Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: edvsklave2002
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18188 Tests/Vorschauen und 12655 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Tetris
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 158 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.97
Nintendo Game Boy
Entwickler: Alexey Pajitnov   Publisher: Mirrorsoft   Genre: Geschicklichkeit, 2D, Multiplayer   
Ausgabe Test/Vorschau (8) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 2/92
Testbericht
24%
60%
92%
Amiga
1 Diskette
994Richard Löwenstein
ASM 5/88
Konvertierung
0MSX
1 Kassette
177Peter Braun
ASM 11/89
Testbericht
7/12
8/12
6/12
NES
Modul
128Ulrich Mühl
HC Spiele-Sonderteil 3/88
Testbericht
35%
61%
86%
Amiga
1 Diskette
3679Heinrich Lenhardt
PC Player 1/94
Testbericht
--90%
PC
1 Diskette
45Anatol Locker
Power Play 4/90
Testbericht
31%
70%
96%
Nintendo Game Boy
Modul
3788Heinrich Lenhardt
Power Play 8/90
Testbericht
25%
34%
89%
NES
Modul
855Heinrich Lenhardt
Power Play 7/89
Testbericht
43%
39%
87%
Videospielautomat
Platine
701Martin Goldmann
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (53)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Tetris, Tetris 2

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 8 (alle anzeigen)
Kategorie: C64, Spiel, Longplay
Kategorie: Videospielautomat, Spiel
User-Kommentare: (233)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
19.10.2018, 23:02 Splatter (316 
Och menno, manche können wohl echt nicht aufhören.
Also nochmal zum mitmeißeln: forenusers Vorschlag folgend können alle Diskussionswilligen (also alle beide) hier scharf links abbiegen.

Der Rest fortan bitte nur noch über Tetris diskutieren (diskutieren, nicht streiten Jungs).

Alles klar? Danke!
Rühren Männer.
19.10.2018, 23:01 DungeonCrawler (191 
Oh Dae-su schrieb am 19.10.2018, 22:51:
DungeonCrawler schrieb am 19.10.2018, 21:40:
Ich stehe zu meiner 1. Ich fands grottig. Ich kann mir die Bewertung auch erlauben, ich habe schliesslich auch damals dafür Geld ausgegeben.

Das finde ich besonders dumm: Geld ausgeben für ein Spiel, dessen Genre man nicht mag. Welche Version war es denn?


Gameboy. Ja, mit 12 hat man da noch nicht so seine Lieblingsgenres und so eine freie Auswahl ("Mama, Papa, krieg ich Wolfenstein 3D?").
19.10.2018, 22:51 Oh Dae-su (362 
DungeonCrawler schrieb am 19.10.2018, 21:40:
Ich stehe zu meiner 1. Ich fands grottig. Ich kann mir die Bewertung auch erlauben, ich habe schliesslich auch damals dafür Geld ausgegeben.

Das finde ich besonders dumm: Geld ausgeben für ein Spiel, dessen Genre man nicht mag. Welche Version war es denn?
19.10.2018, 22:42 Retro-Nerd (10539 
Das Forum funktioniert nicht für sowas. Hatten wir ja schon x-mal. Das schreibt keiner mehr was.
19.10.2018, 22:36 cassidy [Mod] (3222 
Bitte!
19.10.2018, 22:30 forenuser (2844 
Sollen wir ins Forum?



Wenn nicht, ich hätte da noch was

Fürstbischof von Gurk schrieb am 19.10.2018, 21:13:
Forenuser hatte alles Wesentliche zu dieser fruchtlosen Diskussion gesagt. Ich schnitze ihm eine Kerbe ins Brett.


Danke!



Retro-Nerd schrieb am 19.10.2018, 21:27:
Und ich finde, das forenuser der Kern der ganzen Sache garnicht erkannt hat. Ätsch! Und was nun? Drüber diskutieren?


Pff... ( )



Retro-Nerd schrieb am 19.10.2018, 21:50:
Wozu dann noch ein Bewertungssystem?


Keine Ahnung, warum Kulty es speziell hier eingerichtet hat. Aber dadurch das Niveau von IMDB oder Amazon zu erreichen, wo es ständig 1er und 10er Wertungen gleichzeitig hagelt, war wohl nicht im seinem Sinne. Kann man mal drüber nachdenken, finde ich. Wobei wird dieses Niveau hier längst nicht haben, zum Glück.


Ähh...
Eine 10'er Skala wirkt den Extremauschlägen nach oben und unten ja prinzipiell entgegen, aber dennoch kann es noch immer diese Extreme geben.


Gesetzt dass Bewertungen hier noch gewollt sind (und IMHO sind die Bewertungen, mit den sich daraus ggf. ergebenen Diskussionen, das Salz in der KB-Suppe) stellt sich dann wohl die Frage: Wie sehe die Alternative aus?


Nur noch Null oder Eins? Oder Negativ, Neutral, Positiv? Also Extreme als Vorlsge...
Oder nur noch Freitext? Dürfte nicht zu ausschweifenderenden Bewertungen und Begründungen führen.

Und nichts davon vermeidet "falsche" Wertungen und liesse immer Raum für Diskusskusionen. Das kann auch gar nicht anders sein - ausser wir lassen unserer Meinungen vor Veröffentlichung von einem Meinungsbeauftragen gegenlesen und gegebenenfalls... äähhh... richtigstellen...


Mir täte das die Lust auf KB doch etwas vermiesen...
19.10.2018, 22:00 cassidy [Mod] (3222 
Gut! Danke!
19.10.2018, 21:57 DungeonCrawler (191 
Splatter schrieb am 19.10.2018, 21:55:
DungeonCrawler schrieb am 19.10.2018, 21:40:
Also meinst du jegliche Abweichung von der Norm sollte zensiert werden. Wozu dann noch ein Bewertungssystem?


Kinder, Kinder was hier so alles rausgelesen wird. Ganau das stand eben nicht dort (ersten Satz von AnsiStar nochmal genau lesen).

Ansonsten ist hier doch schon alles gesagt. Back to topic, please.


Ups. Sorry hast sogar recht. Hab mich verlesen...
19.10.2018, 21:55 Splatter (316 
DungeonCrawler schrieb am 19.10.2018, 21:40:
Also meinst du jegliche Abweichung von der Norm sollte zensiert werden. Wozu dann noch ein Bewertungssystem?


Kinder, Kinder was hier so alles rausgelesen wird. Genau das stand eben nicht dort (ersten Satz von AnsiStar nochmal genau lesen).

Ansonsten ist hier doch schon alles gesagt. Back to topic, please.
Kommentar wurde am 19.10.2018, 21:58 von Splatter editiert.
19.10.2018, 21:50 Retro-Nerd (10539 
Wozu dann noch ein Bewertungssystem?


Keine Ahnung, warum Kulty es speziell hier eingerichtet hat. Aber dadurch das Niveau von IMDB oder Amazon zu erreichen, wo es ständig 1er und 10er Wertungen gleichzeitig hagelt, war wohl nicht im seinem Sinne. Kann man mal drüber nachdenken, finde ich. Wobei wird dieses Niveau hier längst nicht haben, zum Glück.
Kommentar wurde am 19.10.2018, 21:51 von Retro-Nerd editiert.
19.10.2018, 21:40 DungeonCrawler (191 
AnsiStar schrieb am 19.10.2018, 21:01:
Ein Bewertungssystem, in dem jedes Mitglied dieser illustren Gemeinschaft sein persönliches Votum abgeben kann, ohne dass dies irgendwie gefiltert wird, muss mit Einzelmeinungen leben. Das ist doch wirklich etwas besonders Gutes. Allerdings bedeutet das auch eine Verantwortung für jeden, der Bewertungen vornimmt. So lange die ehrlich gemeint sind, funktioniert doch das Ganze.


Also meinst du jegliche Abweichung von der Norm sollte zensiert werden. Wozu dann noch ein Bewertungssystem?
Ich stehe zu meiner 1. Ich fands grottig. Ich kann mir die Bewertung auch erlauben, ich habe schliesslich auch damals dafür Geld ausgegeben.
Und wie man unschwer an der Gesamtwertung erkennen kann (158 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.97) fällt meine 1er Wertung auch kaum ins Gewicht - kein Grund also sich ins Höschen zu machen!
Kommentar wurde am 19.10.2018, 21:41 von DungeonCrawler editiert.
19.10.2018, 21:27 Retro-Nerd (10539 
Und ich finde, das forenuser der Kern der ganzen Sache garnicht erkannt hat. Ätsch! Und was nun? Drüber diskutieren?
19.10.2018, 21:13 Fürstbischof von Gurk (177 
Forenuser hatte alles Wesentliche zu dieser fruchtlosen Diskussion gesagt. Ich schnitze ihm eine Kerbe ins Brett.
Kommentar wurde am 19.10.2018, 21:13 von Fürstbischof von Gurk editiert.
19.10.2018, 21:01 AnsiStar (43 
Ein Bewertungssystem, in dem jedes Mitglied dieser illustren Gemeinschaft sein persönliches Votum abgeben kann, ohne dass dies irgendwie gefiltert wird, muss mit Einzelmeinungen leben. Das ist doch wirklich etwas besonders Gutes. Allerdings bedeutet das auch eine Verantwortung für jeden, der Bewertungen vornimmt. So lange die ehrlich gemeint sind, funktioniert doch das Ganze.
19.10.2018, 20:46 v3to (952 
Pat schrieb am 19.10.2018, 18:37:
Ich war irgendwie nie wirklich zufrieden mit der Note. Und es kam dann auch immer mehr ein "Mist, dem Spiel habe ich schon 73 gegeben aber dieses ist eigentlich besser aber schlechter als das andere Spiel mit 74" daraus geworden.
Diese mühseelige Zahlenjongliererei fand ich extrem ätzend.

Die Vergleichbarkeit von Zahlenwertungen ist mMn das einzige Problem und wenn die Zeit voranschreitet eigentlich überflüssig. Für mich sind solche Wertungen eher eine Tendenz inwieweit der Text zu der Zahl passt, um es für mich genauer einschätzen zu können. Weshalb ich auch von vermeintlich objektiven Bewertungen nichts halte, weil da wird gerne der eigene Eindruck relativiert.

Und naja, so ein Eindruck kann sich später auch ändern. Ich habe hier für Tetris 9 und Dr Robotniks Mean Bean Machine 8 Punkte gegeben und nachdem ich in den letzten Wochen länger Puyo Puyo Tetris gespielt habe, welches quasi beide Spiele mixt, muss ich sagen: Puyo Puyo macht mir in diesem direkten Vergleich sogar erheblich mehr Spaß.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!