Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Retro Gamer (deutsch) 1/2017


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (33) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
90sgamer -
alke01 -
ApB1 -
Bitmap Brother -
bluntman3000 Wie neu
Commodus Schlecht Loch bis Seite 86 versehentlich mit Chlorreiniger durchgeätzt
Darkpunk -
Deathrider -
Dekay Wie neu
Dunken -
ebbo Wie neu
emojunge -
Espylakopa -
Evil -
fm4dj -
HandheldGamer -
HOL2001 -
Jedi04 -
joker07a -
kultboy Wie neu
lslarry00 Wie neu
Maximum90er -
Michael K. Wie neu
MikeFieger Wie neu
nesneverdie.at Wie neu
Pat -
PH.55 -
SarahKreuz Wie neu
Stoned Wie neu
Teddy9569 -
tokra -
Twinworld Wie neu
Uwe A. Wie neu
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 7.67 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 10 Gesamtwertung: 6.60 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x515 | Grösse: 77 Kbyte | Hits: 2675
Scan von kultboy

User-Kommentare: (39)Seiten: [1] 2 3   »
02.12.2016, 20:04 gamersince1984 (266 
Digital ist das Sonderheft schon erhältlich, mit einem Ps4 Pro-Test, der noch nicht in einem anderen Retro Gamer-Heft erschienen ist.
02.12.2016, 11:44 Bren McGuire (4805 
Am 08.12. gibt es dann das neue Sonderheft...
01.12.2016, 23:54 Frank ciezki [Mod Videos] (2923 
Trotzdem viel Spaß denen die es jetzt erst bekommen haben.
Ließ sich wieder recht angenehm lesen.
01.12.2016, 20:46 kultboy [Admin] (10683 
PaulBearer schrieb am 01.12.2016, 18:07:
Mein Heft ist erst heute angekommen, am 1.12. Naja, trotzdem noch genug Zeit zum lesen bis zur nächsten Ausgabe...
Auch ich habe es erst heute bekommen.
01.12.2016, 19:16 v3to (762 
Bren McGuire schrieb am 18.11.2016, 20:35:
"The Chaos Engine" mag vom Grundprinzip her ("Gauntlet/Druid"-Klon) sicherlich nicht besonders innovativ gewesen sein, was die Brothers allerdings daraus gemacht haben, das war hingegen bemerkenswert.

Ich finde es bemerkenswert, dass man Chaos Engine immer mit Gauntlet in Verbindung bringt. Das ist, bis auf die Topdown-Perspektive, als ob man ein Actionspiel mit einem Action-RPG vergleicht. Gauntlet ist für mich so eine Vorform von Diablo, während Chaos Engine IMO irgendwo zwischen Shamus und Doom hängt.
01.12.2016, 18:07 PaulBearer (875 
Mein Heft ist erst heute angekommen, am 1.12. Naja, trotzdem noch genug Zeit zum lesen bis zur nächsten Ausgabe...
25.11.2016, 10:04 SarahKreuz (7914 
Bah, das Labyrinth mit den Feuerbeeren! Ich hatte es schon längst wieder verdrängt!

Ansonsten hat der Hengst wohl recht: anno 2016 hat Kyrandia ganz schön Federn gelassen. Ich glaub auch nicht, dass ich damit noch so viel Spaß hätte, wie zu Beginn der 90er.
Kommentar wurde am 25.11.2016, 10:33 von SarahKreuz editiert.
18.11.2016, 20:35 Bren McGuire (4805 
Frank ciezki schrieb am 18.11.2016, 16:46:
Die neue Powerplay (sie tanzte nur einen Sommer) sorgte doch damals hier sogar für ein kleines Skandälchen, weil er dort sagte, dass er "The Chaos Engine" auch heute nicht besonders mag.

Wenn das nur alles gewesen wäre, tatsächlich hat er die Bitmap Brothers als solche als total überschätzt dargestellt! Umso merkwürdiger, da Heinrich ihr "Speedball 2" (in der Retro Gamer) in den höchsten Tönen gelobt hat.

"The Chaos Engine" mag vom Grundprinzip her ("Gauntlet/Druid"-Klon) sicherlich nicht besonders innovativ gewesen sein, was die Brothers allerdings daraus gemacht haben, das war hingegen bemerkenswert. Der, ich sag jetzt mal Rollenspiel-Part (Ausbau der Charakterfähigkeiten sowie Waffen) und die K.I. waren schon eine Klasse für sich - das gab es in dieser Form vorher noch nicht... und hat es eigentlich auch nie wieder so gegeben. War schon ein kleines Juwel damals...

Wer sich seinerzeit nur ein bisschen für Action-Games erwärmen konnte und ein Ballerspiel mit taktischem Tiefgang haben wollte (abseits von "Turrican", "Lionheart" und Co.), für den war "TCE" die erste Wahl!
Kommentar wurde am 18.11.2016, 20:37 von Bren McGuire editiert.
18.11.2016, 16:46 Frank ciezki [Mod Videos] (2923 
Jochen schrieb am 17.11.2016, 17:06:
Ede444 schrieb am 17.11.2016, 16:32:
(...) die heuchlerischen Lobeshudeleien auf Spiele, die von hl und br früher runtergemacht wurden wie sonstwas und auf einmal soo toll sind... nee danke!


Na dann mal Butter bei die Fische: Welche Spiele hat beispielsweise Heinrich in dieser Ausgabe gelobt, die er früher runtergemacht hat?


Diskrepanzen zwischen dem wie die britischen Kollegen manches Spiel werten und den Meinungen aus alter HC/Powerplay Zeit sind durchaus nicht selten, besonders bei den Konvertierungen ist man da oft wesentlich gnädiger als die Powerplayer es waren, aber das sind ja auch übersetzte Texte aus der britischen Ausgabe, die nicht hingehend der deutschen Meinung korrigiert werden (warum auch ? ).
Bei den Klassikern, die Lenhardt und Co. vorstellen, sind mir solche Ungereimtheiten aber noch nicht aufgefallen.
Die neue Powerplay (sie tanzte nur einen Sommer) sorgte doch damals hier sogar für ein kleines Skandälchen, weil er dort sagte, dass er "The Chaos Engine" auch heute nicht besonders mag.
18.11.2016, 12:58 bambam576 (228 
Gunnar schrieb am 18.11.2016, 11:00:
Ha, folgende Anekdote dazu mal, die in der PCG mal Anfang 2002 in einem Leserbrief thematisiert wurde: In Ausgabe 2/2002 schrieb Sascha Gliss auf der "Team"-Seite, er sei beim Versuch gescheitert, den Jahreswechsel nüchtern zu überstehen (oder so ähnlich...). Das liest sich ja legitim, wenn man die Ausgabe Anfang Januar im Laden kaufen konnte. Der einzige Schönheitsfehler dabei: Abonnenten hatten die Ausgabe schon kurz nach Weihnachten, ergo noch im "alten" Jahr im Postkasten - und prompt gab es einen Leserbrief, der stirnrunzelnd danach fragte, wieso denn Sascha Gliss da eine Geschichte von 2000/01 aufgewärmt hätte.


Da war wohl der Fluxkompensator kaputt!
18.11.2016, 12:22 Jochen (536 
Bren McGuire schrieb am 18.11.2016, 12:10:
(...) Das mit der Verwechslung ist aber schon länger her, denn in der aktuellen Ausgabe bespricht Michael Hengst Teil 1 der "Kyrandia"-Trilogie.


Yep - und nachlesen kann man seine Besprechung von Kyrandia I auch schon in der Leserprobe (PDF). Außerdem sind aus der Making-of-Rubrik der Artikel zu Starstrike & Starstrike II und aus der Historie-Rubrik der Artikel zu Mr. Do! in der Leseprobe.

So kann man auch gleich mal gucken, was von der "deutlich erhöhten Schriftgröße" zu halten ist.
Kommentar wurde am 18.11.2016, 12:25 von Jochen editiert.
18.11.2016, 12:10 Bren McGuire (4805 
Besprochen wurde "Legend of Kyrandia 2".

Das mit der Verwechslung ist aber schon länger her, denn in der aktuellen Ausgabe bespricht Michael Hengst Teil 1 der "Kyrandia"-Trilogie.
18.11.2016, 11:00 Gunnar (1374 
bambam576 schrieb am 18.11.2016, 00:39:
Jajaja!
Natürlich wird das meistens so gehandhabt! Wobei es auch schon Magazine gab, die es umgestellt haben!
Auch, wenn das Heft mehrere Monate umfasst, finde ich persönlich Heft 1/2017 etwas übertrieben zum aktuellen Zeitpunkt...
Mehr wollte ich ja gar nicht sagen, äh, schreiben!

Ha, folgende Anekdote dazu mal, die in der PCG mal Anfang 2002 in einem Leserbrief thematisiert wurde: In Ausgabe 2/2002 schrieb Sascha Gliss auf der "Team"-Seite, er sei beim Versuch gescheitert, den Jahreswechsel nüchtern zu überstehen (oder so ähnlich...). Das liest sich ja legitim, wenn man die Ausgabe Anfang Januar im Laden kaufen konnte. Der einzige Schönheitsfehler dabei: Abonnenten hatten die Ausgabe schon kurz nach Weihnachten, ergo noch im "alten" Jahr im Postkasten - und prompt gab es einen Leserbrief, der stirnrunzelnd danach fragte, wieso denn Sascha Gliss da eine Geschichte von 2000/01 aufgewärmt hätte.
18.11.2016, 10:04 Pat (3039 


Und welches Spiel hat er denn jetzt getestet?
18.11.2016, 09:55 SarahKreuz (7914 
90sgamer schrieb am 18.11.2016, 08:45:
"Kyrandia 2 - Lure of the Tempress"


Oh, mein Lieblingsspiel! Gleich hinter Wing Commander - Fate of Atlantis und Turrican - The Princeless Bride
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!