Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: XCL
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17399 Tests/Vorschauen und 12505 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Midnight Resistance
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 48 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.18
C64/128
Entwickler: Special FX   Publisher: Ocean   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Jump 'n' Run, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (8) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 2/91
Testbericht
7/10
5/10
7/10
C64/128
1 Diskette
337Arnd Wängler
Jörg Freymann
Amiga Joker 10/90
Testbericht
79%
69%
85%
Amiga
1 Diskette
1348Carsten Borgmeier
ASM 10/90
Testbericht
7/12
9/12
10/12
9/12
8/12
10/12
10/12
10/12
10/12
C64/128
Atari ST
Amiga
1 Diskette
2 Disketten
1 Diskette
680Manfred Kleimann
Power Play 10/90
Testbericht
73%
67%
68%
51%
70%
56%
Amiga
Atari ST
1 Diskette
2 Disketten
611Heinrich Lenhardt
Power Play 7/91
Testbericht
66%
48%
63%
Sega Mega Drive
8 MBit Modul
359Michael Hengst
Power Play 3/90
Testbericht
durchschnittlichVideospielautomat
Platine
89Henrik Fisch
Martin Gaksch
Power Play 1/91
Testbericht
69%
67%
68%
C64/128
1 Diskette
56Heinrich Lenhardt
Video Games 2/91
Testbericht
67%
55%
68%
Sega Mega Drive
8 MBit Modul
94Winfried Forster
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 8 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: Longplay, CPC
User-Kommentare: (96)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
17.06.2018, 00:28 Anna L. (1492 
Ich kenne das Spiel nur vom Amiga, gerade habe ich es zum ersten Mal auf dem ST und C64 gesehen. Auf dem ST gibt es kein richtiges Scrolling, die Musik kneift ein wenig. Insgesamt nicht so toll. Recht spritzig wirkt die 64er-Fassung, auch die Musik macht was her.

Kaum erwähnenswert sind die Versionen für Spectrum und CPC.

Ganz witzig kommt auch die Mega-Drive-Fassung 'rüber. Sogar die Musik hat coole Momente.


Unterm Strich würde ich die Amiga-Fassung als die beste bezeichnen.
16.06.2018, 12:59 Fürstbischof von Gurk (139 
Die Amiga-Konvertierung war hervorragend. Der Zweispieler-Modus ebenfalls. War nur ein wenig kurz auf der Freundin, und farbarm. Bei dieser Veröffentlichung hatte Ocean ein gutes Händchen bewiesen.

7.
20.04.2017, 13:11 Wuuf The Bika (1120 
SarahKreuz schrieb am 26.11.2015, 16:54:
Heute unseren Monty in seiner Kraut&Rüben-Videoreihe gesehen, wie er am Midnight Resistance-Automaten daddelt. Ziemlich verrückt, dieser Stick, den man zum einen für den Protagonisten nutzt - und zum anderen selbst noch drehen kann, um die Schussrichtung zu bestimmen.

Ich hab mir die Folge auch gerade angesehen – sehr nett, dem Arcade Club würde ich auch gerne einen Besuch abstatten
26.11.2015, 16:54 SarahKreuz (8324 
Heute unseren Monty in seiner Kraut&Rüben-Videoreihe gesehen, wie er am Midnight Resistance-Automaten daddelt. Ziemlich verrückt, dieser Stick, den man zum einen für den Protagonisten nutzt - und zum anderen selbst noch drehen kann, um die Schussrichtung zu bestimmen.
11.04.2014, 19:33 Wuuf The Bika (1120 
Keine Ahnung wie mir das passiert ist, aber die 7er-Wertung erscheint mir gerade zu niedrig,
das war – vor allem zu zweit, am Amiga – ein wirklich cooles Actionspiel, genaugenommen eines der besten.
Geschafft haben wir es damals nicht, aber SEHR oft versucht. Eher eine 9
Kommentar wurde am 11.04.2014, 19:33 von Wuuf The Bika editiert.
19.10.2013, 12:45 Bren McGuire (4805 
Schade, dass Data East aus dem Mega Drive nicht mehr herausgeholt hat, da wäre deutlich mehr drin gewesen! Sicher, schon der Original-Automat riss - allein schon von der technischen/grafischen Inszenierung - nicht gerade zu Begeisterungsstürmen hin, aber nach den wirklich tollen Homecomputer-Konvertierungen für Amiga, ST und C64 hätte man da schon etwas mehr erwarten können, wie ich finde. Richtig schlecht ist "Midnight Resistance" auf dem Mega Drive nicht (zumal, aufgrund der 3-Button-Belegung, in dieser Fassung die Steuerung des Coin-ups übernommen wurde), aber grafisch gesehen wirkt es auf dieser Konsole doch ziemlich blass und auch die Musik klang selbst auf dem "Brotkasten" weitaus eindrucksvoller. Ne, ne, die Amiga-Version ist und bleibt die beste!
Kommentar wurde am 19.10.2013, 12:46 von Bren McGuire editiert.
12.07.2013, 06:22 Twinworld (1971 
Action ist mein Genre und das hier gehört auf dem Amiga zu den besten.
11.07.2013, 23:01 turrican81 (242 
Ahhhhh...erster Level...C=64...der Soundtrack...da hätte das Spiel auch "Zahnbürsten Simulator 1.0" sein können...mit dem Theme geht alles :-P

P.S. grad nochmal reingehört, dass zweite Stück ist genauso gut wie das Erste (sollte es auch,weil beide wechseln sich das Spiel über ab ^^)
Kommentar wurde am 11.07.2013, 23:26 von turrican81 editiert.
11.07.2013, 22:31 Frank ciezki [Mod Videos] (2952 
Hmmmm, sieht im Video aus, wie das bessere Gryzor/Contra für den C64.
Sollte ich mal antesten.
03.07.2012, 02:40 Commodus (4846 
Midnight Resistance war auch Hammer zu zweit! Auch hier habe ich immer alle "Lutscher", die die Gegner fallen ließen für mich beansprucht und das "Warte mal, Du A****, ich habe keine mehr" notorisch ignoriert!

Naja, aus heutiger Sicht weiss ich das mir eher die Gegeneinander statt Miteinander Games lagen!
06.06.2012, 22:18 Edgar Allens Po (718 
Zum Spiel:
Auf dem Amiga einfach toll. Ein Schmuckstück.
Hat viel Fun bereitet.
Die Musik klingt etwas dumpf, aber schön.
06.06.2012, 22:17 Edgar Allens Po (718 
bronstein schrieb am 03.07.2011, 16:54:
Deppen-Apostroph hat er aber vergessen...


Eigentlich "hatte", aber das ist latte.
Ohhh, ein Power Play-Reim?
Klingt fast so, gell?
Sitzt der Bindestrich richtig?
Keine Ahnung.
28.05.2012, 20:09 Hudshsoft (734 
Auf dem Mega Drive echt klasse, auch vom Sound her. Wurde leider immer etwas zu schlecht bewertet . Die Thematik ist zwar Müll, aber solange der Spielablauf und nicht die Gewalt im Vordergrund steht, komme ich damit zurecht .
Kommentar wurde am 06.08.2014, 15:49 von Hudshsoft editiert.
09.05.2012, 13:40 Riemann80 (447 
Doc Sockenschuss schrieb am 04.07.2011, 19:22:
Deinen Namen würde man als "Gu re ggu Bu ra do rii" transkribieren, meinen als "Do kku Zo kken shu ssu", und Kultboy wäre "Ku ru to boo i". Klingt ganz schön bescheuert, gell?


Auch nicht bescheuerter als Franz. B. vor Jahren in einer Werbung für den E-plus-Tarif "Time & More" mit "Taim änd Moah".

An Greg: Es gibt genug Wörter im Japanischen, die keine Lehnwörter sind. Und ich verstehe nicht ganz, warum es Dich so enttäuscht, daß die Japaner Wörter aus anderen Sprachen in ihre eigene Übernehmen. Das tut man beim Deutschen doch auch. Neben zahllosen Wörtern aus dem Englischen haben wir z.B. viel aus dem Lateinischen, Altgriechischen und Französischen übernommen. Und zumindest meiner Erfahrung nach lästern hier die meisten Leute über die Franzosen, daß die sich gegen die Übernahme von Fremdwörtern sperren und dafür eigene Wörter kreieren.
09.05.2012, 13:03 90sgamer (750 
Die C64-Variante hatte so richtig schön Schmackes, simpel & druff. Dabei echt fair und tolle Musik. Hatte ich echt ne Schwäche für!
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!