Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: anton_p
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


15153 Tests/Vorschauen und 12169 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Scramble Spirits
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.50

Entwickler: Sega   Publisher: Sega   Genre: Action, 2D, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/90
Testbericht
ohne BewertungVideospielautomat
Platine
24Michael Labiner
ASM 1/90
Testbericht
8/12
7/12
8/12
Sega Master System
Modul
56Peter Braun
ASM 4/90
Testbericht
5/12
7/12
3/12
Amiga
1 Diskette
14Peter Braun
ASM 5/90
Testbericht
5/12
4/12
5/12
C64/128
1 Diskette
10Torsten Blum
Power Play 2/90
Testbericht
--28%
Sega Master System
Modul
65Michael Hengst
Power Play 6/90
Testbericht
41%
40%
54%
C64/128
1 Kassette
50Martin Gaksch
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: Master System, Spiel
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
20.04.2017, 16:17 Gunnar (1079 
Scheint ja nicht so spektakulär gewesen zu sein, und die (heute natürlich sündhaft teure) Master-System-Version steckt dann noch mal ordentlich hinter der Arcade-Fassung zurück. Muss man wohl eher nicht haben...

Einzig bemerkenswert ist wohl noch das perfide Detail: Das Fluggerät des Spielers hat mit seinem zigarrenförmigen Rumpf, den trapezoiden Stummelflügeln und dem auf dem Rumpf sitzenden Höhenruder eine bemerkenswerte Ähnlichkeit zur [zitat=https://de.wikipedia.org/wiki/Yokosuka_MXY-7]Yokosuka MXY-7[/zitat] aus dem 2. Weltkrieg... also zu jenem Flugzeug, das ausschließlich als menschengesteuerte Kamikaze-Flugbombe entwickelt wurde. Schon merkwürdig, dass sich Sega beim Design ausgerechnet an dieser fliegenden Höllenmaschine orientiert hat.
03.12.2013, 06:48 Twinworld (1876 
Das arme Master System geht bei mehr als 5 Sprites auf dem Bildschirm ganz schön in die Knie,die Hintergrundgrafik ist prima Monoton und der Sound düdelt unpassent vor sich rum.
Wie in aller Welt kommt die ASM auf 8 von 12????
26.10.2013, 17:00 bronstein (1654 
Die Arcade-Version dieses Spiels ist genauso überflüssig wie sein inoffizieller Vorgänger Sonic Boom, weil es die selben Schwächen hat: Lahmes Spielprinzip, uninspirierte Grafik, unpassende Lounge-Musik. Dazu kommt, dass man nach einem Fehler oft einfach so noch einmal abgeknallt wird; nein, danke, 4/10.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!