Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Baldur's Gate
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 65 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.90
PC CD-ROM
Entwickler: Bioware   Publisher: Interplay   Genre: Rollenspiel, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 2/99
Testbericht
80%
80%
Solo: 85%
Multi: 70%
PC CD-ROM
5 CDs
940Roland Austinat
Power Play 1/99
Testbericht
72%
79%
Solo: 85%
Multi: 87%
PC CD-ROM
5 CDs
1390Joachim Nettelbeck
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (23)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (5)
Spiel markieren?

Serie: Baldur's Gate, Baldur's Gate: Die Legenden der Schwertküste, Baldur's Gate II: Schatten von Amn, Baldur's Gate II: Thron des Bhaal

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel, Intro
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (166)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »
24.11.2012, 22:48 drym (3483 
Wie ist denn die englische Version?
In Deinem Test scheint ja das Hauptproblem die katastrophale Übersetzung ins Deutsche zu sein.

Wie weit würdest Du das Spiel aufwerten, wenn es (z.b. auf Englisch) passable Sprache besäße?
24.11.2012, 21:51 Sir_Brennus (268 
Tataaa!

Habe soeben das Webarchive Spiegelbild meines alten Tests gefunden:

http://web.archive.org/web/20060811080556/http://mystics.de/articles/87/

Nee, einen Patch gab es nie. Ich habe mir aus dunklen Quellen die englische Version gezogen und das Skript analysiert. Dann habe ich in der deutschen Version das Skript korrigiert und konnte die Stelle lösen.

Viel Spaß beim lesen!
20.11.2012, 07:55 Commodus (4790 
Sir_Brennus schrieb am 19.11.2012, 14:01:
Ich habe es aber nur mit 50% bewertet und kann es nicht ernsthaft weiterempfehlen - insbesondere, da sich die deutsche Version wegen eines Skriptfehlers nicht durchspielen lässt.

Falls dich das trotzdem interessiert, kann ich in meinen Archiven nach dem Artikel wühlen.


Dafür gibt es doch sicherlich einen Patch, oder? Wenn Du Dein Review noch findest, würde ich mich sehr freuen, da es in den Weiten des Netzes kaum Infos über dieses Baldur-Gate-ähnliche Spiel gibt!
19.11.2012, 14:01 Sir_Brennus (268 
Commodus schrieb am 29.09.2012, 14:26:
Immer auf der wachsamen Suche nach einem Baldurs-Gate ähnlichem Spiel bin ich jetzt unverhofft auf Banished - Suche nach der Vegangenheit gestossen.

Hat das schon mal jemand von euch getestet?


Ja, tatsächlich habe ich das sogar für ein großes deutsches Spieleportal durchgespielt und bewertet. Da dieses Portal leider offline gegangen ist (Mystics Network mystics.de), kann ich auf die Review nicht mehr verweisen. Ich habe es aber nur mit 50% bewertet und kann es nicht ernsthaft weiterempfehlen - insbesondere, da sich die deutsche Version wegen eines Skriptfehlers nicht durchspielen lässt.

Falls dich das trotzdem interessiert, kann ich in meinen Archiven nach dem Artikel wühlen.
19.11.2012, 10:52 drym (3483 
Also ich warte auf Project Obsidian. Der wöchentliche Kickstarter-Newsletter lässt die Vorfreude wirklich auf konstant hohem Niveau köcheln.
19.11.2012, 10:37 Commodus (4790 
ehört zwar vielleicht nicht hierher, aber ich habe so etwas ähnliches wie ein Baldurs Gate gefunden. Es heisst Konung! Es gibt davon 3 Teile und die Screenshots sehen ziemlich vielversprechend aus! Kennt die jemand und vor allem taugen die was?
29.09.2012, 14:26 Commodus (4790 
Immer auf der wachsamen Suche nach einem Baldurs-Gate ähnlichem Spiel bin ich jetzt unverhofft auf Banished - Suche nach der Vegangenheit gestossen.

Hat das schon mal jemand von euch getestet?
Kommentar wurde am 29.09.2012, 14:28 von Commodus editiert.
19.08.2012, 14:43 Sly Boots (19 
Also wenn die jemals eine Form der Enhanced Edition rausbringen, wo alle Zusätze schon von vorneherein integriert sind, diese nicht teurer als max. 20 € ist und obendrein ohne Steam, Internetaktivierung, Installationsbegrenzung und vergleichbaren Unsinn auskommt, dann, ja dann würde ich sie mir holen. Ich lass mich jedenfalls nicht per DLC-Quark abzocken!
27.07.2012, 14:12 schrottvogel (171 
Ach mein Gott, lasst dem Hans-Dieter doch seinen Grafikfimmel: Er weiß ja nicht, was ihm entgeht, die arme Sau... Mit Leuten, die aufgrund von Technikfetischismuss niemals Lemmings (z.B.) werden genießen können, habe ich auf jeden Fall Mitleid.

EDIT: Der "Dieter"-Thread zum Schwarzen Auge ist einfach klasse! Bin ich vor Jahren schonmal draufgestoßen und hab mit kaputtgelacht. Sollte eigentlich auch auf Kultboy archiviert werden...
Kommentar wurde am 27.07.2012, 14:13 von schrottvogel editiert.
27.07.2012, 12:40 Commodus (4790 
SarahKreuz schrieb am 27.07.2012, 12:02:
Mensch, dem seine anderen Reviews sind aber auch nicht ohne.


Was für´n Hans!

...ich hab es ma kurz überflogen und man kann wirklich zufrieden sein, das im Retrospielesektor noch einigermaßen vernünftige Leute unterwegs sind, wo es sich lohnt, seine wertvolle Zeit den Kommentaren zu widmen.

Dem Hans, oder von mir aus auch Dieter, würde ich für seine Kommentare am liebsten in einem Raum voller VCS-Games stecken, die er erst alle durchspielen muss, bevor er raus kommt. ...angefangen mit E.T.
27.07.2012, 12:17 death-wish (1345 
Commodus schrieb am 27.07.2012, 11:29:
Ich brauche richtige Add Ons, oder am besten gleich Baldurs Gate 3 (in Iso-Grafik).


Ich glaub auf 4Players gabs mal ein Interview mit einem der Entwickler,
der meinte das ihr großes Ziel die Entwicklung von Baldurs Gate 3 ist.
27.07.2012, 12:02 SarahKreuz (7984 
Mensch, dem seine anderen Reviews sind aber auch nicht ohne. "Jagged Alliance 2" und "Das Schwarze Auge" - alle bekommen sie ihr Fett weg (meist aus den offensichtlichsten Gründen: Grafik). Das ist doch wieder der Dieter, die olle Zwiebel. Mal wieder aus dem Grab empor gekrochen um zu rezensieren. http://www.vollversion.de/download/das_schwarze_auge_schicksalsklinge_162.html
27.07.2012, 11:56 Stalkingwolf (723 
ich mag Fan Mods überhaupt nicht. Qualitativ oft unter aller Kanone und man muss ewig und 3 Tage Suchen bis man was vernünftiges findet, weil jeder Hinz und Kunz meint etwas eigenes zu machen.
Die Perlen dann zu suchen, dafür habe ich weder Lust noch Zeit.
Siehe Skyrim, wo gefühlte 50% aus großen Brüsten Mods besteht

Teil 1 werde ich mir auch nicht als Extended Version holen, aber wenn 2 kommt, dann hole ich es mir.
Kommentar wurde am 27.07.2012, 11:57 von Stalkingwolf editiert.
27.07.2012, 11:33 drym (3483 
Die Enhanced Edition kommt für OS X wohingegen ich das originale Spiel im Parallels Desktop starten muss - fast schon ein Kaufgrund als Mac User.
27.07.2012, 11:29 Commodus (4790 
SarahKreuz schrieb am 27.07.2012, 10:30:
Übrigens:
http://www.gamersglobal.de/news/56208/baldurs-gate-enhanced-ed-400-verbesserungen-weitere-details

...haut mich jetzt nicht vom Hocker.


...ist ja irgendwie auch kaum was neues enthalten. Okay Widescreen & HD ist schon ganz nett, aber eigentlich nur für Spieler interessant, die Baldurs Gate noch nicht gezockt haben.

Das rund sechsstündige Arenen-Abenteuer "The Black Pit" und die 3 neuen Chars, sowie neue Cutszenen sind ja ganz nett, aber da bot ja selbst "Die Legenden der Schwertküste" mehr. Es wurden auch noch DLC´s angekündigt, aber ich bin kein Fan von Games, die ständig von Fans per Mods & von den Entwicklern per DLC´s am Laufen gehalten werden. Ich brauche richtige Add Ons, oder am besten gleich Baldurs Gate 3 (in Iso-Grafik).

Ich hatte damals zuerst Baldurs Gate durch und danach nochmal per Patch alles hintereinanderweg gezockt. Ich weiss nicht mehr genau wie dieser Patch hiess, der Baldurs Gate 1 in BG2 eingebunden hat, aber auf jeden Fall wurde da schon die Grafik des ersten Teils etwas aufgebrezelt und mit BG2 Interface versehen.

Wie gesagt, die Enhanced Edition mag für Neuspieler sinnvoll sein, aber für Veteranen mMn zu marginal.
Kommentar wurde am 27.07.2012, 11:37 von Commodus editiert.
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!