Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Super Mario Land
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 69 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.60
Nintendo Game Boy
Entwickler: Nintendo   Publisher: Nintendo   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 4/90
Testbericht
78%
80%
88%
Nintendo Game Boy
1 MBit Modul
1353Martin Gaksch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (16)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Super Mario Land, Super Mario Land 2: 6 Golden Coins, Super Mario Land 3: Wario Land

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Game Boy, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (56)Seiten: [1] 2 3 4   »
05.07.2017, 08:30 scotch84 (115 
Mein erstes Mario, dass ich damals bekommen habe. Bis heute habe ich die OVP mit Handbuch verwahrt und spiele es gern von Zeit zu Zeit durch. Ich weiß noch, wie meine Kinder geguckt haben, als ich Ihnen gezeigt habe wie sowas zu Vatters Zeiten aussah
12.02.2017, 18:46 Sir_Brennus (269 
Trotz Mikroskopiegrafik ein tolles Spiel.

Das Scrolling war super, die Wabereffekte halten sich dabei in engen Grenzen. Die Animationen einfach aber niedlich und endlich mal wieder straightes Spieldesign, welches nach SMB ja zunehmend außer Mode geriet.

Leider viel, viel zu leicht.
12.02.2017, 17:15 Gunnar (1523 
Ich fand's rückblickend gar nicht so gut. War halt ein relativ gewöhnliches Jump 'n' Run, das allerdings viele der vom NES bekannten Mario-Trademarks nur halbherzig umsetzte. Ich meine: Koopas, die explodieren, anstatt sich durch die Gegend kicken zu lassen, und ein Feuerblumen-Schuss, der von Wänden abprallt. Zudem sah die Grafik immer ziemlich fitzelig aus und bot ebenfalls kaum Anknüpfungspunkte an das NES-Vorbild. Davon abgesehen war's halt trotzdem gut spielbar und hatte einen ganz brauchbaren Umfang. Aber irgendwie wirkte es auf mich immer wie ein bloßer Abklatsch. Deshalb: 6/10.
24.09.2015, 19:31 Shoryuken (789 
SetupEchse schrieb am 24.09.2015, 14:19:
Die Tatsache, dass es vom Umhfang her recht kurz war fand ich überhaupt nicht schlimm. Eigentlich sogar im Gegenteil denn wenn man unterwegs war, hatte man nun Mal auch keine Zeit 3 Stunden am Stück zu spielen von daher war das in meinen Augen kein so großer Kritikpunkt.


Stimmt an und für sich schon, aber der Nachfolger hat dann doch gezeigt, dass man beides haben kann. Ein großes Spiel in kleinen Etappen, Batterie sei Dank.
24.09.2015, 14:19 SetupEchse (104 
Jeah, Super Mario auf dem GamBoy - Das war natürlich damals der Kracher! Endlich konnte man auch unterwegs mit seinem Lieblingsklempner spielen
Ich fand es immer ein wenig Schwierig auf dem kleinen Display am hellen Tag etwas zu erkennen, gerade bei scrollenden Bildschirmen war das problematisch. Ich erinnere mich aber an Super Mario Land als nettes Spiel für Zwischendurch.
Die Tatsache, dass es vom Umfang her recht kurz war fand ich überhaupt nicht schlimm. Eigentlich sogar im Gegenteil denn wenn man unterwegs war, hatte man nun Mal auch keine Zeit 3 Stunden am Stück zu spielen von daher war das in meinen Augen kein so großer Kritikpunkt.
18.04.2015, 14:58 Nr.1 (2345 
Trondyard schrieb am 18.04.2015, 12:58:
@ Nr.1:
Das Tolle jedoch ist das Spielen dieser Titel auf einem GBA SP. Wie sehr alle meine GameBoy-Spiele doch aufgeblüht sind, als ich sie auf dieser Hardware spielen konnte. Habe auch einen GB-Emulator für den Nintendo DS und auch dort kommen die alten Spiele mit "überladener" Grafik dank überlegener Screen-Technik super rüber.


Das stimmt natürlich, weil die neueren Bildschirme (gerade mit Hintergrundbeleuchtung) deutlich bessere Ergebnisse liefern.

Ich persönlich jedoch, überlege, meinen GameboyPocket mit HG-Beleuchtung auszustatten, da ich die pixelgenaue Darstellung des grauen DotMatrix-Displays sehr hübsch finde. Die neueren Modelle haben so ein Display nicht mehr und die Darstellung ist verfremdet. Aber das ist wie gesagt nur meine Meinung.
18.04.2015, 12:58 Trondyard (114 
@ Nr.1:
Das Tolle jedoch ist das Spielen dieser Titel auf einem GBA SP. Wie sehr alle meine GameBoy-Spiele doch aufgeblüht sind, als ich sie auf dieser Hardware spielen konnte. Habe auch einen GB-Emulator für den Nintendo DS und auch dort kommen die alten Spiele mit "überladener" Grafik dank überlegener Screen-Technik super rüber.
18.04.2015, 12:26 Nr.1 (2345 
Ein Gameboy-Spiel, dass stilbildend war, das jedoch seltsam deplatziert wirkt und irgendwie nicht in den Mario-Kanon passt. Es war nach meiner Meinung nicht viel mehr als ein Testballon, den kleinen Klempner auch auf dem Handheld als Maskottchen zu etablieren. Daher ist das Spiel auch so kurz.

Optisch ist das Spiel nach meiner Meinung EXAKT so gestaltet, dass es auf dem kleinen, trägen Bildschirm des Gameboy hervorragend spielbar ist. Einfache Strukturen und kaum Hintergrundgrafik, um die Sprites einwandfrei erkennen zu können.

Eine Tugend, die bei späteren Gameboy-Spielen immer öfter außer Acht gelassen wurde und so hat man leider dort oft einen grauen Grafikmatsch, in dem man nur schwer Held und Gegner erkennen kann.
18.04.2015, 12:18 Wuuf The Bika (1115 
Ein sehr schöner Mario Teil, hab ich mehrmals durchgespielt –
ist irgendwie schön ... klassisch. Nicht allzu lang, simpel gehalten, und macht immer noch sehr viel Spaß!
14.02.2014, 06:00 Twinworld (1891 
Klasse Spiel,nur zu kurz.
14.02.2014, 01:03 robotron (1368 
Ahh, das hier war echt super Unzählige male durchgespielt und es wird nie langweilig.
06.02.2013, 20:50 Majordomus (2171 
Vertreibe mir gerade die Zeit im ICE mit dem Spieleveteranen-Podcast und Super Mario Land per Emulator. Das Jump n Run begeistert mich heute noch. Früher hatte ich das Spiel gleich bei den ersten Versuchen durch. Jetzt hänge ich in der vierten Welt fest. Dieses ist aber auch dem etwas unsauberen Emulator geschuldet
14.01.2013, 14:37 Stalkingwolf (723 
Es gab doch auch so etwas wie ein "New Game+" und glaub ich danach konnte man die Level auswählen.
Ich bin mir nicht sicher ob der zweite Durchgang schwerer war.
14.01.2013, 08:29 Pat (3123 
Super Mario Land war quasi das Pflichtspiel für den Gameboy (neben Tetris natürlich) und ich glaube, es gibt niemanden, der einen Gameboy hat aber dieses Spiel nicht.

Für den Gameboy als eines der ersten Jump&Runs ist das Spiel auch durchaus in Ordnung. Es ist kurzweilig, die Mario-Formel ist mehrheitlich intakt.

Die Sidescrolling-Shmup-Level geben dem ganzen etwas abwechslung, passen aber irgendwie für meinen Geschmack nicht so richtig ins Konzept. Gestört haben sie jedoch nicht.

Das Spiel war insgesamt vielleicht einen Zacken zu leicht und zu kurz. Soagr ich als eher durchschnittlich begabter Akrobat konnte mit ein wenig Übung das Spiel in einer guten Viertelstunde beenden.

Der Nachfolger "Super Mario Land 2" war viel besser und, wie ich finde, sogar eines der besten Gameboy-Spiele überhaupt.
14.01.2013, 00:37 Marco F. (62 
Damals, Ende 1990, bei Divi (kennt diese Supermarktkette noch jemand? ) den Gameboy (ich glaube für 89 DM) gekauft und SML mußte direkt dazu gekauft werden.
Wahnsinn, wie oft ich das Spiel gespielt habe, hat auch nicht wirklich lange gedauert, bis ich es durch hatte und da leider das Taschengeld nicht nur für GB-Spiele geopfert werden konnte, war ich quasi gezwungen Tetris oder SML zu zocken und meist entschied ich mich für letzteres. Irgendwann spielten ein Kollege und ich nur noch um die Wette, wer´s schneller durch hatte. Leider hält mein Kollege von damals noch immer den Rekord - ich glaube es waren neun Minuten und ein paar Sekunden... der Spielspaß war trotz allem noch groß, bis zum Schluß.

Vom Kultfaktor her eine Zehn mit *, aber durch das schnelle Durchkommen im Spiel, aber verbunden mit viel Spielspaß, gibts eine dicke 9!


Edit: Habe mir mal ein paar Level im Longplay angesehen.... Mensch, da könnte man glatt sentimental werden - wie lange das schon her ist und wie klasse das Spiel einfach ist. Ich glaube, ich muß mir einen alten GB und SML besorgen.
Kommentar wurde am 14.01.2013, 00:49 von Marco F. editiert.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!