Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Banshee
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 27 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.52
Amiga 1200/4000
Entwickler: Core Design   Publisher: Core Design   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch, Fliegen   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 9/94
Testbericht
88%
75%
83%
Amiga 1200/4000
4 Disketten
1401Oliver Preißner
Power Play 9/94
Testbericht
80%
59%
79%
Amiga 1200/4000
4 Disketten
237Peter Schwindt
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel, Longplay
Kategorie: Amiga, Musik
User-Kommentare: (48)Seiten: [1] 2 3 4   »
27.06.2016, 13:52 v3to (774 
An Frenetic von Core kann ich mich noch erinnern. Das war recht solide gemacht, aber insgesamt kein Highlight.
27.06.2016, 12:14 Sir_Brennus (268 
Scorpio hab ich immer gern gespielt.

Insbesondere wegen der sehr frühen Erscheinens. Ansonsten geht mein Votum an Battle Squadron. Banshee war mir immer zu überladen.
26.06.2016, 17:56 Bren McGuire (4805 
Spontan fallen mir jetzt noch der "Xenon 2"-Vorläufer und die wirklich miese "Dragon Spirit"-Umsetzung ein, die aber auf jedem Heimcomputer schlecht war. Und dann gab's noch "Vader" - das ist mir aber nur wegen des ASM-Tests in Erinnerung geblieben, in dem sich Ulrich Mühl darüber mokierte, dass Titelbild und Titelmusik, viel zu langsam ausblenden, nachdem man den Feuerknopf betätigt hatte. Das Spiel selbst war natürlich auch großer Mist!
Kommentar wurde am 26.06.2016, 17:56 von Bren McGuire editiert.
26.06.2016, 17:23 Retro-Nerd (9937 
Mega Typhoon und SiderWinder waren noch ganz gut.
26.06.2016, 17:18 Anna L. (1362 
Allerdings fällt mir gerade echt auf, dass ich heftig überlegen muss, welche Vertikal-Shooter es für den Amiga sonst noch gab.
Gab es auf diesem Supercomputer nur so wenige? Horizontal war die Hölle los, da fallen mir viele ein.
Kommentar wurde am 26.06.2016, 17:19 von Anna L. editiert.
26.06.2016, 17:10 Anna L. (1362 
Ja, "Xenon 2" war fett. Jeder fand das damals beeindruckend. Heute erkennt man manche Mängel. Dennoch gehört es in die Bestenliste.
26.06.2016, 15:29 Bren McGuire (4805 
Ich möchte noch vorsichtig auf "Xenon 2: Megablast" hinweisen.

Ich weiß, vom spielerischen Standpunkt aus sicherlich kein wirkliches Meisterwerk, rein von der Präsentation war es aber schon der Hammer! Allein von der Grafik her, stellte es unten genannte Mitbewerber locker in den Schatten, die war damals absolut Coin-op-like, wie ich finde. Zudem eines der ganz wenigen Shoot 'em ups, bei dem man wirklich jede Extrawaffe auch optisch wahrnehmen konnte! Die Zwischen- und Endbosse wurden ebenso fulminant in Szene gesetzt. Wäre das Scrolling weicher - und vor allem schneller - gewesen, und hätte man auf die blöden Sackgassen sowie dem damit verbundenen Rückwärtsflug (der fast immer mit einem explodierenden Schiff endete) verzichtet, hätte es eine ernsthafte Konkurrenz zu "Battle Squadron", "Wings of Death" und dergleichen werden können - wirklich schade drum!
Kommentar wurde am 26.06.2016, 15:33 von Bren McGuire editiert.
26.06.2016, 05:17 AmigaAze (175 
Gut,okay...für mich aber jedenfalls der beste (AGA)
Topdown-Shooter. Unbedingt mal anspielen wer den noch
nicht kennt.
25.06.2016, 20:01 Anna L. (1362 
Lethal Xcess ist auch super. Allerdings stimmt wohl, dass es mehr, sogar viel mehr horizontale Kracher auf dem Amiga gibt.
25.06.2016, 19:56 SarahKreuz (7984 
Stimmt, Wings of Death hab ich glatt vergessen. Hat zwar erst sehr spät bei mir gezündet ... aber dafür mag ich's heute umso mehr. Wie so ein extrem progressives Musik-Album musste es erst über nen längeren Zeitraum bei mir wachsen.

Hybris und Battle Squadron gehören für mich persönlich nur zur Kategorie "nett". Generell haben Shoot Em Ups bei mir aber auch nen leichteren Stand, wenn sie horizontal sind. Von der Seite rumballern fand ich immer interessanter. Warum auch immer ....
Kommentar wurde am 25.06.2016, 19:57 von SarahKreuz editiert.
25.06.2016, 17:18 Retro-Nerd (9937 
Gibt Hybris, Wings of Death, Battle Squadron. Davon ist nichts mittelmäßig, alles gute Amiga Shmups.
25.06.2016, 16:49 SarahKreuz (7984 
So viele gute vertikale Shooter sind mir auf der Amiga auch gar nicht in Erinnerung geblieben. Da ist viel nettes bis durchschnittliches dabei. Banshee ist bei mir schon auf einer Stufe mit SWIV - könnte mich echt nicht entscheiden, welches von beiden ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde. Wahrscheinlich ... beide.
25.06.2016, 15:12 Pat (3122 
Eventuell der beste reine AGA-Shooter?

Eines meiner CD32-Spiele. Aber es scheint wohl, als ob man da tatsächlich überhaupt nichts mit der CD angefangen hatte - Disketten auf CD und fertig.
Mich hat es nicht so gestört, da ich die Diskettenversion nicht hatte aber ist halt trotzdem schade, dass es da keinen Mehrwert für das CD32 gab.

Ich fand das Szenario toll, die grafische Umsetzung sehr gelungen und der Spielspaß stimmte ebenfalls.
Wieso ich das Spiel nicht häufiger spiele, ist mir echt ein Rätsel.
25.06.2016, 14:18 Anna L. (1362 
Gewagte Aussage. Gut auf jeden Fall, aber der Beste?
25.06.2016, 03:23 AmigaAze (175 
Der beste Topdown-Shooter auf dem Amiga!
10/10!
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!