Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Lode Runner
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 24 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00
C64/128
Entwickler: Douglas Smith   Publisher: Broderbund   Genre: Action, Geschicklichkeit, 2D, Editor   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 7/84
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
56Christian Quirin Spitzner
ASM 5/91
Testbericht
8/12
-9/12
PC
1 Diskette
43Matthias Siegk
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
Atari 800/XL/XE
Apple II
1 Diskette
1 Diskette
1 Diskette
157Boris Schneider-Johne
Power Play 3/88
Testbericht
45%
20%
80%
Atari 800/XL/XE
Modul
529Martin Gaksch
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 13 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari 800/XL/XE, Spiel
Kategorie: Sonstige, Spiel
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
30.06.2017, 07:52 SarahKreuz (7986 
Lode Runner Legacy kommt im Juli - gut aussehen tut's aber schonmal nicht.
01.08.2015, 10:03 Phileasson (397 
Gehört für mich neben Jumpman und Miner2049er zum Triumvirat des 80er Spielspaßes. Kann ich jederzeit in jeder Portierung reinschauen und bin sofort wieder angefixt und stundenlang nicht ansprechbar.

Substance over Style
14.09.2014, 16:52 Retro-Nerd (9940 
Douglas E. Smith ist leider kürzlich verstorben. Wieder viel zu früh.
20.08.2014, 21:59 robotron (1368 
Klassikeralarm! Macht mir auf dem C64 viel Spaß. Kennengelernt habe ich Lode Runner jedoch auf dem KC85/4.
29.05.2013, 12:04 Druid2000 (148 
Ich kannte das Spiel seinerzeit leider nicht?!
Hab´s die letzten Tag etliche Male angespielt und ich muss leider sagen:
verda....e Sch...., wie kann so ein Game damals nur an mir vorbei gegangen sein?!?!
14.04.2012, 00:02 SarahKreuz (7986 
Marco schrieb am 13.04.2012, 12:42:
Ein Muss für XL/XE-Besitzer!

Gleiches für die Brotkasten-Fraktion
13.04.2012, 12:42 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Ein Muss für XL/XE-Besitzer!
28.03.2011, 13:43 Dreadnout (20 
Moin!

Ein fesselnder Klassiker, aber mehr als 6-8 Level habe ich nie geschafft, dann hatte ich keine Lust mehr.. Wie ich soeben im F64 gelesen habe gibt es Unterschiede zwischen den Disketten- und Kassettenversionen (C64)..

MfG
22.11.2010, 12:19 monty mole (1108 
Die NES-Version fand ich aufgrund des Scrollings sehr unübersichtlich. Wirklich vorausschauend kann man das nicht spielen,was ja grade in den späteren Levels von Nöten ist.
18.11.2009, 09:25 Majordomus (2171 
Die NES-Version (in der richtigen Geschwindigkeit ) ist echt empfehlenswert. Die Grafik ist nett (wenn auch nicht ganz so kultig wie die C64-Sprites) und das Spielprinzip sowieso über jeden Zweifel erhaben.

Eigentlich ist Lode Runner eher als Denkspiel zu klassifizieren, da ohne durchdachte Strategie die Levels nicht zu meistern sind. Gute Reflexe sind aber ebenso unabdingbar, um bei brenzligen Situation schnell zu reagieren.
Also eine perfekte Sybiose aus Action und Denkakrobatik: Lode Runner ist einfach ein ganz tolles Spiel
15.11.2009, 17:02 einoeL (765 
Wann kam die Erleuchtung, daß da irgendetwas völlig falsch läuft?
Schon mal Arkanoid mit doppelter Geschwindigkeit gespielt?
Ebenfalls eine sehr nervöse Angelegenheit.
15.11.2009, 16:57 Majordomus (2171 
Nein, ich bin einfach schlicht gesagt zu blöd mir eine ordentliche Version aus dem Netz zu ziehen.
Merke gerade, dass es vorher auf fast doppelter Geschwindigkeit versucht habe zu spielen.

Jetzt läufts richtig und habe das 1. Level gleich auf Anhieb geschafft
15.11.2009, 16:53 einoeL (765 
Du bist schlicht gesagt eine Niete.
15.11.2009, 16:49 Majordomus (2171 
Spiele gerade die NES-Version.
Meine Güte ist die bockschwer. Habe jetzt im achten Anlauf immer noch nicht annäherungsweise das 1.Level geschafft
31.10.2009, 02:03 Retro-Nerd (9940 
Das Steckmodul scheint wohl später erschienen zu sein. Die Atari 800 Diskettenversion ist auf jeden Fall von 1983 und war gleichzeitig das Original.
Kommentar wurde am 31.10.2009, 02:04 von Retro-Nerd editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!