Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Double Dragon II: The Revenge
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 28 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.64
C64/128
Entwickler: Technos Japan   Publisher: Virgin   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (8) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 2/90
Testbericht
82%
74%
80%
Amiga
1 Diskette
957Max Magenauer
ASM 3/90
Testbericht
8/12
8/12
9/12
Amiga
1 Diskette
253Michael Suck
ASM 10/90
Testbericht
8/12
6/12
6/12
NES
Modul
48Michael Suck
ASM 3/92
Testbericht
8/12
7/12
6/12
Nintendo Game Boy
Modul
12Guido Alt
Power Play 3/92
Testbericht
48%
32%
38%
Sega Mega Drive
Modul
138Knut Gollert
Power Play 2/92
Testbericht
74%
68%
74%
Nintendo Game Boy
Modul
79Winfried Forster
Power Play 10/90
Testbericht
73%
64%
74%
NES
Modul
118Winfried Forster
Video Games 4/91
Testbericht
75%
70%
72%
Nintendo Game Boy
Modul
216Winfried Forster
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Double Dragon, Double Dragon II: The Revenge, Double Dragon III: The Rosetta Stone

Videos: 2 zufällige von 11 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Videospielautomat
Kategorie: Longplay, C64
User-Kommentare: (28)Seiten: [1] 2   »
23.09.2015, 16:51 Wuuf The Bika (1115 
Am Amiga für mich mit Abstand der beste Teil, fand ich super!
Am Automaten war Teil 1 auch lustig, der war am Amiga aber eher mässig
19.04.2014, 05:55 Twinworld (1891 
Du willst wohl das Ich Augenkrebs kriege,mal ganz im ernst die ganzen Smartphone und Tabletspiele sind Steuerungstechnich furchtbar und kommen mir nicht ins Haus.
Für mich sind das gar keine Spiele wenn überhaupt Lückenfüller.
18.04.2014, 19:33 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Twinworld schrieb am 20.02.2014, 06:23:
Auf dem Mega Drive ist die Steuerung Furchtbar,fast unspielbar.

Dann doch mal lieber Double Dragon Advance für den GBA spielen denn da ist die Steuerung und der Spielspass 1A.


Dann spiele DDII mal auf dem Smartphone, das ist eine Herausforderung!
20.02.2014, 06:23 Twinworld (1891 
Auf dem Mega Drive ist die Steuerung Furchtbar,fast unspielbar.

Dann doch mal lieber Double Dragon Advance für den GBA spielen denn da ist die Steuerung und der Spielspass 1A.
19.01.2014, 19:52 unearth360 (158 
Am Automat der Hit. Hat damals viel meines Taschengeldes verschlungen. Das waren noch Spiele...
19.01.2014, 15:36 DasZwergmonster (3161 
Spielte sich viel flotter als der erste Teil (zumindest am C64)... schönes Spiel
01.04.2013, 13:47 bronstein (1654 
Die C64- und Amiga-Versionen waren überrschend gut gelungen und von allen Beat-Em-Ups auf diesen Systemen meine Favoriten. Ich habe jetzt di Arcade-Version gespielt, und auch die spielt sich erfreulich spritzig. Leider ist die Grafik jedoch bestenfalls Durchschnitt: grobschlächtige Sprites, ruckelige Animation. Dafür sind jedoch Musik und Steuerung umso besser; insgesamt ist aber kaum ein Fortschritt zum Vorgänger zu erkennen, daher nicht mehr als 6/10.
16.05.2012, 14:44 kultiggame (37 
Ich weiss nicht, aber DD II hat mir sehr viel Spass gemacht. Seltsamerweise lief das Teil auf meinem Amiga nie ... Teil III fand´ich grottig und Teil I (irgendwie träge) habe ich dann aus Not gespielt...
23.02.2012, 20:50 Kalidor (290 
Mit der Amiga Version konnte ich noch nie etwas anfangen , bis man bei dem Rock´n´Ruckel Gezappel mal einen sauberen Treffer bzw Schlag landen konnte , ne

Die C64 Fassung war immer mein Liebling , trotz Grafikabstriche (sehen lassen konnte es sich freilich trotzdem).

Dafür aber eine klare , weiche Steuerung und astreiner Musikuntermalung
16.02.2012, 09:37 Nestrak (769 
Stimmt - das spielen wir heute sogar noch. Der NES Version würde ich eine glatte 10 geben. Das stand damals jeden Sonntag Nachmittag am Programm wenn Freunde zu Besuch waren.
16.02.2012, 09:27 Flat Eric (474 
Wo bleiben die NES-Reviews?

IMO der beste NES-Brawler überhaupt!
07.02.2011, 22:07 arcadeFX (65 
ziemlich genial sieht die PCE version vom 2. Teil aus. schöne Musik , fette Grafik, butterweiche Animationen. Wow - Das würde ich gerne mal spielen....
Kommentar wurde am 17.01.2015, 14:34 von arcadeFX editiert.
07.02.2011, 21:53 arcadeFX (65 
konnte der amiga version von DD2 leider nicht so viel abgewinnen...


Habe Double Dragon 2 bisher gespielt auf:

Arcade (2-Spieler Modus leidet unter heftigen Slowdowns, sonst sicher die beste Fassung)

C64 (tolle Musik und brauchbarer Sound, "hakelige" Steuerung, relativ langsam)

Amiga (Selbe wie Probleme wie die C64-Fassung + Man muss sich zwischen Sound und Musik entscheiden, dafür hübschere Sprites und Hintergründe (welche recht nahe an der Arcade Fassung sind)

NES (sehr gute Spielbarkeit und ordentliche Grafik, gute Musik und Soundeffekte, dafür weicht es (NES-Double-Dragon-typisch) inhaltlich stark vom Original ab

Gameboy: sehr gute Spielbarkeit, Grafik, Sound hier stimmt beinahe alles. Auch wenn es kein "echtes" Double Dragon ist, finde ich dieses Spiel wirklich SUPER Leider fehlen hier benutzbare gegenstände (wie das Fass,die Schläger oder Messer):(


--------------------------------------------------------------------
Ein echter Geheimtipp ist Double Dragon Advance für GBA (grafisch ein gelungener Mix aus den ersten 3 Teilen, spielerisch orientiert es sich aber eher an Combatribes (ebenfalls von Technos) und Super Double Dragon. Da hält meiner Meinung nach, selbst die Arcade Fassung nicht mehr mit.
Kommentar wurde am 08.10.2014, 20:21 von arcadeFX editiert.
02.02.2011, 11:48 viddi (594 
Die CPC-Version ist richtig toll:

DDII CPC Video


Es ist ein Atari ST-Port. Die beste 8-Bit Version und sehr gut spielbar.
02.02.2011, 11:35 Jake (73 
Ich habe damals die Gameboy-Fassung recht ausgiebig gezockt bzw. mehrmals durchgespielt. Ist ein amüsantes Spielchen mit guter Grafik, hübschen Animationen, ansprechender Musik und, vor allem zum Ende hin, einem knackigen Schwierigkeitsgrad. Vor dem finalen Showdown musste man nochmal gegen alle Endgegner hintereinander antreten. Fies! Kann mich aber nicht daran erinnern, dass man, wie im Test steht, auch Waffen benutzen konnte. Die Video Games-Wertung geht in Ordnung, evtl. hätte ich sogar ein paar Prozentpunkte mehr gegeben.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!