Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: eddiecochran
 Sonstiges




Kult-Systeme


Gehe zu:

Game Boy


Hersteller:
Nintendo

Speichermedium:
Module

Veröffentlichung:
21.04.1989 Japan
September 1989 USA
1990 Europa

Verkaufte Exemplare:
118.690.000 (Game Boy + Game Boy Color)

Technisches:
Prozessor:
8-Bit-CMOS, 2,2 MHz modifizierter Z80-Sharp-Nachbau
Speicher:
8kB RAM, 8kB VideoRAM
Modulgrößen:
256kB - 16MB
Sound:
4 Kanal Stereo Sound
Grafik:
Dot Matrix LCD, 2,6"
Auflösung:
160x144, vier Graustufen
Sprites:
8x8 oder 8x16, Maximal 40 Sprites

Allgemeines:
Der Ur-Game Boy wurde Anfangs mit dem Spiel Tetris ausgeliefert, später gab es auch einen Game Boy ohne Tetris. Vom Game Boy Color wurden 49,3 Millionen Geräte verkauft. Er kam 1998 auf dem Markt, hatte eine Farbpalette von 32.768 Farben und konnte bis zu 56 Farben gleichzeitig darstellen. Die Anzahl der verfügbaren Spiele lag bei ca. 1.200. Über einen Link Kabel konnte man einige Spiele auch zu zweit spielen.

Im Laufe der Zeit gab es mehrere Ausführungen vom Game Boy, der selbst 1996 in Game Boy Special Edition neu aufgelegt wurde und in 6 verschiedenen Farben erhältlich war. Dazu gab es noch eine Transportbox für das Gerät und eine Box für 6 Spiele.

1996 kam der Game Boy Pocket, 1997 gab es einen Game Boy Light (wovon eine auf 5000 Stück limitierte transparente Version angeboten wurde). Der Game Boy Light wurde nur in Japan angeboten. 1998 kam der Game Boy Color. Es gab ihn in insgesamt 8 verschiedenen Farben, mit Farbdisplay, Infrarot-Schnittstelle und war abwärtskompatibel zum Game Boy Classic und Game Boy Pocket. Die schwarz-weiß Grafik wurde in einer 4-Farb Grafik dargestellt. Ab 2001 gab es dann den Game Boy Advance und den Game Boy Advance SP (aufklappbar mit beleuchtetem Display). Der Nachfolger des Game Boy Color hatte einen 32Bit RISC Prozessor und ein Farbdisplay und wurde oft als Super NES im Taschenformat bezeichnet.

Text von Sternhagel





Bild von Mindshadow



Bilder von Nr.1


Lieblingssystem der Mitglieder: (46)
Dein Lieblingssystem?



User-Kommentare: (161)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
22.06.2017, 13:02 Pat (2790 
Wenn ich mich richtig erinnere, brauchte der GBA aber unverhältnismäßig viel Rechenzeit für den Sound.

Das Problem (für mich) bei den SNES-zu-GBA-Konvertierungen war oft, dass dann der Bilschirmausschnitt zu klein für das eigentliche angedachte Spieldesign war.

Und bei einigen Spielen (zum Beispiel LTTP) wurden extrem nervige Soundeffekte eingebaut.
22.06.2017, 11:29 Gunnar (1177 
Na ja, der GBA lag leistungsmäßig schon deutlich über dem SNES... da waren schließlich auch ganz ordentliche Spiele mit texturierter Polygongrafik möglich, siehe z.B. "V-Rally 3", "Duke Nukem Advance" oder "Top Gear Rally". Dass es trotzdem als "SNES im Taschenformat" bezeichnet wurde, lag wohl daran, dass so ziemlich alle populären SNES-Spiele (z.B. "A Link To The Past", "Super Mario World", "Secrets Of Mana", "Rock 'N' Roll Racing" etc.) irgendwann dahin konvertiert wurden.
22.06.2017, 08:53 advfreak (318 
Stimmt, und die Switch = WiiU als Handheld. Wobei der 3DS ja dann der Gamecube sein müsste.
22.06.2017, 08:35 Herr MightandMatschig (202 
Zitat: Der Nachfolger des Game Boy Color hatte einen 32Bit RISC Prozessor und ein Farbdisplay und wurde oft als Super NES im Taschenformat bezeichnet

Ist es nicht eigentlich bei allen Handheld-Geräten der großen Hersteller so, dass diese die "mobil-geschrumpften" Versionen ihrer Wohnzimmer-Konsolen sind? Ich meine, dass im Laufe der Jahre immer wieder gelesen zu haben. Gameboy=NES, GameGear=Master System, Nintendo DS=N64, PSP=Playstation2, PS Vita=Playstation3
21.06.2017, 16:33 SarahKreuz (7742 
advfreak schrieb am 19.06.2017, 13:44:
Der Game Boy, Game Boy Color, sowie deren wichtigsten Games und natürlich viele Anekdoten - in einer lockeren, chilligen Runde bei den Jungs vom Plauschangriff im Podcast. Aufgeteilt in zwei Teile, viel Spaß!

Game Boy Podcast Teil 1 - Plauschangriff

Game Boy Podcast Teil 2 - Plauschangriff

19.06.2017, 13:44 advfreak (318 
Der Game Boy, Game Boy Color, sowie deren wichtigsten Games und natürlich viele Anekdoten - in einer lockeren, chilligen Runde bei den Jungs vom Plauschangriff im Podcast. Aufgeteilt in zwei Teile, viel Spaß!

Game Boy Podcast Teil 1 - Plauschangriff

Game Boy Podcast Teil 2 - Plauschangriff
02.06.2017, 11:25 SarahKreuz (7742 
Der GameBoy ist Thema im Retro Klub https://www.youtube.com/watch?v=Kp5AkhDIav0
12.02.2017, 13:39 SarahKreuz (7742 
Dream Pinball 3D und das Dino-RPG hatte ich schon mal angespielt - und waren nicht übel. Den Rest hab ich blind mitgenommen. Kann man ja auch mal machen, bei Preisen um die fünf Euro. Im eShop mach ich das auch andauernd und lass mich da gerne unvoreingenommen überraschen.

Kennst du welche der Spiele hier?
11.02.2017, 16:09 forenuser (2596 
@Sarah

Kennst Du die Speiel die Du kaufst oder ist das einfach blind (und billig) zugeschlagen?
11.02.2017, 14:07 SarahKreuz (7742 
Heute mal ein paar Euro im lokalen GameStop gelassen (Vorsicht: Riesen-Mörder-Datenvolumen-Verschlingendes-Bild ) https://abload.de/img/img_20170211_134939avylk.jpg

Schnäppchen muss man da schon ein wenig mit der Lupe suchen, aber man findet sie - neben den Pokemon-und Mario-Spielen für 30+ Euro im Gebrauchtregal)
Kommentar wurde am 11.02.2017, 14:07 von SarahKreuz editiert.
08.02.2017, 18:53 SarahKreuz (7742 
Doc Sockenschuss schrieb am 08.02.2017, 17:34:
Das Bild verbraucht mit knapp 11 MB ja mehr Speicher als die meisten Multidisketten-Amigaspiele ...



Ja, hast recht. Normalerweise verkleiner ich die auch auf 640x480. Begrenztes Datenvolumen hab ich nämlich auch und ärger mich dann über so Mörder-Bilder.
08.02.2017, 17:34 Doc Sockenschuss (864 
Ich würde sowas vorm Upload noch verkleinern, Sarah. Das Bild verbraucht mit knapp 11 MB ja mehr Speicher als die meisten Multidisketten-Amigaspiele ...
08.02.2017, 16:04 SarahKreuz (7742 
Boah, das war mal teuer! Heute echt in Schulden gestürzt! http://abload.de/image.php?img=img_20170208_1552045jq8f.jpg

Rückseite

Wusste gar nicht, dass es auch ne Mobil-Version von dieser PC-Wirtschaftssimulation gibt.

Kommentar wurde am 08.02.2017, 16:05 von SarahKreuz editiert.
29.01.2017, 22:08 Nr.1 (2151 
SarahKreuz schrieb am 29.01.2017, 21:27:
Ach, das hab ich doch schon alles gelesen. Nämlich bei der Markteinführung vom 3DS.

Zu teuer! Spinnen die? Das ist ihr wirtschaftlicher Untergang! Und dann auch noch 40 fucking Euro für ein Handheld-Game? Pfff...

Der 3DS, haha! Technisch war ja sogar die PSP besser!

Guck dir mal dieses miese Start-Lineup an! Lächerlich, Nintendo! Und dann kommt doch sowieso nur wieder Mariozeldapokemon!

Fast 70 Millionen verkaufte Einheiten und ne Menge Exklusivspiele später haben die Stimmen von damals endlich n neues Ziel vor Augen: der/die/das Switch.


Das war lediglich eine Meinung und zwar meine.

Ich sagte ebenfalls, dass Nintendo dennoch bisher erfolgreich damit ist, immer wieder die alten Marken aufzuwärmen.

Wenn es aber um die Zielgruppe geht und diese Zielgruppe tatsächlich weiterhin vorwiegend Kinder und junge Erwachsene sind, könnte es mit der filigranen Technik durchaus Probleme geben.

War die WiiU konzeptionell ein Reinfall (global gemessen an der erfolgsverwöhnten Vorgeschichte des Unternehmens), wird die Switch vielleicht wieder erfolgreicher, der immense Geldschleudereffekt, der bei keiner bisherigen Konsole der Japaner so ausgeprägt war, könnte einen gigantischen Erfolg dennoch verhindern.
29.01.2017, 21:27 SarahKreuz (7742 
Ach, das hab ich doch schon alles gelesen. Nämlich bei der Markteinführung vom 3DS.

Zu teuer! Spinnen die? Das ist ihr wirtschaftlicher Untergang! Und dann auch noch 40 fucking Euro für ein Handheld-Game? Pfff...

Der 3DS, haha! Technisch war ja sogar die PSP besser!

Guck dir mal dieses miese Start-Lineup an! Lächerlich, Nintendo! Und dann kommt doch sowieso nur wieder Mariozeldapokemon!

Fast 70 Millionen verkaufte Einheiten und ne Menge Exklusivspiele später haben die Stimmen von damals endlich n neues Ziel vor Augen: der/die/das Switch.

Ich hol's mir im März. Aber außer Zelda wüsste ich da auch nicht, was ich zum Konsolenstart großartig zocken sollte. Hoffe einfach mal, dass das Spiel für ein paar Wochen "reicht". Ein neues Monster Hunter, Shin Megami Tensei, Fire Emblem oder Dragon Quest kommt garantiert (nnebenden üblichen Nintendo-Verdächtigen). Aber da muss die Konsole erstmal Anlauf nehmen.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!