Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Starwing
Star Fox
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 37 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.53

Entwickler: Argonaut Software   Publisher: Nintendo   Genre: Action, 3D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 9/93
Testbericht
12/12
10/12
11/12
Super Nintendo
8 MBit Modul
44Thomas Morgen
Megablast 4/93
Testbericht
76%
71%
82%
Super Nintendo
8 MBit Modul
993Carsten Borgmeier
Power Play 5/93
Testbericht
82%
74%
86%
Super Nintendo
8 MBit Modul
429Michael Hengst
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (12)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Starwing, Starwing 2

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: SNES, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (41)Seiten: [1] 2 3   »
03.04.2016, 12:28 DaBBa (1090 
Natürlich sind die Welten schlauchförmig - aber es stellt sich die Frage, ob freie Bewegungsmöglichkeit "funktioniert" hätte. Die Grafik ist zwar für die Zeit mehr als ordentlich - lässt aber halt noch sehr viel Luft nach oben. Eine frei erkundbare Welt mit diesem Grafikstil wäre wohl nicht mehr wirklich übersichtlich. Alles hätte gleich ausgesehen.

Den Super-FX-Chip konnte man u. a. später noch in der (ziemlich pixeligen) SNES-Version von Doom im Einsatz erleben.

/e:
Wobei es ja schon etwas kurios ist, Zusatzhardware in das Speichermedium (!) zu integrieren. Das ist ja so ähnlich, als ob ich ein PC-Spiel auf einer SmartCard veröffentliche.
Zumindest ha(e)tte beides den Vorteil, dass man das Spiel nicht kopieren ko(e)nnte. Zur SNES-Zeit gab es ja schon den ein oder anderen Schwarzkopierer...
Kommentar wurde am 03.04.2016, 12:33 von DaBBa editiert.
19.08.2015, 11:36 SetupEchse (104 
Dieses Spiel haben wir damals auch hoch und runtergezockt! Die Grafik war wirklich super (für die Zeit) und das Intro mit dem Hangarstart hatte einem damals wirklich eine Gänsehaut bereitet so gut war das gemacht.
Ich weiß gar nicht wie lange wir dann noch an den ganzen Secrets rumprobiert hatten, da gab es ja so einiges zu entdecken!
25.03.2014, 18:00 Berghutzen (3162 
Das Spiel hat zwar eine 8 von mir bekommen, aber ich glaube, wenn ich das mal wirklich spielen würde, so ganz bis zum Schluß, dann wäre eine 9 möglich. Das Spiel ist, glaube ich aus meiner Sicht eine unterschätzte Perle. Mein Bruder hat stundenlang davor gesessen, und der FX-Chip faszinierte schon. Die Musik war toll und die Funksprüche haben Spaß verbreitet.... vielleicht, wenn ich mein SNES mal wieder aufbaue.... kauf ich mir das Spiel. Als MODUL.
14.03.2014, 16:15 Flat Eric (474 
Nettes Video von Gametrailers' PopFiction Team: Does the fate of James McCloud reveal a connection between the Star Fox and F-Zero universes? (12:12)

Ich muss zu meiner Schande gestehen, das ich die zwei Bonus-Levles bis heute nicht gekannt habe!!!
30.10.2013, 03:03 Shoryuken (789 
Das Intro, wenn die Starwings durch die Startröhre fliegen, habe ich mir damals immer und immer wieder angeschaut.
3 Dimensionale Kameraschwenks hatte ich, zu dem Zeitpunkt, in noch keinem Videospiel gesehen.


Kurz zum FX Chip: Neben den offensichtlichen Spielen wie Star Wing, Vectrex und Stunt Race FX war das Ding auch in Mario World 2 verbaut.(FX2)
24.04.2013, 06:48 Twinworld (1891 
Einfach nur ein geiles Game gezockt bis die Hände blutig waren.
Bei dem Spiel ist man nach 5sec.im Spiel und schon total begeistert.
Man darf nicht vergessen wann das game auf den Markt kam damals war 3D noch Neuland.
08.01.2013, 13:07 Druid2000 (148 
Yep - geiles Spiel auf SNES. Das Game hatte doch den Super-FX-Chip oder so ähnlich?!
Ich war damals absolut fasziniert von der 3D-Grafik und dem Sound.
Ich fand es zwar ein bischen zu schwer aber einige Levels habe ich schon gepackt.
22.03.2012, 19:50 whitesport (849 
Damals hätte ich ne 9 gezückt, tatsächlich ist das Ding keine 6 wert...
22.03.2012, 18:41 Retro-Nerd (9938 
Star Fox ist halt ein typischer Railshooter, aber wohl einer der besten neben Panzer Dragoon.
22.03.2012, 16:13 Flat Eric (474 
Grafikblender? Ein Spiel von Shigeru Miyamoto als Grafikblender degradieren? :-) Im Vergleich zu den zahllosen Flugsimulatoren oder 3D-Grafikblendern auf 3DO und Co. war Star Wing schon damals Top. Auch heute noch kann man das Spiel spielen. Die Technik leidet natürlich, aber wer mit untexturierten Polygonen klarkommt, wird immer noch wunderbar unterhalten.
Kommentar wurde am 14.03.2014, 16:15 von Flat Eric editiert.
20.06.2011, 01:30 SarahKreuz (7985 
Finde schon, dass das ein ziemlicher Grafikblender ist. Auch wenn Starfox das hervorragend macht und man anno dunnemals die ersten ein, zwei Stündchen nicht mehr aus dem staunen heraus kam. Hinter der (ach so) heldenhaften Fassade verbirgt sich allerdings nicht viel mehr als ein "Space Harrier" Mark zwei. Will heißen; es ist bei seinem Versuch gescheitert mir grenzenlose Freiheit vorzugaukeln, denn letzlich laufen alle Level schlauchförmig ab. Ich ziele über Kimme und Korn auf Gegner, weil die Cockpit-ansicht mit ihrer Unübersichtlichkeit nicht zu gebrauchen ist - mit einer Steuerung die man nett als "schwammig" bezeichnen kann. Nicht gerade die günstigsten Voraussetzungen, um meine Gunst zu gewinnen.

Spaß hatte ich trotzdem `ne ganze weile daran. Man hat sich halt gerne von der tollen Optik, den pseudo-Flügel Kommandanten und der Engine verzaubern lassen. Und die (für meine Begriffe) klaren defizite bei Steuerung, oder dem leicht monotonen Spielgeschehen an sich, gerne in kauf genommern. Wertungen wie die der PowerPlay, die ja schon an der 9/10 kratzen, kann ich aber nicht so ganz teilen. Kriegt von mir `ne freundliche 7 (aber eher mit Tendenz zur 6)
20.06.2011, 00:17 drym (3485 
Man nehme: alles was an Star Wars super ist (Raumschlachten, Sternenzerstörer, Flüge zum Kern dicker Schiffe inkl. Zerstörung letztselbiger, eine wahllos aus sämtlichen Klassikern zusammengeschusterte Story), ersetze alle Charaktere durch niedliche Nintendo-gerechte Tierchen, bastle ein Spiel mit schneller und zeitgemäßer Graphik drumrum und lasse es auf die Jugend der Welt los.

Musste ja was werden. Und für die Wii2 (oder wie das Teil dann heisst) kommt dann bitte auch mal wieder ein Teil, ja?

9 Punkte, war einfach super damals.

Natürlich LIEBE ich Star Wars, nicht, dass da ein falscher Eindruck entsteht.
07.05.2011, 18:15 Hudshsoft (718 
Die Route 01 ist ja kein Problem, ab der zweiten wird's schon teilweise unfair, an die dritte traue ich mich bis heute nicht ran. Einmal bin ich bis MacBeth gekommen - immerhin...
Kommentar wurde am 26.09.2016, 21:01 von Hudshsoft editiert.
14.02.2011, 11:20 Atari7800 (2332 
ISt ein gutes Super-Nintendo Spiel, wobei mir die Grafik damals zu abstrakt war! Habe es mir dann auch nicht gekauft sondern nur bei einem Kumpel gezockt, die anderen Teile sind mir dann aufgrund meiner nicht vorhanden Sympathie zu Nintendo entgangen, und ich habe sie nie gezockt! Lag wohl auch damit zusammen das ich vom N64 nur entäuscht war, auf dem Game Cube sollte ich es vielleicht nochmal anzocken!
31.01.2010, 19:12 Majordomus (2171 
Um 3D-Weltraumshooter wie Descent habe ich bisher immer einen großen Bogen gemacht. Viel zu schnell verlor ich immer die Orientierung und die Steuerung war mir oft zu komplex.

Daher bin ich von Starwing angenehm überrascht. Gradlinige Action bei der man die Übersicht nicht verlieren kann. Und die pfeilschnelle Polygongrafik hat ihren ganz eigenen Charme
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!