Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Amiga_Turri
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Discworld II: Vermutlich vermisst...!?
Discworld II: Missing Presumed...!?
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 21 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.99

Entwickler: Perfect Entertainment   Publisher: Psygnosis   Genre: Adventure, 2D, Fantasy, Rätsel, Humor   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 12/97
Testbericht
74%
83%
84%
Sony PlayStation
1 CD
26Rene Schneider
PC Player 1/97
Testbericht
--4/5
PC CD-ROM
2 CDs
229Jörg Langer
Power Play 1/97
Testbericht
77%
85%
82%
PC CD-ROM
2 CDs
759Ulrich Smidt
Video Games 9/97
Testbericht
79%
70%
83%
Sega Saturn
1 CD
67Robert Zengerle
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (10)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Serie: Discworld, Discworld II: Vermutlich vermisst...!?, Discworld Noir

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel, Longplay
Kategorie: PC, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
12.04.2017, 14:35 Pat (3123 
Diesem Spiel sollte ich demnächst mal wieder eine Chance geben. Denn eigentlich ist es in allen Punkten besser als der erste Teil: Coolere Story, bessere Grafik und - vor allem! - viel besseres Rätseldesign.

Und trotzdem hatte ich damals irgendwie Mühe, in das Spiel zu finden. Ich kann nicht einmal sagen wieso. Vielleicht weil ich das grafische Design des ersten Teils trotz "nur" VGA irgendwie atmosphärischer fand? Vielleicht fühlte sich das Spiel damals für mich am PC auf einfach nicht so flüssig an - ich meine, die Animationen ruckelten damals auf meinem Gerät ganz schön arg.

Schlussendlich ist für mich "Mort" (worauf das Spiel ja zweifelslos zumindest lose basiert) einer der besten Scheibenwelt-Romane.
Ich sollte mich also unbedingt nochmals an das Spiel wagen.
25.11.2015, 00:47 BlackMetalDaddy (53 
Dieses Spiel haben mir meine Eltern damals zu meinem ersten PC dazu gekauft. Ich spiele es immer wieder gerne.

Die TOP Synchro, der Humor, die schöne Grafik... und der Soundtrack... muss es mir unbedingt wieder kaufen!

Hab es bis Heute zwar nicht beendet, da ich nach all den Jahren immer noch im dritten Akt festhänge, aber das werde ich definitiv ändern
30.12.2014, 19:59 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Im Gegensatz zum ersten Teil, waren die Rätsel weitestgehend logisch.
30.12.2014, 19:45 Lutz (47 
Eines meiner Lieblingsspiele auf PSX. Dieses herrlich pseudowissenschaftliche Gequatsche zu banalen Sachen. Daraufhin musste ich mir direkt einen Terry Pratchett Roman zulegen.
05.11.2010, 22:36 hunter3000 (726 
And now for something completly different: Eric Idles Song für das Spiel Thats Death
Kommentar wurde am 05.11.2010, 22:39 von hunter3000 editiert.
04.11.2010, 14:49 Heng-Yu (118 
... das sollte kein Scherz sein. Gab es diese Nachricht bei Dir nicht?

Aber wie gesagt, ich weiß nicht mehr, obs 1 oder 2 war oder welche Version ich damals hatte. Es ist ja schon ewig her.
Kommentar wurde am 05.11.2010, 18:46 von Heng-Yu editiert.
04.11.2010, 14:44 Commodus (4790 
Heng-Yu schrieb am 04.11.2010, 14:35:
Ich bin mir nicht mehr sicher, obs 1 oder 2 war, aber ich hatte damals versucht den Inhalt der CD auf die Festplatte zu kopieren. Daraufhin kam dann von Rincewind die Nachricht, dass der PC sich selbst zerstören würde (oder so), wenn ich damit fortfahre. Fand ich sehr originell.


Hättest Du mir das mal vorher gesagt! Jetzt wurde mein PC von innen heraus von Gevatter Tod persönlich aufgefressen....aber nur die unwichtigen Teile, wie Essensreste, Haare und sinnlose Kabel! Mal im Ernst, ich bin bei meinem Problem schon fündig geworden! Man muss einige Dateien umbenennen, damit beide CD´s in einen Ordner für ScummVM passen!Aber das ist eher ein Fall für die ScummVM Tech-Ecke im Forum!

..HaHa, ich bin der Tod, ich komme, aber erst nach dem Abendbrot!... Herrlich die Pratchett-Witze. Es wird Zeit für einen neuen Discworld-Teil!
04.11.2010, 14:35 Heng-Yu (118 
Ich bin mir nicht mehr sicher, obs 1 oder 2 war, aber ich hatte damals versucht den Inhalt der CD auf die Festplatte zu kopieren. Daraufhin kam dann von Rincewind die Nachricht, dass der PC sich selbst zerstören würde (oder so), wenn ich damit fortfahre. Fand ich sehr originell.
04.11.2010, 12:32 Commodus (4790 
Wurstdakopp schrieb am 25.08.2009, 18:04:
Mit der 1.0er Version von ScummVM kann man Discworld 1 & 2 spielen. Habe mir gerade eben den Release Client gezogen und es läuft fantastisch!


Wenn ich den Inhalt der beiden DW2 CD´s in einen Ordner haue und mit dem neuesten ScummVM starten will, kommt bei den Dialogen immer "NULL STRING!"? Müssen die OriginalCD´s im Laufwerk bleiben, wenn ich es mit ScummVM zocken möchte? Das wäre ja unkomfortabel...wer weiss Rat?
26.08.2009, 20:08 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1989 
ScummVM unterstützt endlich auch Discworld?? Danke Wurstdakopp für die nützliche Info!
Es ist sogar zu 98% kompatibel...Wahnsinn!
Aber was meinst du mit Version 1.0?? Du neueste Version ist doch die 0.13.1!!
25.08.2009, 18:04 Wurstdakopp (1293 
Mit der 1.0er Version von ScummVM kann man Discworld 1 & 2 spielen. Habe mir gerade eben den Release Client gezogen und es läuft fantastisch!
28.04.2009, 16:48 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1989 
Bin nicht so der Terry Pratchett-Fan und daher kann es sein, dass ich gewisse Aspekte (die ein Fan kritischer sieht), außer Acht gelassen habe.
Fakt aber ist, dass das Spiel sicherlich fast allen Adventure-Fans gefallen wird.
Mir haben auf jeden Fall die "schrägen" Hintergrundgrafiken gefallen und die Synchronisation (insbesondere die Rincewinds) hat mir ebenfalls zugesagt.
...und ja, das Titellied ist der Kracher schlechthin. Danach kommt das Intro, welches ebenso lustig, wie sehenswert ist.
28.04.2009, 16:42 108 Sterne (648 
Da bin ich genau anderer Meinung; ich fand den zweiten Teil insgesamt klar schwächer als den Vorgänger (trotzdem insgesamt gut). Die Hintergrundgrafiken sind weniger malerisch und insgesamt hat alles einen schrägeren Cartoonstil.

Ich erinnere mich auch, das die PS1-Version über ein Jahr zu spät kam....das war ne Wartezeit.

Toll ist das Titellied "That´s Death" von Eric Idle; ich wünschte, ich hätte bei diesem Spiel die UK-Version gekauft. Der sprachliche Humor geht einfach in der deutschen Version weitgehend verloren.

Ich würde mir mal wieder ein neues Adventure von der Scheibe wünschen.....
28.04.2009, 16:31 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1989 
Der zweite Teil hat mir doch um Längen besser gefallen. Die Rätsel waren zwar schwer, aber doch stets lösbar. Die Atmosphäre hielt mich stundenlang vor den Monitor gebannt und herrliche Gags entlockten mir häufig ein herzhaftes Lachen.
Absolut empfehlenswertes Adventure, welches ich OHNE Komplettlösung durchgeschafft habe. Wie gesagt: Schwer, aber mit einer gewissen Hartnäckigkeit lösbar!
01.08.2006, 12:09 riq (73 
Als alter Monty-Python-Hase und Douglas-Adams-Leseratte habe ich mir in meinem Leben viel zu wenig Pratchett angetan. Vielleicht sollte ich mal zu diesem Adventure statt zu einem Büchlein greifen...
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!