). Beide setzen auf digitalisierte Photos für die Grafik als besonders Merkmal, beide haben noch ein weiteres, für das Gameplay unerhebliches, Feature als Kaufgrund (übertriebene Gewaltdarstellung bei Mortal Kombat, die Batman-Lizenz bei Batman Forever). Und beide ruhen sich auf diese "Features" aus, ohne auch nur zu versuchen ein gutes Spiel zu sein.

Aber während Mortal Kombat immer noch zu unrecht Lorbeeren einheimst, so hat Batman Forever wenigstens seinen verdienten schlechten Ruf. Auch wenn das anscheinend nicht immer so war.
30.08.2016, 16:15 DaBBa (1093 
Erinnert mit seinen Digi-Sprites und seinen Animationen an Mortal Kombat, hochwahrscheinlich hat Acclaim Code recyclet. Die Logik funktioniert als Plattformer mit Beat-'em-Up-Elementen aber nur bedingt.

Eigentlich erstaunlich, dass man zwei Jahre später mit Mortal Kombat Mythologies: Sub-Zero nochmal den gleichen Fehler gemacht hat und wieder die Mortal-Kombat-Logik in ein Prügel-Jump-and-Run quetschen wollte.
30.08.2016, 15:11 Flat Eric (474 
Also die Lobhudelei auf diesen Miesen-Lizenz-Trash kann ich nicht nachvollziehen. Batman Forever hat ein völlig verkorkstes Leveldesign, wo man oft nicht zwischen Hinter- und Vordergrund entscheiden kann, die Steuerung ist hackelig, die Kollisionsabfrage teilweise ein echter Witz und die Animationen sind eines 24-MBit-Moduls nicht würdig.

TOTAL! vergab damals die Note 2, einzig die Videogames griff mit 70% etwas tiefer (Scans auf Ninretro). Die angloamerikanische Presse sah das zum Glück etwas kritischer.

Müsste meine Wertung von 6 auf 3 abändern, weiß nicht, was mich damals da geritten hat.
Kommentar wurde am 30.08.2016, 15:42 von Flat Eric editiert.
21.02.2012, 17:32 unearth360 (158 
Boah. Digisprites. Der Wahnsinn!!! Was Acclaim da auf den Bildschirm zaubert ist der Traum eines jeden Gamers. Angefangen bei den Animationen die Batman aussehen lassen wie einen Busengrabscher der sich schon auf sein nächstes Opfer freut. Laßt ihn mal untätig stehen, dann wißt ihr was ich meine. Dazu noch die 1A-Engine die es manchmal sogar schafft zwei Feinde gleichzeitig fast ruckelfrei darzustellen. Die Kollisionsabfrage glänzt durch Abwesenheit. Merkt eh keiner. Es gibt Digisprites, boah. Und der Sound erst. Der Vorschulkomponist sollte für seine Leistung ein Erdbeereis bekommen. Auf Acclaim ist verlaß. Nämlich darauf, daß sie die Quallität ihrer Spiele jedesmal weiter unterbieten. Schon komisch das die Firma pleite gegangen ist. Woran das wohl lag...
20.02.2012, 23:59 drym (3486 
Sieht in meinen Augen ziemlich übel aus. Aber auch so, also könne man DENNOCH (oder deswegen?) zu zweit im Hotseat Spaß damit haben.

Ein klarer Kandidat für den nächsten Besuch meines Bruders hier
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!