Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: MrFatAgnus
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18188 Tests/Vorschauen und 12655 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Blackhawk
Blackthorne
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 18 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00
PC CD-ROM
Entwickler: Blizzard   Publisher: Interplay   Genre: Action, Adventure, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 1/95
Testbericht
9/12
9/12
9/12
PC
2 Disketten
53Klaus Trafford
PC Joker 12/94
Testbericht
74%
62%
75%
PC
2 Disketten
51Mick Schnelle
PC Player 12/94
Testbericht
--71%
PC
2 Disketten
136Jörg Langer
Power Play 12/94
Testbericht
71%
68%
86%
PC
2 Disketten
724Michael Hengst
Video Games 12/94
Testbericht
82%
76%
84%
Super Nintendo
8 MBit Modul
29Tetsuhiko Hara
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: SNES, Spiel
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (36)Seiten: [1] 2 3   »
03.09.2018, 14:49 DungeonCrawler (200 
Darkpunk schrieb am 03.09.2018, 09:59:
Blackhawk? Kenn ich nicht. Diese Bildungslücke muss ich unbedingt schließen. Das Spiel sieht sehr interessant aus. Schade das die SNES-Fassung geschnitten ist.


Kann nur zustimmen. Ein wirklich sträflichst unterschätztes Spiel dass man jetzt sogar umsonst, ungeschnitten und auf modernen Systemen lauffähig nachgeschmissen bekommt (-> Post von Splatter schrieb am 01.11.2013, 23:31: ) Besser gehts nicht!
03.09.2018, 13:41 Pat (3588 
Dem kann ich nur zustimmen.

Ich würde sogar sagen, dass die DOS-Version die beste Variante des Spiels ist. Tolle Atmosphäre, tolle Pixelgrafik und spielt sich am flüssigsten.

Die 32X-Version spielt sich fast genau so flüssig und hat sogar einen zusätzlichen Abschnitt, sieht aber "dank" vorgerendeter Grafik meiner Meinung nach viel schlechter aus.

Und, ganz ehrlich, dieser zusätzliche Abschnitt bringt jetzt auch keine Neuerungen außer einem nicht so richtig dazupassenden Grafikset.
03.09.2018, 10:04 bluntman3000 (79 
Darkpunk schrieb am 03.09.2018, 09:59:
Blackhawk? Kenn ich nicht. Diese Bildungslücke muss ich unbedingt schließen. Das Spiel sieht sehr interessant aus. Schade das die SNES-Fassung geschnitten ist.

Unbedingt nachholen! Unzensiert ist nur die PC-Version und die fürs 32X (bei der fehlt nur der Blutfleck im Blizzard-Logo). Ändert aber nix an der Qualität des Spiels, auch die unblutigen Versionen sind super!
03.09.2018, 09:59 Darkpunk (2454 
Blackhawk? Kenn ich nicht. Diese Bildungslücke muss ich unbedingt schließen. Das Spiel sieht sehr interessant aus. Schade das die SNES-Fassung geschnitten ist.
02.09.2018, 22:43 DungeonCrawler (200 
Pat schrieb am 02.09.2018, 21:47:
Bist du sicher, dass du nicht ein anderes Spiel meinst. Zum einen ist Blackthorne kein Sidescroller. zum anderen ist es ein DOS-Spiel, das mit DOSBox immer schon unter Windows 10 lief.


Ok 2D Spiel. Für mich sind die Dinger alle SideScroller...
Und ich hatte es mal von Abandoned Games und die Version startete nie...
02.09.2018, 21:47 Pat (3588 
Bist du sicher, dass du nicht ein anderes Spiel meinst. Zum einen ist Blackthorne kein Sidescroller. zum anderen ist es ein DOS-Spiel, das mit DOSBox immer schon unter Windows 10 lief.
02.09.2018, 21:05 DungeonCrawler (200 
Splatter schrieb am 01.11.2013, 23:31:
Die PC-Version gibts jetzt als kostenlosen Download auf Blizzards Battlenet-Seite. Anmeldung ist keine erforderlich.


Wow! Cool! Will schon lange eine Version davon die auf Win10 lauffähig ist und die funktioniert! Danke!
Ich mag das Spiel irgendwie. Der EINZIGE Sidescroller den ich mag...
01.07.2018, 00:05 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2814 
Pat schrieb am 13.05.2018, 17:19:
Ja, "Blackhawk" heisst es in Europa, "Blackthorne" in den USA.

Der Unterschied ist also nur das Titelbild. Und dass die euopäischen Cartridges mit 50Hz und die US-Carts mit 60Hz laufen.


Ach je, danke. Dachte, das Blackhawk wäre zensiert
13.05.2018, 17:19 Pat (3588 
Ja, "Blackhawk" heisst es in Europa, "Blackthorne" in den USA.

Der Unterschied ist also nur das Titelbild. Und dass die euopäischen Cartridges mit 50Hz und die US-Carts mit 60Hz laufen.
13.05.2018, 17:14 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2814 
Mal heißt es "Blackhawk", dann "Blackthorne" gibt es einen Unterschied?
08.05.2014, 12:35 Riemann80 (475 
Pat schrieb am 07.05.2014, 20:48:
Habe sie kurz mal angeworfen und - holla! - das ist auch die Version ohne Paletteneffekte und dergleichen. In kombination mit der wirklich hässlichen Renderoptik macht das die 32x-Version meiner Meinung nach damit zur schlechtesten Version.


Ich kenne mich mit Paletteneffekten nicht aus. Kann man die auch noch bei sehr vielen Farben realisieren? Das 32X stellt ja 32 768 dar.

Die gezeichneten Figuren finde ich auch schöner, dagegen finde ich die Hintergründe der 32X-Version deutlich hübscher.
08.05.2014, 07:06 Pat (3588 
Hähä, ja, mittlerweile gehöre ich auch zu denen, die lieber bequem im Stuhl "liegen" bei dieser Art von Spiel.

Aber das Schöne ist ja, bei DOSBox kann man die Tastatur ja auch auf's Gamepad mappen und - je nach Gamepad - ist es dann mindestens so gut zu steuern wie am SNES. Vielleicht sogar besser, da man ja frei die Knöpfe belegen kann.
08.05.2014, 05:59 Twinworld (1984 
Pat schrieb am 07.05.2014, 20:48:

Steuerungstechnisch kann man zwar beim SNES nicht meckern, kommt meiner Meinung nach an die ultraexakte Tastatursteuerung des PCs nicht heran.




Ich HASSE Tastatursteuerung.
07.05.2014, 20:48 Pat (3588 
Du hast Recht, Retro-Nerd. Ich war ob deiner Aussage total verwirrt und habe meine Sammlung durchsucht und, ja, es gibt in meinem Sega-Schrank tatsächlich nur die 32x-Version.

Habe sie kurz mal angeworfen und - holla! - das ist auch die Version ohne Paletteneffekte und dergleichen. In kombination mit der wirklich hässlichen Renderoptik macht das die 32x-Version meiner Meinung nach damit zur schlechtesten Version.

Habe zum Vergleich auch kurz mein Blackthorne-Modul in den SNES gesteckt und da ist zwar die schönere handgepixelte Variante wie beim PC aber gegen die Musik des MT-32 kommt die nicht an - plus, da die Statusleiste ins Bild verschoben wurde, da das SNES eine schmalere Auflösung als der PC hat, wirkt sie auch nicht so edel.

Steuerungstechnisch kann man zwar beim SNES nicht meckern, kommt meiner Meinung nach an die ultraexakte Tastatursteuerung des PCs nicht heran.
07.05.2014, 16:03 Retro-Nerd (10542 
Eine reguläre Mega Drive Version gibt es nicht. Ist halt die US 32X Fassung.Eine brasilianische 32X Fassung von Tec Toy gibt es noch. Da dessen PAL-M mit dem US NTSC kompatibel ist dürfte es auf US Geräten laufen. Auf einem nicht umgebauten PAL Mega Drive+32X Aufsatz wohl eher nicht.
Kommentar wurde am 07.05.2014, 16:08 von Retro-Nerd editiert.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!