Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Wolfchild
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 26 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.65
Sega Master System
Amiga
Entwickler: Core Design   Publisher: Core Design   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 3/92
Testbericht
82%
74%
81%
Amiga
2 Disketten
1487Richard Löwenstein
ASM 3/92
Testbericht
10/12
10/12
9/12
Amiga
2 Disketten
185Guido Alt
Mega Fun 8/93
Testbericht
66%
54%
59%
Super Nintendo
8 MBit Modul
112Philipp Noak
Power Play 3/92
Testbericht
81%
80%
81%
Amiga
2 Disketten
619Knut Gollert
Video Games 12/93
Testbericht
65%
5%
57%
Sega Game Gear
Modul
129Jan Barysch
Video Games 11/93
Testbericht
68%
5%
56%
Sega Master System
Modul
37Jan Barysch
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Musik, Atari ST
Kategorie: Master System, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (88)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
17.09.2017, 18:35 Retro-Nerd (9788 
Hatte jemand von euch das ominöse Amster System (GG Test)?
09.08.2017, 11:55 polka (15 
Die Amigamusik war von Nuke, war wirklich gut gelungen.
09.08.2017, 09:45 Pat (3030 
Gerade mal wieder die Amiga-Version durchgespielt.

Ich finde das Spiel schon sehr gelungen. Zwar nicht wirklich eines der Top 20 am Amiga aber Grafik und Sound sind recht gut, Spielbarkeit ist recht gut und das Leveldesign ist auch nicht schlecht.

Wenn man sich für eine Version entscheiden muss, würde ich aber (wie schon weiter unten erwähnt) die Sega CD Version vorziehen.
Die spielt sich einen Tick besser und wird ein bisschen besser Präsentiert.
Lediglich bei der Musik bin ich nach wie vor unsicher: Die CD-Tracks sind zwar wirklich nett arrangiert, irgendwie klingen sie am Amiga aber einzigartiger.

Gutes Spiel!
13.05.2016, 17:36 Wuuf The Bika (1113 
Wuuf The Bika schrieb am 08.05.2016, 11:28:
Wolfchild also. Ich kann mich noch genau erinnern, wie gerne ich das am Amiga spielen wollte, aber irgendwie hab ich’s nie geschafft.

Schande über mich, das war leider ein Totalaussetzer – das nie gespielte, heiss begehrte Spiel mit 4 Disketten war nicht "Wolfchild" sondern "Lionheart"
Somit steht Lionheart jetzt ganz oben in der Liste.
Au weh, das Alter ...
09.05.2016, 06:42 Twinworld (1891 
Endlich mal wieder Zeit und Muse gefunden um etwas zu Spielen.
Nachdem ich Halo3 noch mal durchgespielt habe,habe ich mich etwas mit der Mega Drive Version von Wolfchild befasst und nachdem ich die Amiga-Versio nie gespielt habe und die Konsolenfassungen des Spiels eher Schlecht Bewertet wurden bin ich nach 2 gespielten Stages ganz Positiv Überracht.Grafisch macht das Spiel was her,der Sound ist nicht Schlecht und die Spielbarkeit ist fast Sehr Gut.Zu bemängeln sind die paar stellen die man ohne getroffen zu werden nicht bewältigen kann und das die Steuerung leicht hakelig ist,was aber nicht besonders ins gewicht fällt.Denke mal das ich Wolfchild noch öfter (wenn zeit und Lust vorhanden)spielen werde.
08.05.2016, 12:09 Pat (3030 
Weiter unten habe ich mal geschrieben, dass ich die Amiga-Version (die übrigens 2 Disketten hat) am besten finde. Hm. Naja...
Irgendwie mag ich mittlerweile die Sega CD Version am liebsten.

Ich finde, sie lässt sich tatsächlich am besten steuern. An die Musik habe ich mich gewöhnt und finde die Arrangements eigentlich ganz gut gelungen.

Tja, liegt wohl an meinem Alter aber mein Geschmack hat sich - zumindest was Wolfchild angeht - tatsächlich mit knapp 40 doch noch geändert.


PS: Die SNES-Version kenne ich leider immer noch nicht. Kann dazu also nichts sagen.
Kommentar wurde am 08.05.2016, 12:11 von Pat editiert.
08.05.2016, 11:28 Wuuf The Bika (1113 
Wolfchild also. Ich kann mich noch genau erinnern, wie gerne ich das am Amiga spielen wollte, aber irgendwie hab ich’s nie geschafft.
Das hatte 4 Disketten, oder? Jedenfalls war die Erwartungshaltung sehr hoch, oft ein Fehler
Ich spiele gerade die Mega Drive Version, und was soll ich sagen: Das Spiel lässt mich leider völlig kalt.
Die Grafik ist toll, es spielt sich gut, aber meine hohe Erwartung kann es nicht erfüllen.
Zuwenig Extras? Allzu sprunglahmer Wolfsheld? Zu langweilige Bossfights?
Ich weiss auch nicht, vielleicht hab ich einfach den falschen Tag erwischt, da müssen wohl noch ein paar Stunden versenkt werden, um sich ein besseres Bild zu machen, kann doch nicht sein
05.08.2015, 11:31 SarahKreuz (7913 
Hmmm. Typisch für die alten Handhelds scheint's auf dem Game Gear mal wieder an der Übersichtlichkeit zu mangeln. Zu nahe herangezoomt. Würde ich darauf nicht spielen wollen...es sei denn sie haben es auch gleichzeitig drastisch entschärft, vom Schwierigkeitsgrad her.
Kommentar wurde am 05.08.2015, 11:32 von SarahKreuz editiert.
10.05.2015, 14:03 v3to (761 
Das Spiel fand ich gut. Die Idee so eine Art Mischung aus Strider und Altered Beast zu machen, hat schon was. Die Action und Schwierigkeitsgrad sind gut austariert und die Präsentation gefällt. Nur ab der zweiten Spielstufe fand ich das Leveldesign relativ öde. So richtige Highlights gibt es an sich nicht, Abwechslung findet sich auch nur in Ansätzen. Dennoch bleibt IMHO unterm Strich ein solider, gut spielbarer Titel.

Was den Wertungsverfall auf Konsole angeht, hab ich dagegen mitlerweile den Eindruck, dass Wolfchild zum Opfer seines eigenen Hypes wurde. So schlecht, wie die Konsolenfassungen wegkamen, waren sie eigentlich nicht. Das ganze wirkt halt ohne die Intro recht schmucklos.
10.05.2015, 11:38 Anna L. (1336 
Beim ASM-Test wird der Sound als "nicht übel" bezeichnet, obwohl er eine 10 bekam.
Noch ein oder zwei Jahre zuvor war eine 10 immer auch mit Worten wie "wahnsinnig gut" verbunden.
War halt auch die Begeisterung der ersten Jahre, während man hier schon 1992 hatte.
Kommentar wurde am 10.05.2015, 11:38 von Anna L. editiert.
09.05.2015, 20:32 SarahKreuz (7913 
Ja, der Wolfsmensch verflucht doch, dass Bren McGuire jemals in seine Rüstung gesprungen ist. Dann hätte man mehr mit ihm gespielt.
09.05.2015, 17:00 Darkpunk (2041 
Jumpman schrieb: An Spielen wie Wolfchild sieht man ganz hervorragend, wie gut Turrican 2 wirklich war. Es macht eigentlich nichts richtig verkehrt, hat eine schön gezeichnete Grafik und einen tollen Sound. Und doch spielt T2 in einer ganz anderen Liga. Spaß hats mir trotzdem gemacht, ich vergebe mal 7 Punkte


Mal davon abgesehen, dass ich weder die Grafik noch den Sound sonderlich toll finde, Wolfchild (Amiga) nur 4 Punkte gegeben habe, ist dieser Kommentar nicht unrichtig. Vor allem der vorletzte Satz!
09.05.2015, 16:43 Retro-Nerd (9788 
Spielerisch scheint die Sega/Mega CD Version wirklich am besten zu sein. Schon die Mega Drive und SNES Versionen liefen, im Gegensatz zum Amiga Original, in vollen 50 (PAL) bzw. 60 (NTSC) Bildern pro Sekunde. Damit also in Animation und Scrolling buttweich. Dazu ist hier die Rapid Fire Option noch besser als in der MD Version, hier wird deutlich schneller geschossen. Die Level der CD Fassung sind auch etwas anders und länger gestaltet. Die Amiga Musik finde ich nach wie vor besser, aber vom Gameplay kann man nur zur CD Fassung raten.

Wem die US Sega CD Version schon zu hektisch ist sollte eher zur etwas langsameren Mega CD PAL Version greifen, die dann der Amiga Fassung vom Schwierigkeitsgrad am ähnlichsten ist.
21.03.2013, 18:57 Retro-Nerd (9788 
Das Atari ST Gedudel ist ja wieder niedlich.
21.03.2013, 18:50 SarahKreuz (7913 
viddi schrieb am 21.03.2013, 14:52:
SarahKreuz schrieb am 21.03.2013, 10:00:
Atari ST VS Amiga




Cooles Video!

thx
Hat sich noch keiner gemeldet wegen "ein bisschen Frieden". Wenn gleich jemand gegen meine Tür hämmert, dann weiß ich: es ist Ralph Siegel!
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!