Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Street Fighter II: The World Warrior
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 49 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.44

Entwickler: Capcom   Publisher: U.S. Gold   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (12) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 8/93
Testbericht
5/10
4/10
7/10
C64/128
Diskette
682Jörn-Erik Burkert
Amiga Joker 2/93
Testbericht
86%
77%
80%
Amiga
4 Disketten
1885Max Magenauer
ASM 10/92
Testbericht
10/12
10/12
8/12
Super Nintendo
16 MBit Modul
150Marcus Höfer
Mega Fun 12/95
Testbericht
74%
69%
77%
Nintendo Game Boy
4 MBit Modul
128Ulf Schneider
PC Player 12/93
Testbericht
--39%
PC
3 Disketten
25Boris Schneider-Johne
Play Time 4/93
Testbericht
91%
78%
88%
Amiga
4 Disketten
46Mathias Kolb
Play Time 11/92
Testbericht
94%
89%
91%
Super Nintendo
16 MBit Modul
457-
Power Play 9/92
Testbericht
83%
67%
89%
Super Nintendo
16 MBit Modul
549Richard Eisenmenger
Power Play 12/93
Testbericht
64%
35%
19%
PC
3 Disketten
287Michael Hengst
Power Play 3/93
Testbericht
63%
37%
62%
Amiga
4 Disketten
175Sönke Steffen
Power Play SH 4/92
Testbericht
--89%
Super Nintendo
16 MBit Modul
76Andreas Knauf
Video Games 8/92
Testbericht
86%
58%
90%
Super Nintendo
16 MBit Modul
450Winfried Forster
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (17)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Street Fighter, Street Fighter II: The World Warrior

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 6 (alle anzeigen)
Kategorie: C64, Spiel
Kategorie: Spectrum, Spiel
User-Kommentare: (117)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
13.09.2016, 21:50 drym (3458 
Ok, also das kam so:
Mein Sohn (7) wollte Karate lernen, weil er Ryu so cool findet und immer den spielt. Meine Tochter (6) findet Ryu und Chun Li am coolsten und wollte dann auch Karate lernen.
Der Trainer meinte dann, bevor ich blöd rumsitze während meine Kinder trainieren solle ich doch einfach in der Nachbarhalle mit den Erwachsenen trainieren, mal so zur Probe.

Und nun machen wir also alle 3 Karate.
Wegen Street Fighter (Ryu).
27.05.2016, 11:52 Scrat81 (45 
Hab die C64 Version hier rum liegen. Ich weiß das das Spiel für den Brotkasten eher schlecht war und mich früher nicht lange an den Bildschirm fesselte... aber die Neugier
01.04.2016, 09:54 Christian Keichel (51 
SarahKreuz schrieb am 06.02.2016, 22:35:
Hadouken!!

Ganz schön hoch, die Wertung der PlayTime. Aber...ich hab das damals auch rauf und runter gespielt und es wohl in ähnlich hohen Regionen gesehen. (Wenn man mich damals gefragt hätte: klar, locker 9 von 10) Haben auch viele in unserer Schule gespielt. Jedenfalls diejenigen, die kein SNES hatten. Und das waren die meisten.
An die Steuerung gewöhnte man sich irgendwann. Auch die miesen Diskettenwechseleien: reine Gewöhnungssache. Die Musik war nicht so pralle; hätte mehr Feuer unterm Tracker-Hintern vertragen können. Aber: man gewöhnte sich dar...

Hey, war schon super. Mit nem ordentlichen Competition Pro konnte man auch dieses Monster irgendwann beherrschen. Gut, dass es eine Amiga-Version gab, zu diesem Kultspiel. Andere Computer hatten da nicht so viel Glück. Andererseits: wenn man mal schaut, für was Street Fighter II so alles umgesetzt wurde ... ein Wunder, dass es damals KEINE Version für unsere nigel-nagel-neue Mikrowelle gab. Oder dem Casio-Taschenrechner.


Ich hatte die Atari ST Version, die war nicht sooooooo gut. Ich glaube ich habe das Spiel nach dem ersten Tag nicht noch einmal ins Laufwerk gepackt. Ich habe mir damals schon beim Kauf gedacht, dass das Spiel nichts taugen würde, aber die Unmenge an Disketten im Karton war zu verführerisch.
01.04.2016, 02:24 Shoryuken (785 
Was die Play Time bei der Amiga Version für einen Quatsch schreibt.

Ryu wird als kleiner Schwächling beschrieben, während Ken ein Athlet mit viel Kraft ist.
Kaum zu glauben, dass das damals genau die gleichen Figuren waren.
15.02.2016, 20:21 SarahKreuz (7914 
Street Fighter 5 ist draußen. Nicht die erste Serie, wo ich um JAHRE zurückliege (Street Fighter 3 übersprungen, Teil 4 noch ungespielt hier im Regal (3DS)).
06.02.2016, 22:35 SarahKreuz (7914 
Hadouken!!

Ganz schön hoch, die Wertung der PlayTime. Aber...ich hab das damals auch rauf und runter gespielt und es wohl in ähnlich hohen Regionen gesehen. (Wenn man mich damals gefragt hätte: klar, locker 9 von 10) Haben auch viele in unserer Schule gespielt. Jedenfalls diejenigen, die kein SNES hatten. Und das waren die meisten.
An die Steuerung gewöhnte man sich irgendwann. Auch die miesen Diskettenwechseleien: reine Gewöhnungssache. Die Musik war nicht so pralle; hätte mehr Feuer unterm Tracker-Hintern vertragen können. Aber: man gewöhnte sich dar...

Hey, war schon super. Mit nem ordentlichen Competition Pro konnte man auch dieses Monster irgendwann beherrschen. Gut, dass es eine Amiga-Version gab, zu diesem Kultspiel. Andere Computer hatten da nicht so viel Glück. Andererseits: wenn man mal schaut, für was Street Fighter II so alles umgesetzt wurde ... ein Wunder, dass es damals KEINE Version für unsere nigel-nagel-neue Mikrowelle gab. Oder dem Casio-Taschenrechner.
Kommentar wurde am 06.02.2016, 22:36 von SarahKreuz editiert.
22.02.2015, 20:12 Shoryuken (785 
drym schrieb am 22.02.2015, 15:54:
Ich weiss nicht, aus welchem Street Fighter das ist, daher poste ich es mal einfach beim wohl berühmtesten Ableger der Serie:

SOUNDFIGHTER

Street Fighter mit dem Klavier spielen


Das macht die Specialmoves bestimmt nicht leichter.

Sieht nach SF Alpha 3 aus.
22.02.2015, 15:54 drym (3458 
Ich weiss nicht, aus welchem Street Fighter das ist, daher poste ich es mal einfach beim wohl berühmtesten Ableger der Serie:

SOUNDFIGHTER

Street Fighter mit dem Klavier spielen
12.04.2014, 06:37 Twinworld (1891 
Das habe ich damals als Japan Import gekauft und 250 DM für hingeblättert,aber es war es mir wert.
11.04.2014, 15:22 Wuuf The Bika (1113 
Street Fighter II hab ich am Amiga, SNES und auf der Playstation gespielt – an sich sind Prügler dieser Art überhaupt nicht mein Genre, aber das hier spielt sich schon richtig super.
Ist allerdings eine Art von Spiel, die zu zweit richtig Freude bereitet, und mich alleine zu Tode langweilt –
daher müsste ich meine Wertung nicht zwischen den verschiedenen Systemen splitten, sondern zwischen Einzel- und Mehrspielererlebnis
26.10.2013, 00:57 Shoryuken (785 
Die Street Fighter II Spiele sind meine ultimativen Klassiker schlechthin. (SNES)

Nachdem ich damals die ersten Screenshots sah, wusste ich, ein SNES mit Street Fighter II muss her.(Wohl weil Ryu aussah wie die coole Version von Karate Kid)

Lange bevor ich Konsole + Spiel besaß, konnte ich schon alle Special Moves auswendig.

Das schönste an der Sache, mit einem Freund, den ich damals durch das Spiel kennen lernte, zocke ich noch heute Street Fighter IV.


Auch wenn die Nachfolger (Super+Turbo) besser waren, gebe ich dem Spiel 10 Punkte.
Nie wieder war ich so aufgeregt einen Controller in der Hand zu halten.
26.09.2013, 19:56 kultboy [Admin] (10683 
Passiert leider ab und zu, bin aber dem Fehler noch nicht auf die schliche gekommen...
26.09.2013, 11:05 viddi (590 
@Gast:

Huhu, ich bin´s, Dein zweites Ich.
Warum kommst Du so einfach heraus, obwohl ich angemeldet bin?!?
26.09.2013, 11:00 Gast
Eine CPC-Umsetzung ist in der Mache.

Sieht bisher sehr schön aus:
SFII CPC Preview
10.12.2012, 13:45 Doc Sockenschuss (875 
Übrigens, weil ich es auch in einem englischen Forum mal angesprochen habe - der Name, den das Spiel nach kurzer Zeit bei mir und ein paar Kumpels weg hatte: Unterwasser-Street Fighter!

Was das ist? Ganz einfach, die "langsame" PAL-Version auf'm SNES unter den hierzulande damals üblichen 50 Hz. So kam es einem zumindest vor, wenn man einen 50/60 Hz-Schalter am Gerät nachgerüstet hatte und irgendwann völlig an die 60 Hz gewöhnt war, die ja auch noch viel besser für die Augen waren, da 50 Hz doch ganz schön fies flimmerte. Und die gigantischen PAL-Balken erst ... durch das ruhigere, vertikal größere Bild und die höhere Geschwindigkeit kam bei Spielen wie SF2 viel eher Spielhallen-Feeling auf.

Edit:
Jo, Frank. Die Sprites am Kommodore sind zwar etwas klein, aber das Ganze sieht auf jeden Fall etwas besser spielbar aus als am Spectrum. Wenn man bedenkt, wie groß die Sprites bei viel älteren Spielen wie etwa Bangkok Knights waren ... also wenn schon so klein, dann hätten sie zumindest farbige Lowres-Sprites mit einer schwarzen Hires-Outline verwenden können. Oder noch besser - die 8-Bit-Versionen hätten sie sich gleich schenken sollen. Spielspaß = Fehlanzeige!
Kommentar wurde am 10.12.2012, 13:53 von Doc Sockenschuss editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!