Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: njo
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Joker 1/97




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (195)Seiten: «  2 3 4 5 [6] 7 8 9 10   »
11.04.2013, 09:49 Bren McGuire (4805 
Mal abgesehen vom Spiel an sich, zählt der "Tomb Raider"-Soundtrack (wohlgemerkt Teil 1) für mich zu den besten musikalischen Interpretationen. Das Hauptthema reiht sich für meine Verhältnisse nahtlos in die Reihe der tollsten Titelmelodien, wie zum Beispiel "Cadaver", "Speedball", "Turrican II", "Metal Gear Solid 2" oder "Barbarian" (Palace) ein! Eine Komposition in der Art hätte ich Martin Iveson eigentlich so nicht zugetraut, klangen seine musikalischen Ergüsse zu Spielen wie "Jaguar XJ-220", "Wolfchild" oder "Premiere" doch irgendwie mehr... na, ich weiß auch nicht... eben ganz anders, aber natürlich dennoch sehr, sehr gut!
06.03.2013, 14:26 Pat (3165 
Tomb Raider war ja quasi ein Prince of Persia in 3D - oder vielleicht noch treffender, ein Flashback in 3D. Aber es hat wirklich funktioniert. Gut, die Bewegungsabläufe waren nicht ganz so flüssig und der Fluss wurde oft durch lästiges Positionieren etwas eingebremst, aber generell hat das schon gut funktioniert.

Wenn mich etwas gestört hat, dann dass Lara irgendwie zu gut war. Indiana Jones zum Beispiel hat seine Macken und kriegt öfters eins auf die Mütze, Lara jedoch ist zu perfekt - das wurde dann später stark verbessert.
Kommentar wurde am 06.03.2013, 14:27 von Pat editiert.
06.03.2013, 10:28 Flat Eric (481 
Ein großer Klassiker! Vergleicht mal, was Ende 1996 im 3D-Bereich sonst noch rausgekommen ist. :-)

Mit 3Dfx-Support und Gamepad war es der Vorreiter für viele, viele Konzepte und Spiele in der Zukunft (Uncharted z.B.). Tomb Raider war und ist einer der einflussreichsten Titel der 32-Bit-Zeit gewesen und hat auch im Mainstream eingeschlagen: Auf einmal waren Videospiele nicht mehr irgendwelche Marios, Mega Mans und Sonics, sondern "reale Personen" (mit zu großer Oberweite ).

Die Pop-Kultur wurde maßgeblich beeinflusst und passt hervorragend zum Ridge Racer/wipEout/Resident Evil/Tekken Kanon der 32-Biter: ernsthafter, weniger kindlich, "realistischer".

Spielerisch war TR großartig. Heute komme ich mit der Steuerung nicht mehr klar, es wirkt alles hackelig und unkomfortabel, aber damals wars der Wahnsinn. Mario machte zwar alles besser, aber bot dafür weniger "Argumente": Keine Schusswaffen, keine Hupen, keine Videozwischensequenzen, weniger Action.

Technisch war TR absolut beeindruckend. Wer den T-Rex mit Voodoo Graphics auf sich zurennen sah, wusste sofort: Das ist 3D wie auf dem neusten Stand der Zeit!
06.03.2013, 08:11 Pat (3165 
Stalkingwolf schrieb am 05.03.2013, 22:07:
Leider hat der so gar nichts mehr mit dem Ur Tomb Raider zu tun.


Ich glaube, das war ja auch nicht die Idee. Dafür gibt's ja das fantastische Anniversary.

Ich bin gespannt auf den neuen Reboot - soll ja wirklich ziemlicg gut geworden sein - und freue mich, das dann auszuprobieren.
06.03.2013, 00:04 Andy (568 
Naja, hab das neueste schon durch nach Preload (war im Stress und brauchte Entspannung). Ich finde es ziemlich gut, wobei die offene Welt manchmal etwas verwirrt.
Ich kenne Uncharted zwar nur vom zugucken (bah Konsole), aber so ähnlich spielt sich Tomb Raider...

Ich gebe der neuen Version eine 83/100. Ein paar Kleinigkeiten fehlen leider zum Topspiel.
05.03.2013, 22:07 Stalkingwolf (723 
btw. heute kam ja das neue Raus. Der Reboot.
Leider hat der so gar nichts mehr mit dem Ur Tomb Raider zu tun.
Ist ein Michael Bay/Die Hard verschnitt geworden *sniff*
22.12.2012, 17:06 robotron (1412 
Spiel ich gerne aufn Saturn, kam da sogar eher raus als auf PS1.
20.06.2012, 18:13 SarahKreuz (8046 
Herr Planetfall schrieb am 01.09.2011, 16:14:
KidHimself schrieb am 01.09.2011, 16:00:
die guten alten Playstation Zeiten...


Da.
Es ist passiert.
Nicht "die guten alten C64-Zeiten" oder "die guten alten Amiga-Zeiten", nein - "die guten alten Playstation Zeiten".

Von jetzt an können wir unterscheiden zwischen "The Old Kultboy.com" und "The New Kultboy.com".

Der Generationenwechsel hat stattgefunden.


Liegt ja auch schon satte 17 Jahre zurück, die "gute, alte Playstation-Zeit". Da warste auch noch jünger. Oder vielleicht sogar jung. 52 - oder so.
20.06.2012, 10:00 Berghutzen (3163 
Commodus schrieb am 01.09.2011, 18:05:

Retro ist genau die Zeitspanne, die bei mir von der ersten Computer- Automaten- Videospiele-Erfahrung, bis zum Familienmenschen geht, wo kaum noch Zeit bleibt, den Fokus auf´s Zocken zu legen!

Und in dieser Spanne, ist bei mir Tomb Raider noch drin, da meine Retro-Zockerzeit von 1985-2005 geht!


Ach du meine Güte. Meine Zockerzeit begann dann *grübel* 1987 oder 1988 und endete 2000. Uff. Ich hatte wohl zu wenig Jugend.
24.02.2012, 16:28 Flori_der_Fux (140 
Tomb Raider hatte anfänglich einen gewissen Reiz, zumal ich langbeinigen Frauen in knappen Shorts immer schon zugeneigt war. Grafisch war das Spiel durchaus ein Augenöffner (nicht nur die Beine) und einer der ersten Titel, der merklich von meiner damals frisch nachgerüsteten Voodoo-Karte profitierte. Das andauernde gekletter und gehüpfe ging mir aber irgendwann auf den Zeiger. Als dann schließlich auch noch Gegner durch Wände schießen konnten, war es mit meiner Motivation vorbei.
10.11.2011, 13:40 Commodus (4797 
Obwohl Tomb Raider zu meinen All-Time Favoriten zählt, fand ich es immer etwas befremdlich, wenn weiterhin "Löwengebrüll" (Zisterne) von CD zu hören war, obwohl ich alle Löwen schon totgeschossen (erschossen) hab!
01.09.2011, 18:31 spatenpauli (704 
Herr Planetfall schrieb am 01.09.2011, 16:42:
Hm, schade.
Dachte, wir könnten hier das erste Mitglied begrüßen, das uns erzählen kann, wie es damals war, als man nach der Grundschule an die Playstation des großen Bruders durfte.
Wieder nix.


01.09.2011, 18:05 Commodus (4797 
Frank ciezki schrieb am 01.09.2011, 17:15:
Püh.
Bin auch irgendwie irritiert,daß auf einmal Tomb Raider hier steht.
Selbst der erste Teil erscheint mir irgendwie viel zu neu,um wirklich Retro zu sein.Aber das wird wohl auch in zehn Jahren noch der Fall sein.


Retro ist genau die Zeitspanne, die bei mir von der ersten Computer- Automaten- Videospiele-Erfahrung, bis zum Familienmenschen geht, wo kaum noch Zeit bleibt, den Fokus auf´s Zocken zu legen!

Und in dieser Spanne, ist bei mir Tomb Raider noch drin, da meine Retro-Zockerzeit von 1985-2005 geht!

Und bevor ich´s vergesse:

TOMB RAIDER ist ein technischer Meilenstein der Softwaregeschichte und gehört zu meinen LIEBLINGSGAMES. (aber nur der erste Teil)
Kommentar wurde am 01.09.2011, 18:12 von Commodus editiert.
01.09.2011, 17:15 Frank ciezki [Mod Videos] (2935 
Püh.
Bin auch irgendwie irritiert,daß auf einmal Tomb Raider hier steht.
Selbst der erste Teil erscheint mir irgendwie viel zu neu,um wirklich Retro zu sein.Aber das wird wohl auch in zehn Jahren noch der Fall sein.
01.09.2011, 17:10 Commodus (4797 
Herr Planetfall schrieb am 01.09.2011, 16:14:
KidHimself schrieb am 01.09.2011, 16:00:
die guten alten Playstation Zeiten...


Da.
Es ist passiert.
Nicht "die guten alten C64-Zeiten" oder "die guten alten Amiga-Zeiten", nein - "die guten alten Playstation Zeiten".

Von jetzt an können wir unterscheiden zwischen "The Old Kultboy.com" und "The New Kultboy.com".

Der Generationenwechsel hat stattgefunden.
Eigentlich können wir nun anfangen, Gamecube- und Dreamcast-Tests online zu stellen.
Schmeißt Eure Scanner an!


NEIIIIIIIN! EHER FÄLLT DER HIMMEL RUNTER!

Das beste wäre, das es dann zwei Internetseiten gibt! Einmal The Old Kultboy.Com & einmal The New Kultboy.Com!

...natürlich sollte man weiterhin der alten Seite etwas mehr Beachtung schenken!

PS: Ist irgendwie so, wie der Joker damals den PC-Joker angekündigt hat!
Seiten: «  2 3 4 5 [6] 7 8 9 10   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!