Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16652 Tests/Vorschauen und 12446 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Powermonger
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 33 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.70
Amiga
Entwickler: Bullfrog   Publisher: Electronic Arts   Genre: Strategie, 2D, Echtzeit, Fantasy, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (7) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 2/91
Testbericht
10/12
9/12
10/12
Amiga
1 Diskette
1802Hans-Joachim Amann
Mega Fun 7/93
Testbericht
73%
62%
84%
Super Nintendo
8 MBit Modul
389Philipp Noak
Timur Özelsel
PC Joker 5/92
Testbericht
75%
43%
87%
PC
3 Disketten
103Max Magenauer
Power Play 12/90
Testbericht
86%
78%
82%
Amiga
1 Diskette
842Heinrich Lenhardt
Power Play 8/92
Testbericht
77%
41%
81%
PC
3 Disketten
195Volker Weitz
Power Play 3/93
Testbericht
70%
47%
79%
Sega Mega Drive
Modul
116Sönke Steffen
Video Games 5/93
Testbericht
67%
22%
72%
Super Nintendo
8 MBit Modul
62Winfried Forster
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Serie: Powermonger, Powermonger: World War I Edition

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Amiga, Spiel, Intro
User-Kommentare: (49)Seiten: [1] 2 3 4   »
10.03.2017, 19:57 Herr MightandMatschig (311 
Das war eines der Spiele, wo man ohne Anleitung aufgeschmissen war! Für die damalige Zeit unglaublich komplex.
29.10.2015, 21:10 docster (3227 
Bisher blieb mir die PC Version unbekannt - ist diese ein Anzocken am Retroabend wert ( wenn man "Powermonger" auf dem Amiga bis zum Exzeß spielte )?
09.10.2015, 20:09 kultboy [Admin] (10719 
So gerne ich das am Amiga spielte, aber am SNES kann ich mir das echt nicht vorstellen. Müsste ich doch direkt mal antesten...
11.01.2015, 12:13 Pat (3124 
Haha, und ich dachte erst, es sei so ein Federschmuck wie bei römischen Centurionhelmen.
10.01.2015, 22:31 Lutz (47 
Der Pfeil über den Kopf der Spielfigur hatte mich immer an einen Irokesen erinnert.
17.09.2013, 05:48 Twinworld (1891 
Was mochte ich an Populous so sehr,die einfachheit des spielens und die ist bei Powermonger verloren gegangen.
Viel zu viel von allem.
21.06.2013, 07:38 Pat (3124 
Ausserdem zeigt der Screenshot des Minitests nicht einmal die VGA Version sondern maximal die EGA Version.

Und damit möchte ich gleich auch Riemann80s Frage beantworten: Die EGA Version sieht wie die Atari ST Version aus. Essentiell wie die Amiga Version wobei die Amiga Version etwas schönere Effekte und eine leicht angepasste und damit weichere Farbpalette verwendet.
21.06.2013, 07:21 TheMessenger (1647 
Der Minitest in der Powerplay ueber die PC-Version hat ja mal einen genial-daemlichen Screenshot ausgesucht - insbesondere mit der Bildunterschrift. Der geneigte Leser denkt sich: Es gibt nicht nur lediglich einen Hauptmann am Anfang, sondern der wird auch noch von einer dicken Textbox verdeckt. Au weia...
20.06.2013, 16:11 Riemann80 (430 
Pat schrieb am 20.06.2013, 16:02:
Und dann ist da noch ein zweites Problem: Die PC Version mit ihrer 256 Farben Grafik ist zu bunt. Das klingt doof, raubt aber dem Spiel meiner Meinung nach tatsächlich etwas seiner Atmosphäre.
Deshalb empfehle ich die Amiga Version.


Wie sieht die PC-Version denn in EGA aus?
20.06.2013, 16:02 Pat (3124 
Powermonger ist genial - auch heute noch.

Und das beginnt schon beim grandiosen Intro und dem genialen Musikstück dazu. Wer da nicht in Stimmung kommt, dem weiss ich nicht zu helfen.

Ja, Powermonger brauchte sehr viel mehr Einarbeitungszeit als Popoulus. Wer dem Spiel eine Chance geben möchte, dem empfehle ich, erstmal ein/zwei Tutorial-Videos auf YouTube anzuschauen.

Wenn man das Spiel dann mal gerafft hat, macht es süchtig und man kann sich gut vorstellen, wie sich so ein Feldherr gefühlt haben muss, wenn man nach einem Sieg am liebsten gleich noch eine Insel erobern möchte (und dann erstmal gehörig eins auf den Sack kriegt).

Für mich das einzige Problem war, dass das Spiel einfach zu umfangreich war. Da hätte ich mir eine kleinere Kampagne gewünscht, bei der man vielleicht nur mal 10 Inseln erobern muss oder so.

Und dann ist da noch ein zweites Problem: Die PC Version mit ihrer 256 Farben Grafik ist zu bunt. Das klingt doof, raubt aber dem Spiel meiner Meinung nach tatsächlich etwas seiner Atmosphäre.
Deshalb empfehle ich die Amiga Version.
16.07.2012, 11:32 TheMessenger (1647 
Ohne Frage - Populous und Powermonger sind zwei verdammt gut und bahnbrechende Spiele. Ersteres habe ich zwar länger als zweiteres gespielt, aber dennoch fand ich zweiteres letztlich besser. Die Welt von Powermonger war um ein vielfaches detaillierter und komplexer als beim Quasi-Vorgänger, und der Anspruch war auch um einiges höher. Powermonger war aus meiner Sicht seiner Zeit noch weiter voraus als Populous!
11.04.2012, 14:16 sascha2104 (106 
Bei mir verhält es sich genau umgekehrt.
Powermonger gut (Meine Wertung 8/10) - Populous ziemlich enttäuschend (Meine Wertung 4/10)
18.05.2011, 20:26 Atari7800 (2332 
Populus cool.....Powermonger hatt mir irgendwie nicht gefallen!
18.05.2011, 20:23 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Guter Strategie-Titel den ich gerne lud.
23.02.2010, 17:30 docster (3227 
Ein ganz großer Klassiker, der mich stärker als Populous band.

Im letzten Drittel steigt der Schwierigkeitsgrad jedoch stark ins nahezu unfaire Niveau.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!