Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


RETURN Nr. 25


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Anmerkung:
Beilage: Poster von Paperboy

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (35) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
-007- -
alke01 -
Amiga2000B -
Amiga_CD32 Wie neu
ApB1 -
Atari7800 -
Berghutzen Wie neu
bluntman3000 Wie neu
Colasoft -
Darkpunk -
Dekay Wie neu
Dunken -
ebbo Wie neu
eddiecochran Wie neu
emojunge -
Evil -
fm4dj -
HOL2001 -
Jedi04 -
joker07a -
kultboy Wie neu
lone-tiger Wie neu
lslarry00 Wie neu
MikeFieger Wie neu
nesneverdie.at Wie neu
Nr.1 Gut
Pat -
pokermaus Wie neu
Retro-Nerd Wie neu
Rockford -
SjL -
tokra -
Uwe A. Wie neu
v3to -
winger Wie neu
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 5 Gesamtwertung: 9.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 12 Gesamtwertung: 8.84 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x566 | Grösse: 97 Kbyte | Hits: 1385
Scan von sign-set

User-Kommentare: (15)Seiten: [1] 
14.06.2016, 14:32 Retro-Nerd (9937 
Weil diese Rubrik im Heft ein Konsolenspecial ist, wie du auch in vorherigen Ausgaben (z.B. Jurassic Park) nachlesen kannst.
14.06.2016, 14:16 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Warum gibt es im Bericht "Alien Games" 4x Alien 3 und 2x Alien vs. Predator, aber kein Wort zu den "Aliens"-Versoftungen, auf dem C64 ?
04.06.2016, 12:49 Rockford (1687 
Wieso krude? Ich finde gerade das hier seit längerem wieder mal super! Die Aufteilung des Bildes ist klasse, das NES sieht super aus und man muss sich schon ein paar Sekunden mit dem Cover befassen um den Schatten des Pixelkampfes an der Mauer zu entdecken. Muss ja nicht immer alles auf dem Silbertablett serviert werden.
03.06.2016, 18:59 Commodus (4790 
Ich meine, das NES auf dem Cover geht in den Straßen der Bronx zu Boden, analog zu den Double Dragon-Kämpfern. Ich assoziere auch damit, wie oft ich das NES-Pad zu Boden gefeuert habe. Zum Glück ist es nie kaputtgegangen.

Mir gefällt auch die zwielichtige Farbgebung des NES. Ich gebe 9 Punkte für das Cover.

Double Dragon gehört auf dem Amiga zu meinen ersten 10 Games auf dem Amiga. (Also die erste 10er-Diskettenbox, die ich kaufte).

Ich habe Den ersten Teil von Double Dragon geliebt. Stundenlang habe ich das mit nem Kumpel gezockt und wir haben uns auch gegenseitig verkloppt. Ich fand das genauso gut wie Manhattan Dealers von Silmaris.
Kommentar wurde am 03.06.2016, 19:00 von Commodus editiert.
03.06.2016, 16:48 Pat (3122 
Tja, also 2008 hatten wir eigentlich alle DSL (Windows Vista kam 2006 und da erinnere ich mich schon an kaum einen echten Computer-Nutzer, der noch DIal-Up verwendete). Selbst 2003 gab's kaum jemanden, der nicht mindestens ein 56k-Modem hatte.

Mir gefällt das Cover eigentlich ganz gut. Ich habe da - ähnlich wie v3to - die Tatsache, dass Nintendospiele oft durch den enormen Schwierigkeitsgrad "länger" gemacht wurden, hineininterpretiert.

Vielleicht kommt es mir nur so vor aber ich empfand, dass es meistens ein C64 ist, der auf dem Cover prangt.
03.06.2016, 16:15 Colasoft (191 
Ich finde, dass die Cover der RETURN etwas krude rüberkommen. Es sieht so aus als ob man unbedingt zeigen will, dass viel Arbeit drinsteckt. Zudem werden in letzter Zeit Elemente zusammengebracht, die nicht zueinander passen: Cevi und Sand, NES und Wasser, Nintendo und Sony – Das tut echt hart weh!!

Weniger wäre fast ausnahmslos mehr gewesen, gerade bei dem dezidierten Leitthema des Mags.

Ich wünsche mir: Die RETURN schafft es, mit einfachen Mitteln klare und dem Thema angemessene Aussagen rüberzubringen.

Der Name RETURN bleibt mE aber konkurrenzlos gut – Ein echter Geniestreich! :-)
03.06.2016, 15:42 dee dee (96 
Viele tolle Themen! Allerdings kommt mir eine Textzeile in "25 Ausgaben Return" spanisch vor: „Man erinnere sich nur zurück an das Jahr 2008: Üblicherweise hatte der Internetuser damals noch 33k-Modems, sodass ein Download plötzlich erschreckend lange dauerte." Äh, echt jetzt? Dieser Umstand war dann wohl regionalen Gegebenheiten geschuldet. In Schleswig-Holstein war ab dem Jahr 2000 jedenfalls ein 56k-Modem Stand der Technik und 2008 waren die meisten im DSL-Zeitalter angekommen - selbst in der Provinz.
03.06.2016, 12:51 v3to (774 
Zu dem Cover gibt es eine Nebengeschichte. Passend zu der Ausgabe wurden Fotos mit einem NES in Top-Zustand geschossen. Ärgerlicherweise gleich dabei vom Tisch gerakt, auf den Boden gefallen und der obere Teil des Gehäuses gebrochen. Das Cover ist quasi eine Momentaufnahme davon...

Was in dem Zusammenhang mit dem Jubiläum des NES vielleicht etwas seltsam scheint, aber allgemein fand ich das vom ersten Moment an cool. Weil man gleich eine Story darum spinnt, wie auch in den Kommentaren hier

Ich dachte zuerst an den Schwierigkeitsgrad mancher Arcade-Games nebst unkontrollierter Wutausbrüche... oder an meine WII, welche Dank Jagdszenen meiner lieben Haustiere mal einen 2m-Satz unbeschadet hinter sich brachte (Nintendo-Hardware nach meiner Erfahrung an sich hart im nehmen)...
03.06.2016, 12:34 PaulBearer (879 
Jetzt mal im Ernst, kapiert jemand dieses Cover?

Ertränkt sich das NES freiwillig, bevor jemand das Double Dragon-Modul reinschiebt, oder was?
03.06.2016, 10:16 kultboy [Admin] (10717 
Wieder mal viele tolle Themen. Freue mich schon auf den Abend.
Kommentar wurde am 03.06.2016, 10:16 von kultboy editiert.
03.06.2016, 05:13 Colasoft (191 
[zitat]Frank ciezki schrieb am 02.06.2016, 17:17:
Hat da jemand ein Weihnachten sein NES wütend aus dem Fenster geworfen ?
"Gottverdammt.Ich wollte ein Master System !" [/zitat

... oder die Arcade-Version von Double Dragon!
02.06.2016, 17:17 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Hat da jemand ein Weihnachten sein NES wütend aus dem Fenster geworfen ?
"Gottverdammt.Ich wollte ein Master System !"
02.06.2016, 14:24 Retro-Nerd (9937 
Ja, da hatte Jo wohl auch drüber geklagt. Die ESC Taste drückt man nicht ungestraft. Gerade bei Action Spielen eine gängige Quit Taste.
Kommentar wurde am 02.06.2016, 14:24 von Retro-Nerd editiert.
02.06.2016, 14:12 Pat (3122 
Uiui, ESC und Turrican II sind keine Freunde. Da wird nichts nachgefragt - ESC berührt und raus bist du.
02.06.2016, 13:19 Retro-Nerd (9937 
Nettes Cover.

Wie kommt Jo Hesse auf die Idee, Amiga Spiele werden in der Regel mit P oder ESC pausiert? P wird natürlich oft für eine Pause belegt. ESC dagegen ist fast immer das beenden des laufenden Spieles. Die Turrican II Anleitung hatte damals wohl der Hund gefressen, was?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!