Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Extreme
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 2.67

Entwickler: Digital Integration   Publisher: Digital Integration   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 9/91
Testbericht
1/12
7/12
0/12
C64/128
1 Diskette
964Klaus Trafford
Power Play 8/91
Testbericht
57%
66%
64%
C64/128
1 Diskette
98Anatol Locker
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 6 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, C64
Kategorie: CPC, Spiel
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
12.12.2014, 11:18 Bren McGuire (4805 
Dass sich "Extreme" zu einem todsicheren Flop entwickeln würde, konnte man sich bereits anhand des Previews aus der Power Play (oder war es doch die ASM?) zusammenreimen. Wer schon ganz großspurig ankündigt, das größte Sprite der 8-Bit-Ära in seinem Spiel zu haben, dürfte ansonsten nicht viel anzubieten haben. Bereits der dort abgelichtete Screenshot mit seiner monochromen (monotonen) Grafik untermauerte diesen ersten Eindruck. Entwicklerteam Enigma Variations war bis dahin sowieso nur für seine Low Budget-Games ("Hong Kong Phooey", "Father Christmas") bekannt; ein Schelm, der da wirklich Großes erwartete. Die besten Action-Titel im Heimcomputerbereich kamen Ende der Achtziger/Anfang der Neunziger nun mal größtenteils aus Deutschland, da konnte sich eine solche Firma schön hintenanstellen...

Hätten sie es als weiteres Billig-Game auf den Markt gebracht, wäre es ja vielleicht noch einigermaßen in Ordnung gewesen, für ein solches Machwerk, das zumindest einem Computer wie dem C64 in keinster Weise gerecht wird, dann aber auch noch ganz dreist 40 bis 50 DM zu verlangen, ist schlichtweg Verarschung am Kunden. Um "Extreme" wirklich annähernd spielenswert zu finden, muss man schon jede Menge Schönfärberei betreiben, und am besten noch unter Einfluss diverser Rauschmittel. Es hat ganz den Eindruck, als hätte Anatol Locker letztere ebenfalls auf sich einwirken lassen, als er den Testbericht zu "Extreme" verfasst hat - wirklich ernst nehmen kann man so ein zuvorkommendes Bewertungsurteil bei aller Liebe nicht...
11.12.2014, 19:14 nudge (829 
Habe es mal knapp ein Stündchen bis Level 2 gespielt. So schlecht ist die Grafik auch nicht. Und was das Gameplay betrifft habe ich schon chaotischere britische Labyrinthspiele gesehen. Für mich so gerade eben eine 4.
Kommentar wurde am 11.12.2014, 19:19 von nudge editiert.
11.12.2014, 15:31 Dowakwak (283 
Äh, nein. Wer 64% als "vergleichsweise geniale Wertung" definiert (gibt es das überhaupt?) und das "quasi in den siebten Himmel gelobt" versteht, der kann sich z. B. bei einer Preis/Leistung- Bewertung für "Flying Shark" in der ASM (von "Manni" Kleimann) ja nur noch heulend in der Ecke verkriechen. Ja, ja, aber die ASM war ja soooo toll...


Was hat der bescheuerte Test in der PP mit der ASM zu tun?
10.05.2014, 14:43 Retro-Nerd (9938 
Nein, der ASM zeigt genau wie es ist. Ein schrottiges Spiel mit wirrem Design und technisch katastrophal umgesetzt. Und das als Vollpreis Titel 1991! Ob man 0 oder 1/12 gibt spielt da keine Rolle mehr.

Da frage ich mich, ob manche hier das Spiel wirklich mal länger als 2 Minuten ausgetestet haben. Oder ob es wieder mal nur um die Verteidigung eines "professionellen" PP Redakteurs geht, der um 1991 wahrscheinlich mehrere Lesebriefe bekam das kaum noch C64 Spiele getestet werden. Der dieses Expemplar dann nach dem Zufallsprinzip rauskramte und als noch tauglich einstufte.
10.05.2014, 10:25 Sir_Brennus (269 
Bren McGuire schrieb am 23.02.2014, 19:48:
Den Test würde ich zu gerne mal lesen - auf der einen Seite lässt die Power Play ein Spiel wie "The Last Ninja 3" gnadenlos auflaufen, auf der anderen Seite wird ein absoluter Schrott-Titel wie dieser hier mit einer vergleichsweise genialen Wertung quasi in den siebten Himmel gelobt!


Äh, nein. Wer 64% als "vergleichsweise geniale Wertung" definiert (gibt es das überhaupt?) und das "quasi in den siebten Himmel gelobt" versteht, der kann sich z. B. bei einer Preis/Leistung- Bewertung für "Flying Shark" in der ASM (von "Manni" Kleimann) ja nur noch heulend in der Ecke verkriechen. Ja, ja, aber die ASM war ja soooo toll...

Nein, 64% sind vielleicht ein wenig zu viel angesichts der technischen Mängel, wer aber auf typische 8-bit Action-Adventures britischer Prägung (der "Dan Dare"-Vergleich trifft es) auf dem sonst damit wenig gesegneten C64 stand, der konnte das klaglos auch 1991 noch spielen. Der ASM-Veriss ist höchst überzogen, aber ähnlich oberflächlich recherchiert wie Monate später der Test von Armor Alley.
27.02.2014, 18:15 nudge (829 
Eigentlich schon ein klarer Fall von Mag vs Mag oder?

P.S.
Mir ist gerade aufgefallen, wie sehr es doch Dan Dare ähnelt!
Kommentar wurde am 01.03.2014, 17:19 von nudge editiert.
23.02.2014, 19:48 Bren McGuire (4805 
Dann hat es dort ja extrem gut abgeschnitten!

Den Test würde ich zu gerne mal lesen - auf der einen Seite lässt die Power Play ein Spiel wie "The Last Ninja 3" gnadenlos auflaufen, auf der anderen Seite wird ein absoluter Schrott-Titel wie dieser hier mit einer vergleichsweise genialen Wertung quasi in den siebten Himmel gelobt! Und bevor es wieder heißt, "Last Ninja 3 war ja auch übel" - stimmt, aber gegen dieses Machwerk war es ja wohl die reinste Offenbarung!
20.11.2012, 07:29 Kingslayer (24 
In der Power Play 8/91 hat das Spiel übrigens gar nicht mal so schlecht abgeschnitten: Immerhin 64% und Anatol Locker wertete mit "gut"..Hab es selbst nie gespielt.
19.11.2012, 23:17 Bren McGuire (4805 
Ist gerade an Dich 'rausgegangen...
19.11.2012, 20:30 kultboy [Admin] (10717 
Kann mir jemand bitte den Testbericht neu scannen? Dann kann ich diesen austauschen, da der Scan einer der allersten war die damals hier online gingen...
18.11.2012, 22:15 Retro-Nerd (9938 
Für 1991 war das echt dreist. Die C64 Grafik mal wieder in Spectrum Emulationsmode und ein Gameplay von Anno 1984, ohne auch nur annährend die Klassiker von 1984 zu erreichen.

Die lächerlich hohe Wertung aus England (gab 85%) stammt übrigens von der C+VG und galt der Spectrum Fassung. Die C64 Fassung bekam von der Zzzap 37%.
Kommentar wurde am 18.11.2012, 22:18 von Retro-Nerd editiert.
18.11.2012, 22:10 Bren McGuire (4805 
Ja, schon ganz schön extrem, diese Wertung...
18.11.2012, 21:46 Doc Sockenschuss (881 
Das ist ja mal ein geiler Test in der ASM, vor allem die Bewertung am Ende mit 3mal 0 ...
18.11.2012, 20:46 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Naja, Grafik 1/12 ist etwas unrealistisch, so miserabel ist es nicht.
06.01.2007, 15:57 Gast
Wohl nicht. Aber sich selbst eine Meinung bilden wollen und nicht anderen einfach was nachplappern. Daher mein Respekt Lari-Fari.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!