Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Tomb Raider II
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 23 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00
PC CD-ROM
Entwickler: Core Design   Publisher: Eidos   Genre: Adventure, Action, 3D, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 12/97
Testbericht
85%
80%
93%
Sony PlayStation
1 CD
29Georg Döller
PC Player 12/97
Testbericht
--4/5
PC CD-ROM
1 CD
317Arthur Hoffmann
Manfred Duy
Power Play 12/97
Testbericht
84%
75%
89%
PC CD-ROM
1 CD
222Chris Peller
Video Games 12/97
Testbericht
90%
77%
92%
Sony PlayStation
1 CD
301Robert Zengerle
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Tomb Raider, Tomb Raider II, Tomb Raider III: Adventures of Lara Croft, Tomb Raider IV: The Last Revelation

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel, Intro
Kategorie: Spiel, PC
User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
08.09.2017, 09:42 Bren McGuire (4805 
Seit 01.09.2017 kann man sich die Demo des Fan-Remakes auf CHIP herunterladen. Hier der 1. Level auf YouTube.
15.11.2011, 10:00 TheMessenger (1647 
@Commodus:
Kann Dir in vielen Punkten zustimmen, auch wenn ich die grafische Oednis der "Maria Doria / Bohrturm"-Levels nicht so schlimm fand. Vielmehr zeigte es mir, dass die Entwickler Lara auch mal woanders herumturnen lassen wollen als nur in Hoehlen und Gruften. Gerade deswegen fand ich den zweiten Teil auch ein Stueck besser als den Vorgaenger, auch wenn der Stauneffekt natuerlich dahin war.

"Golden Mask" habe ich leider nie gespielt, kann da also nicht mit Erfahrungswerten dienen!
10.11.2011, 11:37 Commodus (4790 
Während der erste Teil durchgängig abenteuerliche, spannende Levels bot, hatte der zweite Teil für mich einen Riesen-Durchhänger bei den Bohrturm/Maria Doria Levels.

Ewig in diesen öden, rostigen Schiffswrack-Gängen herumzulatschen, war etwas eintönig! Allerdings waren dies die einzigen langweiligen Level. China,Venedig,Opernhaus & die Tibetlevel waren dagegen wieder spannend.

Ausserdem natürlich das Fahren mit dem Boot in Venedig & den Schneemobilen. Höhepunkte dieser Fahrten waren immer die James Bond-reifen Sprungszenen.

Allerdings waren die Settings "Peru, altes Griechenland, Ägypten & Atlantis für mich Jones-mässiger und abenteuerlicher! Es gab nicht ein schwaches Level im ersten Teil! Was das Leveldesign angeht war der erste teil mMn absolut grandios, der zweite dagegen hatte mit dem Maria Doria Level einen kleinen Schwachpunkt.

Natürlich kommt dazu, das der erste Teil ein förmlich neues 3D-Spiel war, mit ungewohnt riesigen, verwinkelten Räumen, die sogar nicht mehr an die gewohnten 3D-Titel wie Doom, Duke Nukem & Quake erinnerten! Der AHA & WOW Effekt klebt daher für mich mehr am ersten Teil.

Ich hatte beim ersten Teil oft das Gefühl, was Höhlenforscher haben, wenn sie das erste mal einen sogenannten Höhlendom entdecken! Manchmal bin ich einfach nur stehengeblieben und hab mir wie ein Tourist die versunkenen Stätten angeschaut! Verstärkt hat diesen Effekt, der oft pfeifende Wind, der als Audio von CD kam!

Natürlich ist grafisch der zweite Teil besser, was nicht nur an der nun standardmässigen 3D-Karten Unterstützung lag, sondern an den noch mehr eingebauten Polygonen.

Beim dritten Teil war man dagegen schon ganz schön verwöhnt! Umgehauen hat mich Tomb Raider da gar nicht mehr! 1998 war in Sachen 3D das Jahr von Half-Life! In Teil III gab es dann nicht nur einen Hänger (langweilige Level), sondern in meinen Augen gab´s ein ständiges Auf & Ab der Motivationskurve (aus PC Games geklaut :hihi

Die kompletten Nevada-Level mitsamt Hochsicherheitstrakt & Area 51 waren einfach langweilig & öde! Null Abenteuer! Die Südseeinseln waren dann wieder toll! ...dann wieder absolut öde Level in London (mit der U-Bahn-Station Aldwych usw.) und in der Antarktis gabs auch dieses blöde Bergwerk....ach nee, nach dem dritten Teil war Tomb Raider für mich zwar nicht abgeschrieben, aber ebend nur noch ein 3D-Game unter vielen!


Aber um noch mal auf den zweiten Teil zu sprechen zu kommen:

Leider kenne ich die Zusatzlevels (The Golden Mask) nicht, wo es Lara auf eine Insel in der Beringsee verschlägt! Hat das mal wer gezockt?
Kommentar wurde am 10.11.2011, 13:34 von Commodus editiert.
10.11.2011, 10:23 TheMessenger (1647 
Auch fuer mich war Teil 2 besser als Teil 1, was an der schoeneren Level-Architektur, der noch groesseren Abwechslung und der besseren Story lag. Nach diesem Teil ging's dann schwer bergab mit Frau Croft, bis sie mit "Legend" und "Underworld" wieder zu alter Staerke zurueckfand.

Und nun warten wir mal gespannt, was der komplette Neubeginn im naechsten Jahr so bringen mag...
19.09.2011, 13:58 Flat Eric (474 
Hat mir immer besser gefallen, als Teil 1 und dank guter 3D-Karten-Implementierung sah es auch noch gut aus.
17.09.2011, 22:47 Stalkingwolf (723 
Hatte nach teil 1 auch 2 gekauft und war auch schwer enttäuscht. Ich weiß gar nicht mehr ob ich es durchgespielt habe. Im Gegensatz zu Teil 1, kann ich mich bei 2 noch kaum an was erinnern.
Hatte wegen Teil 2 auch dann bis Anniversary keinen Teil mehr gekauft.
13.02.2011, 18:18 kmonster (368 
Das erste Level des Spiels fand ich wirklich fantastisch. Aber dann ging es nach Rom. Anstatt um Fallen und Geschicklichkeit es ging fast nur noch darum, Männer zu erschießen.
Plötzlich spielte man eine Psychopathin, die in mitten in der Stadt reihenweise Menschen abballert. Der Realismus bleibt vollständig auf der Strecke und anstatt Geschicklichkeitsprüfungen hat man jetzt Glücksprüfungen (sprich save/reload), da man gegnerischen Schüssen nicht ausweichen kann.
12.02.2011, 22:25 Washimimizuku (123 
Nach TR 1 war dies ein herbe Enttäuschung und der letzte TR-Teil, den ich bis Legend gezockt habe. Und das war 2010. Allein im ersten Level ist man ca. 30x an den nicht gerade zimperlichen Gegnern oder unmöglichen, da nicht vorhersehbaren Fallen-Kombos gestorben.
Venedig fand ich auch nicht toll, da das Abenteuerflair auf Grund der vielen menschlichen Gegner sich nicht entwickeln konnte. An die folgenden Level kann ich mich kaum noch erinnern, außer dass es wie schon beim ersten Teil hinten heraus eher krampfig als spaßig wurde.
12.02.2011, 21:37 ramses29 (153 
Der zweite Teil gefiel mir bis Legend am besten.
12.02.2011, 19:38 forenuser (2673 
Bekommt wie Teil 1 8 Punkte von mir.

Spielerisch mittlerweile bekannt, dafür technisch besser und Konsolenspieler konnten nun, wie die PC-Spieler, immer und überall sichern.
12.02.2011, 18:39 phlowmaster (561 
Von den ersten drei Teilen hat mir deser hier am besten gefallen.War auch der erste den ich gezockt habe.
Die Level waren allesammt super stimmungsvoll gemacht.

10/10 Punkte
12.02.2011, 11:21 Commodus (4790 
Da Tomb Raider 1 mich extrem fesselte, hab ich natürlich fieberhaft auf den zweiten Teil gewartet und ihn mir sofort bei Erscheinen gekauft!

Erste Überraschung war, das 3D Karten Unterstützung für meine damals geliebte Diamond Monster 3D (3DFX) gleich mit enthalten war und man so gleich mit Premiumgrafik starten konnte!

Okay, das alte Asien war schon mal nicht schlecht und Venedig hatte auch gewisses Flair, aber irgendwie vermisste ich die klassischen Abenteuersettings aus dem ersten Teil! dafür konnte man mit einem Boot durch Venedig heizen und mit einem Buggy durchs Gebirge fahren. Es wurden mehr Bewegungsabläufe eingebaut, wie z.Bsp. mit einem Seilzug über ne Schlucht rasen und dergleichen.

Man saß zwar nicht mehr mit offenem Mund vor der Grafik, aber das Spielprinzip war noch frisch, die eingebauten Ideen super und die wechselnde Bekleidung der heissen Lara war auch sehenswert!

Ab den Teil 3 gab es allerdings viele 3D Konkurrenten, die auch nicht schlecht waren! Gerade auf der Playstation waren diese Spiele irgendwann Massenware! Daher war für mich Tomb Raider ab dem dritten Teil nur noch eines von vielen 3D Action Spielen!

8 Punkte für eine gelungende Fortsetzung!

...und ein Sorry für den kälteresistenten Butler, den ich jedesmal in die Kühlkammer sperrte!
11.02.2011, 19:48 Bren McGuire (4805 
Einer meiner All-Time-Favourites, auch wenn vor allem der zweite Teil einer der umstrittensten überhaupt ist/war! Wie sehr ich mir doch davon ein zeitgemäßes Remake wünschen würde! Vom Level-Design eines der besten Titel überhaupt (besonders der dreiteilige Venedig-Abschnitt hat es mir angetan...vor allem das Opernhaus! ) Auch wenn es übertrieben klingt, aber selbst heutzutage finde ich die Grafik immer noch ziemlich beeindruckend (trotz eckiger Holz(Charakter)Köpfe, schwammiger Texturen und Bauklötzchen-Architektur)...

Für mich bis heute der allerbeste "Tomb Raider"-Teil - und bei all der heutzutage möglichen technischen bzw. grafischen Superlativen wird er wohl auf Ewig unerreicht bleiben...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!