Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hyperplex
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


14970 Tests/Vorschauen und 12164 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Resident Evil 2
Biohazard 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 32 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.32
Sony PlayStation
Sega Dreamcast
Entwickler: Capcom   Publisher: Virgin   Genre: Action, Adventure, 2D, Horror, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 5/98
Testbericht
93%
92%
93%
Sony PlayStation
2 CDs
862Ralph Karels
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (14)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Serie: Resident Evil, Resident Evil - Director's Cut, Resident Evil 2, Resident Evil 3: Nemesis

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PlayStation, Longplay
Kategorie: PlayStation, Werbung
User-Kommentare: (42)Seiten: [1] 2 3   »
14.03.2017, 13:10 Retro-Nerd (9505 
Stimmt, ist ein Audio Track mit drauf. Hören kann man da nichts. Vielleicht geht das nur direkt auf den PSX mit einem Cheat. Keine Ahnung.
14.03.2017, 12:30 Herr MightandMatschig (141 
Wenn man das Spiel in der PS2 abspielte (eine PS1 hatte ich nie), wurde im Hauptmenü angezeigt, daß da Audiotracks drauf seien. Man konnte das Audio-CD Menü aufrufen. Aber beim Abspielen war nur Stille.

Gab es da irgendwas zu hören?
11.02.2017, 05:16 Konkalit (192 
Resident Evil 2 - Der Beginn der Apocalypse. Zumindest in Raccoon City. Was war man nicht beeindruckt von dem Setting damals, die völlig zerstörte Stadt (Das Motiv wurde ja in RE 3 weiter ausgeführt) und völlig neue Zombies die in etlichen verschiedenen Variationen daherkamen ließen einen erschauern, genauso wie die zahlreichen anderen fiesen Kreaturen die Umbrella sich da ausgedacht hatte. Spielerisch war es wesentlich leichter und schneller durchzuspielen als RE 1, dafür hatte man sich eine zweite Missionsdisk in der man den zweiten Charakter ebenfalls noch mal durch diese Hölle schicken konnte, allerdings auf anderem Weg. Ein seltenes Unikum wie es auch im Film vorkommt, eine Fortsetzung die besser als ihr Original ist.
17.10.2016, 11:35 Ede444 (171 
ebbo schrieb am 17.10.2016, 11:05:
Ich finde die HD Revisionen gar nicht mal schlecht. Ich habe vor kurzem für PS 4 Resident Evil Origins (Zero und Teil 1) und Resident Evil 4 gekauft. Gerade Resident Evil 4 hat die Frischzellenkur richtig gut getan. Bei einem RE2 in HD wäre ich wohl wieder mit dabei, da es meiner Meinung nach das beste Resident Evil ist.


Sehe ich auch so, habe mir ebenfalls RE4 für die PS4 geholt und es ist ein Träumchen
17.10.2016, 11:05 ebbo (602 
Ich finde die HD Revisionen gar nicht mal schlecht. Ich habe vor kurzem für PS 4 Resident Evil Origins (Zero und Teil 1) und Resident Evil 4 gekauft. Gerade Resident Evil 4 hat die Frischzellenkur richtig gut getan. Bei einem RE2 in HD wäre ich wohl wieder mit dabei, da es meiner Meinung nach das beste Resident Evil ist.
17.10.2016, 10:52 Ede444 (171 
Ja. Siehe:

http://kotaku.com/the-resident-evil-2-remake-is-officially-happening-1723620466
17.10.2016, 10:50 Bren McGuire (4643 
Gab es vor ein paar Monaten nicht eine Meldung seitens Capcom, dass "RE2" auch HD-Remastered werden soll, da sich die ersten beiden HD-16:9-Neuauflagen ziemlich gut verkauft hätten?
27.02.2016, 22:02 SarahKreuz (7656 
ebbo schrieb am 07.06.2014, 21:22:
Tja, wir ü-30iger sind eben nicht mehr die Zielgruppe. Die Jugend steht nun mal auf wilde Schiessspiele*. Die Zeiten eine RE 1-3 werden nicht wieder kommen.

Vielleicht sind die HD-Remakes von Resident Evil 1 und Zero ja eine Chance. Die scheinen sich zumindest so gut verkauft zu haben, dass Capcom Resident Evil 2 jetzt auch nochmal neu auflegt. Wäre natürlich witzig, wenn sich der (extrem beliebte) zweite Teil plötzlich so gut verkauft, wie RE 5 und 6 zusammen. Vielleicht findet dann ein Umdenken statt. Hoffnung stirbt zuletzt...
26.11.2015, 00:02 robotron (1156 
Habe ich auf dem N64, einfach klasse das Ding. Vergleichbares gab es da meines Wissens nach nicht.
07.06.2014, 21:22 ebbo (602 
Tja, wir ü-30iger sind eben nicht mehr die Zielgruppe. Die Jugend steht nun mal auf wilde Schiessspiele*. Die Zeiten eine RE 1-3 werden nicht wieder kommen. Was bleibt ist die Erinnerung an längst vergangene selige Zockertage. Schöne Adventure locken heute auch keinen mehr hinterm Ofen vor. Mich würde mal das das Durchschnittsalter der Giana Sisters: Twisted Dreams Käufer interessieren

*Shooter
07.06.2014, 12:13 SarahKreuz (7656 
Gerüchten zufolge wird Capcom auf der E3-Messe Resident Evil 7 ankündigen. Okay, keine Überraschung.
Der schlechte Witz an der Sache ist aber der, dass das Spiel auf die stumpfen Filme basieren soll. Zur Erinnerung: Die Marke war mal so Erfolgreich, dass sich die Filmindustrie auf die Zombie-Mär gestürzt hat. Mittlerweile ist das also völlig umgekehrt.
Der letzte Film hat über 200 Millionen Dollar in die Kassen gespült. Da erhofft man sich wohl einen zusätzlichen lukrativen Kauf von einigen Hunderttausend Kinogängern.

Um so lächerlicher die Aussage seitens Capcom, man würde sich mit dem kommenden RE wieder mehr auf die Wurzeln besinnen (seichte - aber spaßige - Rätseleinlagen, Grusel-Atmosphäre, Storytelling mit Charakterköpfen usw). Als ob die Filmvorlage ein von H.P.Lovecraft inspiriertes & demnach anspruchsvolles Gourmet-Häppchen wäre. Pah! Noch mehr Geballer wird's geben - bis zum Gehirntod.

Die Aussage "Back to the Roots" haben Capcom übrigens schon vor erscheinen von RE 5+6 gemacht.
Was dabei herausgekommen ist kann man ja unlängst in diesen Shootern nachspielen.

Nee, Glaubwürdigkeit geht anders. Setzen, Sechs.
01.04.2014, 02:35 Retro-Nerd (9505 
Resident Evil 2+3 sind vom Index gestrichen. Wird wohl bestimmt eine Neuauflage anstehen. Ansonsten wieder mal automatische Streichungen nach 25 Jahren. Sword of Sodan, Operation Wolf, P.O.W. etc.
22.02.2013, 19:29 Riemann80 (421 
kultboy schrieb am 22.12.2011, 18:48:
Am PC könnte ich ja mit dem Xbox360 Pad das Spiel spielen. Würde da die Steuerung besser sein? Ich bin ehrlich gesagt kein PS1 Spieler...


Gab ja noch Versionen für N64 und Dreamcast.
15.01.2013, 15:19 Pat (2695 
Und wenn ich schon von Teil 1 geredet habe, dann auch gleich Teil 2.

Zunächst einmal war das Spiel merklich grösser bzw. Grafiklastiger, was sich schon durch die beiden CDs bemerkbar machte. Klar, viele der Sequenzen waren dann auf beiden CDs drauf, weil man so schlau war, und eine separate CD für jeden Charakter verwendet hat - so entscheidet man sich schon beim CD einlegen für einen der beiden. Das war wirklich cool.

Das Spiel beginnt in der Stadt Racoon City, wo mittlerweile die Zombieapokalypse ausgebrochen ist. Allerdings spielt nur der Prolog in der offenen Stadt, der Hauptteil des Spiels findet im riesigen polizeirevier statt - und das ist auch gut so. Denn das in sich abgeschlossene Gebäude gehört meiner Meinung einfach zur Resident Evil Atmosphäre.

Es gab für die PS1 später eine Version für Dual Shock Controller, die seltsamerweise einen anderen Soundtrack hatte, wenn ich mich recht erinnere. Allerdings finde ich, dass sich das Spiel besser mit dem Digitalkreuz steuern lässt als mit dem Analogstick und Vibrationen schalte ich sowieso immer aus.

Die PC Version hatte dann, wie schon Teil 1, zwar eine höhere Auflösung bei den Modellen, diese waren jedoch nicht detaillierter und die Hintergründe waren 320x240, was sie umso verpixelter wirken liess.
Da bevorzuge ich noch heute die PS1-Version, die einfach ein homogeneres Bild macht.
01.01.2013, 15:36 Darkpunk (1961 
Mein liebstes Residen Evil!

Vor einigen Wochen Resi 5 beendet. Furchtbar. Auch den hochgelobten vierte Teil konnte ich nie etwas abgewinnen. Dann doch lieber die Klassiker.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!