Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: wilde-horse@gmx.de
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Man!ac
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 65 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.48

Erstausgabe: 11/93
Letzte Ausgabe: -
Verlag: Cybermedia Verlag GmbH
Sprache: Deutsch
Webseite: M! Games
Anmerkung: Die Man!ac (bzw. M! Games) ist ein systemübergreifendes Videospiele-Magazin, das 1993 von ehemaligen Video Games-Redakteuren gegründet wurde. Die Erstausgabe kann man offiziell und digital überarbeitet als PDF bei der M! Games anschauen.
Personen die mitgearbeitet haben:
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (53)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 147 Hefte online!

Jahrgang 1993
11/93
12/93
Jahrgang 1994
1/94
2/94
3/94
4/94
5/94
6/94
7/94
8/94
9/94
10/94
11/94
12/94
Jahrgang 1995
1/95
2/95
3/95
4/95
5/95
6/95
7/95
8/95
9/95
10/95
11/95
12/95
Jahrgang 1996
1/96
2/96
3/96
4/96
5/96
6/96
7/96
8/96
9/96
10/96
11/96
12/96
Jahrgang 1997
1/97
2/97
3/97
4/97
5/97
6/97
7/97
8/97
9/97
10/97
11/97
12/97
Jahrgang 1998
1/98
2/98
3/98
4/98
5/98
6/98
7/98
8/98
9/98
10/98
11/98
12/98
Jahrgang 1999
1/99
2/99
3/99
4/99
5/99
6/99
7/99
8/99
9/99
10/99
11/99
12/99
Jahrgang 2000
1/2000
2/2000
3/2000
4/2000
5/2000
6/2000
7/2000
8/2000
9/2000
10/2000
11/2000
12/2000
Jahrgang 2001
1/2001
2/2001
3/2001
4/2001
5/2001
6/2001
7/2001
8/2001
9/2001
10/2001
11/2001
12/2001
Jahrgang 2002
1/2002
2/2002
3/2002
4/2002
5/2002
6/2002
7/2002
8/2002
9/2002
10/2002
11/2002
12/2002
Jahrgang 2003
1/2003
2/2003
3/2003
4/2003
5/2003
6/2003
7/2003
8/2003
9/2003
10/2003
11/2003
12/2003
Jahrgang 2004
1/2004
2/2004
3/2004
4/2004
5/2004
6/2004
7/2004
8/2004
9/2004
10/2004
11/2004
12/2004
Jahrgang 2005
1/2005
2/2005
3/2005
4/2005
5/2005
6/2005
7/2005
8/2005
9/2005
10/2005
11/2005
12/2005
Jahrgang 2006
1/2006


User-Kommentare: (110)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
30.09.2020, 10:08 bluntman3000 (169 
SarahKreuz schrieb am 12.09.2020, 18:27:
Weitermachen, M!Games!

Absolut! Ich hab die M!Games nach wie vor im Abo und erfreue mich Monat für Monat schon nach öffnen des Briefkastens am Cover. Auch diesmal wieder: Abo-Cover M!Games Ausgabe 325 / Oktober 2020

Diesmal gibts sogar drei Cover-Varianten und ich bin ausgesprochen zufrieden, direkt das (für mich) beste erwischt zu haben

Weitermachen, M!Games!
12.09.2020, 18:35 Lisa Duck (907 
Den von SarahKreuz erwähnten Artikel "Thank you for Playing" fand ich auch sehr gelungen. Es ist selten, dass ein aktuelles deutsches Magazin mal eine gut zu lesende Reportage über ein Thema bringt. Vieles wirkt mir da heutzutage schon von den Publikationen etwas dahergeschustert. Bitte entschuldige Schuster39 ;-)) Auch wenn ich die M!Games sonst so vom Layout und der ganzen Präsentation nicht so übermäßig dolle finde, punktet man mittlerweile mit guten Hintergrundgeschichten.
Kommentar wurde am 12.09.2020, 18:36 von Lisa Duck editiert.
12.09.2020, 18:27 SarahKreuz (8820 
Schöner sechsseitiger Artikel über "Ende/Abspann" in Videospielen in der aktuellen Mania...ähhh...M!Games. https://abload.de/img/img_20200912_1801032672ji0.jpg

Seit 2016 nur wenige Ausgaben verpasst. Ich ärgere mich richtiggehend, dass ich das Magazin nicht schon früher für mich entdeckt habe. Schlag ich heutzutage alte Games Aktuell-Ausgaben auf, gibt's dort nur die üblichen Blockbuster-"Auf Nummer sicher gehen, was der Massenmarkt will"-Spieletests. In einer fünf Jahre alten M!Games stolpere ich garantiert über die eine oder andere Indie-/Download-/Import-Perle, die ich übersehen habe.

Auch wenn...ähhhhh....da nicht immer nur die Kronjuwelen der Indiespiele dabei sind: https://abload.de/img/img_20200912_18214104v3keu.jpg
Es ist auch gut,wichtig und richtig über kleine und mittelgroße Rohrkrepierer informiert zu werden.

Weitermachen, M!Games!
13.04.2020, 07:56 Stephan F. [Ehrenmitglied] (3 
Darf man fragen zu wann die Veröffentlichung geplant ist? Denke mal dass es für die im Mai erscheinende Ausgabe wohl zu spät sein wird, oder?


Nein, müsste schon in der nächsten Ausgabe kommen. Viel Spaß damit!
12.04.2020, 14:36 Lisa Duck (907 
@Stephan F.
Schön zu hören! Die hiesige "Retro Gamer" ist seit Jahren abonniert, kann ich also nicht verpassen. ;-) Ich lese sehr gerne Artikel über die Entstehungsgeschichte und Historie deutscher Spielemagazine. Irgendwie ist das immer eine schöne Bild- und Textreise zurück in die Jugend oder in frühere Zeiten. Darf man fragen zu wann die Veröffentlichung geplant ist? Denke mal dass es für die im Mai erscheinende Ausgabe wohl zu spät sein wird, oder?
12.04.2020, 13:48 Stephan F. [Ehrenmitglied] (3 
Lisa Duck schrieb am 01.04.2020, 10:32:
Herrjeh... Mittlerweile macht man aufgrund fehlender anderer Zerstreuungsmöglichkeiten und aus zunehmender Langeweile schon eigenartige Dinge. Obwohl ich nicht der größte Fan des aktuellen Layouts und Inhalts der M!Games bin, habe ich mir doch das aktuelle Heft April 2020 in den desinfizierten Einkaufswagen meines Vertrauens gelegt. Und - Potzblitz, Sappradi und alter Nordeuropäer! - was sehe ich denn da? Es ist ein gar nicht mal schlechter Artikel von Stephan Freundorfer über die Sammelleidenschaft retrologisch orientierter Spieler von Werken in Originalverpackung enthalten (über vier Seiten). Da hat sich das Invest doch halbwegs gelohnt.


Freut mich, danke. Ich mach immer mal wieder was für die alten Kollegen. Und falls es Dich und die anderen interessiert: Aktuell arbeite ich an einem Artikel zur Entstehung der MAN!AC für die dt. Retro Gamer. Da dann gerne auch mal reingucken .
01.04.2020, 10:32 Lisa Duck (907 
Herrjeh... Mittlerweile macht man aufgrund fehlender anderer Zerstreuungsmöglichkeiten und aus zunehmender Langeweile schon eigenartige Dinge. Obwohl ich nicht der größte Fan des aktuellen Layouts und Inhalts der M!Games bin, habe ich mir doch das aktuelle Heft April 2020 in den desinfizierten Einkaufswagen meines Vertrauens gelegt. Und - Potzblitz, Sappradi und alter Nordeuropäer! - was sehe ich denn da? Es ist ein gar nicht mal schlechter Artikel von Stephan Freundorfer über die Sammelleidenschaft retrologisch orientierter Spieler von Werken in Originalverpackung enthalten (über vier Seiten). Da hat sich das Invest doch halbwegs gelohnt.
26.01.2020, 19:46 bluntman3000 (169 
Schickes (Abo)Cover hat die aktuelle M!Games wieder:

Bild: M!Games #317 (Februar 2020)

Titelthema ist natürlich die Retrospektive zu Hundefels...äh (Castle) Wolfenstein.
20.07.2019, 22:48 Trondyard (306 
Petersilientroll schrieb am 20.07.2019, 22:24:
Der Server-Super-GAU ist erheblich länger her (vielleicht vor siebzehn Jahren oder so). Ich rede übrigens nicht von Retro-Tests, sondern vom Archiv - die Zeitschrift gibt's schließlich seit 1993. [/zitat]

Dann war das aber irreführend, denn ich sprach von der Website und den darauf zu findenden Retro-Tests, angestoßen vom Kommentar des Forenuser, der ebenfalls von der Website sprach. Das "Archiv" kenne ich gar nicht.
20.07.2019, 22:24 Petersilientroll (342 
Trondyard schrieb am 20.07.2019, 18:56:
Ich habe die Website früher (beginnend so vor 12 Jahren) regelmäßig und oft besucht, jahrelang. Kann mich nicht erinnern, dass die jemals ausführlichere Retro-Tests hatten, das war schon immer so spärlich.

Der Server-Super-GAU ist erheblich länger her (vielleicht vor siebzehn Jahren oder so). Ich rede übrigens nicht von Retro-Tests, sondern vom Archiv - die Zeitschrift gibt's schließlich seit 1993.
20.07.2019, 21:44 forenuser (3161 
Shoryuken schrieb am 20.07.2019, 17:20:
Das nur Retro Tests kommen ist aber normal am Wochenende.


Naja, die stellen auch in der Woche, wenigstens gefühlt, den größten Teil der Artikel...
20.07.2019, 18:56 Trondyard (306 
Petersilientroll schrieb am 20.07.2019, 17:59:
Das war dort alles mal ausführlicher; inklusive Screenshots. Ist aber alles verloren gegangen. Ob durch einen Server-Ausfall oder Schad-Software weiß ich nicht mehr.


Ich habe die Website früher (beginnend so vor 12 Jahren) regelmäßig und oft besucht, jahrelang. Kann mich nicht erinnern, dass die jemals ausführlichere Retro-Tests hatten, das war schon immer so spärlich. Zumal auch die aktuell hochgeladenen Sachen ebenso dürftig sind.
Das Design der Seite wurde vor ein paar Jahren mal geändert, aber da hat sich nichts verschlechtert, was die "Qualität" angeht.
Selbt bei Tests zu aktuellen Spielen ist die M-Seite mit die hässlichste und liebloseste, die ich kenne. Immer nur ein Screenshot auf der ersten Seite und unendliche Klick-Orgien, um den ganzen Test lesen zu können. Völlig unkomfortabel und optisch äußerst unansprechend.
Neben dem Magazin meide ich auch den Webauftritt mittlerweile fast vollständig. Es gibt so viele Konkurrenten, die es so viel besser machen.
20.07.2019, 17:59 Petersilientroll (342 
Trondyard schrieb am 19.07.2019, 02:37:
Und diese Retro-Tests werden so lieblos wie nur möglich auf die Seite gebracht. Inklusive nervigem Neuladen für das nächste Häppchen Text. Mehr als einen Screenshot zu Anfang der Textwüsten gibt es auch nie und Grafik- sowie Soundwertung fehlen auch immer. Richtig schlecht gemacht. Passend zum Rest der Website.

Das war dort alles mal ausführlicher; inklusive Screenshots. Ist aber alles verloren gegangen. Ob durch einen Server-Ausfall oder Schad-Software weiß ich nicht mehr.
20.07.2019, 17:20 Shoryuken (863 
Das nur Retro Tests kommen ist aber normal am Wochenende.
20.07.2019, 15:52 Rockford (1889 
forenuser schrieb am 23.12.2018, 08:17:
Naja, wenn man sich die Webseite der Maniac anschaut erkennt man, dass die Test dort gebraucht werden - ausser täglich mehrere Retrotests kommt da nicht viel erhellendes...

Jo, aber wenn die Tests freigegeben werden, verschwinden die ja nicht aus dem Maniac-Archiv und können auch weiterhin gepostet werden. "Schaden" wir aus verschiedenen Gründen wohl keiner für die M!Games entstehen.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!