Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Heronimo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Wasteland
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 21 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.19
C64/128
Entwickler: Interplay   Publisher: Electronic Arts   Genre: Rollenspiel, 2D, Rundenbasiert, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker SH 3/92
Testbericht
56%
25%
78%
C64/128
1 Diskette
140Max Magenauer
ASM 9/88
Testbericht
9/12
0/12
10/12
C64/128
1 Diskette
1045Ulrich Mühl
HC Spiele-Sonderteil 8/88
Testbericht
76%
16%
82%
Apple II
1 Diskette
1744Heinrich Lenhardt
PC Player 5/94
Testbericht
--74%
PC
Diskette
39Winfried Forster
Power Play SH 7/94
Testbericht
ohne BewertungC64/128
PC
1 Diskette
2 Disketten
1591Michael Hengst
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (10)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: Intro, C64
User-Kommentare: (75)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
19.03.2017, 13:01 Sothi (19 
Wasteland haben wir im Rahmen unseres CRPG-History-Podcasts besprochen. Falls jemand Lust hat reinzuhören: CRPG-History - Folge 3: 1988 -- wir erörtern die dort vorgestellten Spiele in knapp 4 Stunden ziemlich akribisch (insgesamt sieben Rollenspiele, die für uns 1988 erwähnenswert waren).

Weiterführend habe ich noch einen ausführlichen Artikel verfasst bzw. ein kleines Einführungsvideo dazu produziert.
26.05.2016, 17:41 Konkalit (199 
Das Spiel kenne ich auch nur aus der Moderne. Dank Emulator (was ich beinahe in jedem Post schreibe aber so ist es nunmal, wieviele geniale Spiele sind einem damals als 86 Jahrgang der nur kurz mit dem Amiga bekannt gemacht wurde und nur einige wenige Perlen kennen lernte bevor die PC-Ära anbrach, entgangen )

Tolles RPG-Spiel was mich als Endzeitbegeisterten sowieso immer noch fesselt. Wirklich schwer im Ödland zu überleben aber so muss das in einer Post apokalyptischen Welt auch sein^^
25.04.2016, 15:12 Wuuf The Bika (1115 
freqnasty schrieb am 26.05.2015, 21:14:
Wasteland 2 ist einfach nur klasse..

Fein das es dir so gut gefallen hat, ich glaube, da stehst du nicht alleine da
Für mich ist bei Wasteland 2 wohl mittlerweile der Zug abgefahren, ich bin komplett draussen, und müsste von vorne beginnen.
Da kam wohl der Witcher 3 dazwischen, Fallout 4 steht auch an, und derzeit jede Menge NES-Spiele. Dying Light ist auch erst zu 2/3 durch, au weh
Kommentar wurde am 25.04.2016, 15:13 von Wuuf The Bika editiert.
26.05.2015, 21:14 freqnasty (154 
Ich maße mir mal an, eine alternative Meinung zu der von Wuuf anzubieten.
Wasteland 2 ist einfach nur klasse. Nein, der eigentliche Hauptplot ist kein außergewöhnlichs Stück in Sachen Storytelling. Aber dafür sind die ganzen Subplots in den jeweils besuchten Örtlichkeiten einfach nur herrlich lustig und abgedreht. Jedes Mal, wenn man denkt, man könne nicht noch bekloppteren Gestalten begegnen, setzt das Spiel mit der nächsten Location noch einen drauf
Ich hab seit Jahren nicht mehr so viel in einem Spiel gelacht, wie in Wasteland 2.
Ich kann auch Wuufs Kritik an den Texten absolut nicht teilen. Vllt liegts an der Sprache? Die englischen Texte sind jedenfalls super, und sowohl sehr stimmungsvoll als auch sehr gewitzt, und machen es einem wirklich einfach, in die Stimmung der jeweiligen Location hinein zu denken.
Darüber hinaus gibt es endlos viele Jabs in Richtung der Videospielszene der späten 80er, welche man natürlich nur als Mitglied der Generation C64 auch versteht. Ich fand das super, Brian Fargo hat das Spiel wirklich für Leute gemacht, die damals dabei waren.
Was mir auch sehr gut gefallen hat, war die Charaktererstellung. Man muß wirklich sehr genau überlegen, wie man seine Skill- und Attributspunkte verteilt, ansonsten hat man einen Haufen relativ inkompetenter Spielfiguren. Die Talente an sich erfüllen fast alle einen sinnvollen Zweck.
Generell ist zu sagen, daß das Spiel weitgehend auf das heute übliche handholding verzichtet, sowohl bei der Charaktererstellung als bei der Erfüllung von Quests. Keine dämlichen Questmarker, selbst nachdenken, suchen und genaues interpretieren von Informationen sind Trumpf. Man läuft ständig Gefahr, Dinge zu verkacken, wenn man nicht aufpaßt. Das mag nichts für jeden sein, aber ich empfand es in der heutigen Einöde hirnbfreiten Spieldesigns als sehr erfrischend
Das Kampfsystem war durchaus i.O., und liegt irgendwo zwischen dem neuen X-Com und Jagged Alliance 2.
Nein, es gibt keine biowaretypischen Banterorgien zwischen den Partymitgliedern, aber die NPCs, die man mitnehmen kann, sind durchaus gesprächig, und kommentieren die Geschehnisse um sich herum auf ziemlich amüsante Art und Weise.
Wem es nach einem CRPG in der Art der Mitt90iger mit 80er Retrofeeling dürstet, der *muß* hier einfach zugreifen.
13.04.2015, 23:54 Wuuf The Bika (1115 
TheMessenger schrieb am 13.04.2015, 15:04:
Danke für die Einschätzung, Wuuf! Mal schauen, wann ich dazu komme, mir das Spiel anzuschauen...

Gerne, bin gespannt, wie es dir gefällt – ich bin noch nicht durch, und derzeit reizt mich "Pillars of Eternity" sehr, aber "durchspielen" steht schon noch am Plan
13.04.2015, 15:04 TheMessenger (1647 
Danke für die Einschätzung, Wuuf! Mal schauen, wann ich dazu komme, mir das Spiel anzuschauen...
09.04.2015, 22:31 Wuuf The Bika (1115 
TheMessenger schrieb am 23.09.2014, 09:39:
Hat denn irgendwer schon erste Erfahrungen mit "Wastelands 2" gemacht? Habe gestern ein Video-Review von GameStar angeschaut, und das war ja durchaus positiv. Klassischer RPG mit atmosphärischen Texten und guter Story in einem stimmigen Setting. Nur die Kämpfe kommen nicht an die taktische Tiefe der "Fallout"-Serie ran. Das hört sich aber schon mal vielversprechend an.

Wasteland2 hinterlässt bei mir sehr gemischte Gefühle, das Spiel lässt mich bisher irgendwie kalt, obwohl ich bereits 30+ Stunden gespielt habe (wenn es kein Totalversager ist, spiele ich Spiele eben gerne durch).
Letztlich muss es an der eher unspannenden Story liegen, die Präsentation ist nett, das Setting erwartungsgemäss cool, Endzeit eben. Die Kämpfe sind ok, wenn auch taktisch nicht übermässig anspruchsvoll. In Summe muss man etwas zu viel Zeit mit Kisten/Safes knacken verbringen. Und die Texte hauen mich auch nicht vom Hocker, die NPCs haben im Grunde genommen alle nichts zu sagen. Vielleicht lag es auch an meiner Erwartungshaltung, die war wohl zu hoch. Ich finde das Spiel sehr ok, bereue nicht, es gekauft zu haben, werde es aber wohl nicht als Highlight in Erinnerung behalten.
23.09.2014, 14:08 TheMessenger (1647 
Habe "Torment" vor kurzem in einem Preview-Video gesehen, und das sah für mich noch nicht so rund aus. Hatte aber schon viel Atmosphäre, also hoffe ich doch, dass es was wird.

Bei "Pillars of Eternity" scheint das Kampfsystem noch am meisten zu haken. Wirkt ziemlich chaotisch und unübersichtlich, aber sonst bekommt man wohl das Spiel, das einem "Baldur's Gate 3" am nächsten kommt.

Und "Wastelands 2" sah einfach ziemlich cool im Video aus. Ist sicherlich ein bisschen schade, dass die Kämpfe nicht die große, taktische Tiefe erreichen, aber andererseits spiele ich ja ein RPG und keine "Jagged Alliance"-Kopie. Und in den RPG-Tugenden scheint es über alle Zweifel erhaben zu sein!
23.09.2014, 13:17 drym (3486 
Ich habe Torment gebackt und einen Slot ausgesucht, bei dem ich auch Wasteland 2 dazubekam.
Ebenfalls bei GOG eingelöst. Geplantes Spieldatum: Februar 2015...falls nicht bis dahin Pillars of Eternity rauskommt
23.09.2014, 10:35 Bren McGuire (4805 
Sogar die überaus kritische 4Players hat "Wasteland 2" mit 'nem Hit-Prädikat ausgezeichnet. Kann dazu leider noch nichts sagen. Habe das Spiel zwar bereits Anfang August vorbestellt ("Ranger Edition"), mit dem Liefertermin hat's aber blöderweise nicht geklappt. Jezt solls zwischen dem 26.09. und 01.10. bei mir eintrudeln. Bin ja mal gespannt. Freu mich aber auch schon total auf das Game!
23.09.2014, 10:33 Pat (3123 
Ich habe "gebackt" und habe dementsprechend schon meinen GOG-Key eingelöst. Installiert und gespielt habe ich es allerdings noch nicht, da ich bisher keine Zeit hatte.
23.09.2014, 09:39 TheMessenger (1647 
Hat denn irgendwer schon erste Erfahrungen mit "Wastelands 2" gemacht? Habe gestern ein Video-Review von GameStar angeschaut, und das war ja durchaus positiv. Klassischer RPG mit atmosphärischen Texten und guter Story in einem stimmigen Setting. Nur die Kämpfe kommen nicht an die taktische Tiefe der "Fallout"-Serie ran. Das hört sich aber schon mal vielversprechend an.
13.11.2013, 08:35 forenuser (2673 
Frank ciezki schrieb am 13.11.2013, 00:15:
Wenn ich die PC-Version sehe, schreckt mich aber der fiese Beeper-Sound ab.


Naja, also toll geklungen hat die VC64 Fassung auch nicht...
13.11.2013, 00:27 drym (3486 
Die Gog-Fassung hat neue Musik und neue Bilder (beides abschaltbar für den hardcore-Retro-Kick).
13.11.2013, 00:15 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Wenn ich die PC-Version sehe, schreckt mich aber der fiese Beeper-Sound ab.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!