Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16327 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Metal Gear
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 12 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.50

Entwickler: Konami   Publisher: Konami      
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 10/89
Testbericht
7/12
6/12
6/12
NES
Modul
964Peter Braun
Power Play 3/90
Testbericht
62%
70%
60%
NES
Modul
127Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Metal Gear, Metal Gear Solid

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Longplay
Kategorie: Longplay, C64
User-Kommentare: (27)Seiten: [1] 2   »
30.07.2016, 09:07 zitronentoertchen (7 
Die NES-Umsetzung von Metal Gear ist aus meiner Sicht absolut verhunzt und sollte nicht einmal den Namen tragen, zudem Kojima selber(!!!) diese Portierung absolut hasst, da diese ohne sein Wissen & sein Mitwirken zuvor entstand und veröffentlicht wurde, zudem mit dermaßen vielen drastischen Designänderungen, das von dem ursprünglichen (excellenten) Stealth-Gameplay des MSX fast nichts mehr übrigblieb.

Siehe hierzu ein Interview mit dem US Mag [Nintendo Power], welches unter dem folgenden Link gleichfalls eingesehen werden kann
[http://kotaku.com/5811630/turns-out-hideo-kojima-hates-metal-gear-on-the-nes]

Auszüge aus diesem lauten wie folgt:

{[...]The NES version was a pitiful title developed cheaply and simply by a small team in Tokyo.
[...]Furthermore, being Metal Gear, it goes without saying that Metal Gear should make an appearance at the end. However, from what I've heard, due to the technically difficulties in displaying the sprite on the screen, they swapped Metal Gear out for a gigantic monitor. That made me see that whoever created the game had no sliver of appreciation for the players. However, even thought it was an abomination, it was during the bubble economy and it sold millions overseas. That title has only soiled my reputation.[...]}
16.10.2013, 21:04 SarahKreuz (7914 
Voll unrühmlich: das erste Mal gespielt auf der Playstation 2. Und zwar auf der "Gold-Exklusiv-Mega-Hassenichgesehen-Edition" vom dritten Metal Gear Solid - das auf satten 3 DVDs daher kam. Da lag allerhand Bonus mit bei. Auch die alten Metal Gear Spiele, die dort auf einem MSX-Emulator (glaub ich jedenfalls) wiedergegeben wurden.
Aber wer den Einstieg mit dem cineastischen ersten Metal Gear Solid (PS1) hatte, der wird's wohl von vorne herein schwer mit den alten Titeln hier haben.
Ende vom Lied: eine Stunde gespielt, als "ganz nett" empfunden und danach wieder verschwunden, bis zum heutigen Tag.
08.04.2013, 12:13 Dragondancer [Mod] (960 
So solls sein.
08.04.2013, 11:54 Bren McGuire (4805 
Wow, das ging ja blitzschnell!!!
08.04.2013, 11:53 Dragondancer [Mod] (960 
Bittschen.
08.04.2013, 11:38 Bren McGuire (4805 
Könnte man vielleicht auch noch ein Video von der C64-Version hier 'reinstellen?
27.02.2012, 16:04 Flori_der_Fux (140 

Armes ich besaß, als ich noch ein kleiner Bub war, "nur" einen MSX 1 von Sony, noch dazu ohne Diskettenlaufwerk, sondern nur mit Kassettenrekorder Doch eines Tages, eines Tages kam ein anderer Bub aus der Nachbarschaft in den Besitz eines Philips MSX 2. Hab' ich Augen gemacht! Winkelversellbare Tastatur! Eingebautes, flüsterleises 3,5" Diskettenlaufwerk... aber das coolste, das überirdischste war dieses ROM-Modul.. Metal Gear! Das hat mich von der ersten Sekunde an gefesselt. Das irgendwie unheimliche Szenario, die irgendwie unheimliche Musik. Das Pirschen von Raum zu Raum, überall Kameras, überall Wachen und Wachhunde! Mit einem wachsenden Inventar aus Waffen und anderen spezialagentigen Hilfsmitteln wurde eine Geisel nach der anderen befreit, Zugangskarten für die nächste noch verriegelte Tür gefunden.. Wände auf Schwachstellen abgeklopft... Das war für mich Spannung pur! Tja, damals war ich klein und arm, heute bin ich immer noch arm aber groß und eines der kostbarsten Stücke in meiner Sammlung ist eben dieser Philips MSX 2, und natürlich das Metal Gear Modul. Und beides hat für mich kein Stück an Faszination verloren.
24.02.2012, 14:01 Nestrak (769 
Hui, erst unlängst wieder einmal angespielt. In meiner NES Zeit hat mich dieses Game total fasziniert und ich habs auch durchgespielt. Das Original hat einen Ehrenplatz in meiner Sammlung. Um ehrlich zu sein fand ich es aber beim aktuellen Anspielen ziemlich grottig - so ändern sich die Zeiten - teilweise ist das Game ganz schön schwierig. Der guten, alten Zeiten aber willen und weil es mir damals wirklich gut gefallen hat vergebe ich aber eine großzügige 9.
20.10.2011, 14:29 Sir Quickly (14 
Hab ich dank MGS3:Subsistence durchgespielt.
War ganz nett aber nix weltbewegendes.
Teil 2 war erstaunlich gut gelungen und hat eine Menge Spaß gemacht. Kann man immer wieder mal spielen.
Aber Teil 1 ist der Grundstein für eine der faszinierendsten Spieleserien aller Zeiten.
11.09.2010, 14:38 Bren McGuire (4805 
Die beiden ersten originalen "Metal Gear"-Teile (MSX) sind übrigens auch als Emulation auf der "Metal Gear Solid 3 - Substistence"-Sonderedition als Bonusmaterial mit drauf. Ernsthaft befasst habe ich mich aber auch noch nicht damit...
Kommentar wurde am 11.09.2010, 14:38 von Bren McGuire editiert.
11.09.2010, 14:35 death-wish (1345 
puh, keine Ahnung.
Schau dir am besten mal die Metal Gear Folge von AVGN an:
http://www.gametrailers.com/video/angry-video-screwattack/47749
11.09.2010, 12:56 desh79 (75 
Ach stimmt ja, MG kam ursprünglich auf MSX raus. Muss zugeben, dass ich die MSX-Version noch nie gespielt habe. Inwieweit unterscheidet sich die NES-Konvertierung? Ist es ein ganz anderes Spiel oder gab es eher nur minimale Veränderungen?
11.09.2010, 12:34 death-wish (1345 
soweit ich weiß war Kojima an dem NES Titel überhaupt nicht beteiligt.
Er hat 2 metal gear solid Spiele für den MSX entwickelt und dann die Fortsetzungen für die Playstation
11.09.2010, 12:18 desh79 (75 
MGS auf der PS1 ist eines meiner Lieblingsspiele. Einfach nur grandios.

Der erste Teil auf dem NES sieht wie eher ein Prototyp aus, was aber auch nicht anders zu erwarten ist - man sieht, dass Kojima schon damals hohe Ambitionen hatte, die Hardware es aber einfach nicht zuliess. Erst mit MGS konnte er richtig loslegen - und wie.
06.12.2008, 02:03 108 Sterne (648 
death-wish schrieb am 12.01.2008, 18:20:
Gast schrieb am 31.01.2007, 22:15:
MGS für die PS1 ist das beste Spiel, was es gibt! Da kommt Sam Fisher nicht mal annähernd ran, auch wenns realistischer ist...



Stimmt ganz genau. Splinter Cell ist nett, ja, aber Hideo Kojima hat´s einfach besser drauf, den besten Mittelweg zwischen Realismus und Verspieltheit zu gehen. Weniger Simulation, aber mehr Spaß.

Dazu kommt noch die tolle Story der Metal Gear Spiele....ja, ich liebe die Serie, auch wenn ich leider mangels PS3 noch kein MGS 4 spielen konte. :(
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!