Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC Player 1/99


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (8)
PC CD-ROM: (8)
Excessive Speed (59%)
Gangsters: Organisiertes Verbrechen (77%)
Grim Fandango (89%)
King's Quest 8: Maske der Ewigkeit (84%)
Mana: Der Weg der schwarzen Macht (68%)
Siedler III, Die (85%/80%)
Sin (70%/80%)
Speedy Zone 2 (7%)

Redakteure: (15)
Chefredakteur:
Ralf Müller
Stellv. Chefredakteur:
Manfred Duy
Redakteure:
Jochen Rist
Martin Schnelle
Roland Austinat
Stefan Seidel
Thomas Werner
Udo Hoffmann
Freie Redakteure:
Alexander Folkers
Heinrich Lenhardt
Henrik Fisch
Markus Krichel
Oskar Dzierzynski
Philipp Schneider
Thomas Köglmayer



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (16) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
Boromir -
clauspsg -
Evil -
Hallfiry - nur CDs
HAN -
Hurrican -
jeff Wie neu mit 2xCD
Konsolensammler66 Gut
lslarry00 Gut
Maximum90er -
meanMI -
Michael K. Wie neu
Patrick_B Befriedigend
retrohefte -
SjL -
Takeshi -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 7.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 6.67 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 404x570 | Grösse: 50 Kbyte | Hits: 1772
Scan von Michael K.

User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
03.01.2013, 16:07 Hallfiry (829 
90sgamer schrieb am 03.01.2013, 14:11:
Dieses Logo...ich weiß nicht. Hat mir nie so ganz gefallen. Auch sonst farblich ziemlich gewagt im Vergleich zum schlichten Weiß von früher.


Also ich fand das spätere "PC Gamer"-Style Logo am besten. Das hatte was solides und ist bis heute zeitlos.
03.01.2013, 14:11 90sgamer (744 
Dieses Logo...ich weiß nicht. Hat mir nie so ganz gefallen. Auch sonst farblich ziemlich gewagt im Vergleich zum schlichten Weiß von früher.
13.09.2010, 12:06 Nimmermehr (373 
docster schrieb am 22.07.2010, 22:49:
Wenn da nicht die verhaßte Steuerung wäre!



Ich behalf mir mit meinem Analog-Joystick, der zu der Zeit eh schon immer weniger zu tun hatte, damit spielte sich Grim Fandango dann akzeptabel.
22.07.2010, 22:49 docster (3199 
Ja ja, "Grim Fandango"...

Eigentlich müßte ich es das "Spiel mit dem gewissen Etwas" nennen - ungewöhnliche, einprägsame Optik, von Esprit gezeichnete Storyline, Lucasfilm / -arts - typischer Humor...

Wenn da nicht die verhaßte Steuerung wäre!

Muß ehrlicherweise gestehen, daß das Interface meine Begeisterung extrem ausbremste, bei anderweitiger technischer Umsetzung wäre der Spaß ungleich höher gewesen.

Nichtsdestoweniger geriet diese PCPlayer - Ausgabe doch ganz gut, gebe eine 7, dem Adventure - Cover eine 8.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!