Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Heronimo
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


64er 1/86


Berichte: (1)
Artikel:
Spieletests - So wird bewertet

Testberichte/Vorschauen: (5)
C64/128: (5)
Ballblazer (13/15)
Hacker (12/15)
Little Computer People (14/15)
Spy vs Spy: The Island Caper (11/15)
Winter Games (12/15)

Redakteure: (10)
Chefredakteur:
Michael Scharfenberger
Redakteure:
Achim Hübner
Arnd Wängler
Boris Schneider-Johne
Georg Klinge
Harald Meyer
Markus Ohnesorg
Thomas Röder
Volker Everts
Leitender Redakteur:
Albert Absmeier



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (28) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 4.33 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x568 | Grösse: 43 Kbyte | Hits: 3134
Scan von asc

User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
05.09.2010, 22:52 Retro-Nerd (9939 
The Last V8 gab es z.B. als erweiterte C128 Fassung, genauso einige Infocom Textadventures im 80 Zeichen Modus. Aus dem Forum 64 kopiert:


A Mind Forever Voyaging
Bureaucracy
Beyond Zork
Hitchhickers Guide to the Galaxy (Solid Gold Re-Release) *
Kikstart 128
Last V8 128
Maidstone Quest
Nord & Bert Couldn't Make Heads or Tails *
Rocky Horror Show
Sherlock: The Riddle of the Crown Jewels *
Space Pirates 128
Starship Battles 128
Thai Boxing 128
Trinity
Ultima V
Zork I (Solid Gold Re-Release) *
Zork the Undiscovered Underground *

* denotes that later versions will run in 80 column 128 mode.

Kommentar wurde am 05.09.2010, 22:58 von Retro-Nerd editiert.
05.09.2010, 22:46 Bren McGuire (4805 
Atari7800 schrieb am 05.09.2010, 18:46:
Gab es eigentlich spezielle kommerzielle 128 Spiele!

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass "Uridium Plus" auf dem 128er (wohlgemerkt im C64-Modus!) mehr Sprites auf dem Bildschirm dargestellt hat...

Naja, mit "Uridium 2" auf dem Amiga verhielt es sich - je nach Modell und entsprechendem Prozessor - ja recht ähnlich...
Kommentar wurde am 05.09.2010, 22:46 von Bren McGuire editiert.
05.09.2010, 18:46 Atari7800 (2332 
Gab es eigentlich spezielle kommerzielle 128 Spiele!
20.01.2010, 23:58 bronstein (1654 
Kein Wunder, dass viele dachte, die 64'er wäre direkt aus dem Hause Commodore, wenn man sich die Covers so anschaut...
20.02.2008, 11:58 asc (2207 
Den 128er Modus hat ja nun auch wirklich kaum einer ernsthaft genutzt, gab auch zuwenig Software dazu. Schade eigentlich, aber so weit waren die 16Bitter zu dem Zeitpunkt auch nicht mehr entfernt, zumindestens was Atari anging, der Amiga (1000) war zu diesem Zeitpunkt eine wohl viel zu teure Alternative...
06.06.2007, 12:47 timm (209 
Der Vater eines Kumpels hatte damals einen. Da gab´s dann irgendwelche CPM-Anwendungen dafür. Wir haben beim Booten aber immer die CBM-Taste gedrückt-> C64-Modus -> SPIELEN.
26.05.2007, 16:02 Modrunner69 (264 
Glaub nicht, daß der jemals genutzt wurde. Ich hatte nen Kumpel, der hat seinen 128er Jahre lang im Originalkarton unter dem Bett gelagert - weil er zu schade ist, um nur Spiele drauf zu machen. Dafür hatte er noch nen 64er. Zu feierlichen Anlässen wurde eine Diskette mit CP/M Programmen herumgereicht...
19.05.2007, 22:19 SyntaxError (287 
Den hab ich auch noch im Keller Commodore 120D, allerdings die erste Serie (Metallgehäuse). Der mit Kunststoff hat mir besser gefallen. Mal ehrlich: hat da jemand den 128er Modus benutzt
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!