Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zupfi
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Jupiter's Masterdrive
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.67

Entwickler: P.O.F Corporation   Publisher: Ubi Soft Entertainment   Genre: Action, Rennspiel, 2D, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/91
Testbericht
65%
70%
65%
Amiga
1 Diskette
372Max Magenauer
ASM 3/91
Testbericht
8/12
8/12
8/12
Atari ST
1 Diskette
9Sandra Alter
Power Play 3/91
Testbericht
33%
33%
36%
36%
38%
38%
Atari ST
Amiga
1 Diskette
1 Diskette
13Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: Atari ST, Spiel
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
27.09.2017, 10:20 Gunnar (1479 
War das wirklich so schlecht, wie die PP schreibt? Die Optik sieht doch recht knuffig aus ("Micro Machines" gepaart mit ein paar metallischen Bitmap-Brothers-Hintergründen) und das Fahrgefühl scheint auch zu stimmen.
14.09.2011, 10:37 esa (237 
Für dieses Spiel braucht es keine 16 bit Maschine.
13.09.2011, 20:02 drym (3478 
Rektum schrieb am 12.09.2011, 14:10:
David Whittaker hatte aber auch einen sehr großen Output, er wurde wohl irgendwann einfach müde.

Den hatte Bach auch. Und ganz am Schluss ist es NOCH mal besser
12.09.2011, 14:10 Rektum (1730 
SarahKreuz schrieb am 11.09.2011, 19:16:
Die Musik von David Whittaker lässt wieder mal nur eine Vermutung zu: der Mann muss sein (hochwertiges, explosives-) Pulver bereits zu C64-Zeiten vollkommen verschossen haben. Ist nicht das erste mal, das er mir in alten Amiga-Spielen begegnet und dort nur mit einem glänzen kann: konsequente Durchschnittlichkeit. Für Gamer wie mich, denen die musikalische Untermalung fast noch wichtiger ist, als die optische präsenz, ein Schlag in`s Gesicht. :/


David Whittaker hatte aber auch einen sehr großen Output, er wurde wohl irgendwann einfach müde.
Unterm Strich war er jedoch auf den 8-Bittern frischer und besser, obwohl es auf dem Amiga auch ein paar Goldstücke von ihm gibt (Obliterator, Beast).
Er schaffte es oft, den AY-Soundchip fetter klingen zu lassen, als er eigentlich ist. Das war schon geil.
Kommentar wurde am 12.09.2011, 14:12 von Rektum editiert.
11.09.2011, 19:16 SarahKreuz (7974 
Diese "Jagd nach den Gegenständen" finde ich sehr abwechslungsreich. Wenn man da verzweifelt eine Abkürzung sucht, um den Computergegner noch einzuholen - und einem dies auch noch wie durch ein Wunder gelingt, dann besitzt das ganze schon einen enormes Erfolgserlebnis. Im umgekehrten Fall aber auch: man kreist wie auf Drogen um den Gegenstand herum und kriegt ihn nicht zu packen, während von hinten der Kontrahent gemütlich angetuckert kommt, und es einen vor der Nase wegschnappt. Das ganze würde aber noch interessanter sein, wenn ich da gegen mehr als nur einen einzigen Computergegner antreten müsste. Auch beim normalen Rennen sind es gerade mal 3 Wagen (meinen dazu gezählt), die auf der Piste um die Pole Position kämpfen. Mehrere Gegner hätte das ganze noch spannender gemacht.

Die Steuerung ist so weit okay, nach kurzer Eingewöhnungsphase hat man sie intus. Sobald man in dieses "Boot" steigt (oder was immer dieses futuristische Gerät auch darstellen soll) wird`s allerdings heftig. Man schlingert dermaßen heftig, und knutscht die Banden, als wäre man auf 3 Promille unterwegs. Dumm: Sollte es zum äußersten kommen, und seinen fahrbaren Untersatz in tausend Einzelteile schrotten, darf das ausrüsten komplett von vorne beginne. Alle Extras, die man sich bis dahin mühsam angeschafft hat, sind verloren. Ein echter Motivationsdämpfer.

Die Musik von David Whittaker lässt wieder mal nur eine Vermutung zu: der Mann muss sein (hochwertiges, explosives-) Pulver bereits zu C64-Zeiten vollkommen verschossen haben. Ist nicht das erste mal, das er mir in alten Amiga-Spielen begegnet und dort nur mit einem glänzen kann: konsequente Durchschnittlichkeit. Für Gamer wie mich, denen die musikalische Untermalung fast noch wichtiger ist, als die optische präsenz, ein Schlag in`s Gesicht. :/
14.08.2010, 16:54 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1986 
Ich habe es soeben durchgespielt. Ein ganz netter Draufsicht-Racer, der aber Super Cars oder Overdrive nicht das Wasser reich kann. Folgende Dinge sind mir negativ aufgestoßen:
* Jede Saison ähnelt sich wie ein Ei dem anderen (keine Variation im Streckenlayout, Sammel-Items liegen immer an der gleichen Stelle)
* leider Gottes fährt man immer nur gegen zwei, respektive einen Konkurrenten
* der Wiederspielwert im Single-Player-Modus tendiert gen Null!

Positiv muss ich hervorheben:
* sehr saubere Steuerung
* klasse Musik im C64-Style

Ansonsten sind mir zwei, drei Dinge bei dem Spiel nicht ganz ergründlich: Der Automat beim Händler ist zwar neckisch, gewinnen tut man dort aber kaum. Gerade den höchten Gewinn "POF" hatte ich in den drei Saisonen nicht ein einziges Mal! Man kann außerdem sich einen größeren Tank kaufen, aber wozu? Bin nie "out of Fuel" gelaufen!
Wie gesagt, ein ganz passables Spielchen, welches sicherlich im 2P-Modus deutlich mehr Spaß macht. Vergebe eine solide 6 dafür!

@Long John Silver:
Wenn Du von 10 Punkten schreibst, so solltest Du sie auch im Bewertungskästchen "einloggen".
25.04.2010, 00:09 Wurstdakopp (1293 
Spaßiger Racer, gerade die Arenen mit den aufzusammelnden Symbolen sind eine angenehme Abwechslung. Wird weiter gespielt.
04.04.2006, 14:01 tschabi (2527 
fand es ganz gut,nitro gefiel mir aber weitaus besser
zu zweit ganz ok
16.01.2005, 18:40 Long John Silver (244 
Hab ja schon zu Nitro als Gast meinen Komentar abgegeben, aber muss natürlich auch hier meinen Senf ablassen
Ein absolut geiles Spiel! Für mich viel besser als Nitro, aber auch Nitro liebe ich
Das Bild auf der Verpackung war sooo geil, nur deshalb hab ichs eigentlich gekauft. Aber es hat sich als echte Perle für mich erwiesen! Schade nur, dass es so runtergequatscht wird.
Volle 10 Punkte von mir
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!