Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Evilpaul
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Man!ac
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 63 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.39

Erstausgabe: 11/93
Letzte Ausgabe: -
Verlag: Cybermedia Verlag GmbH
Sprache: Deutsch
Webseite: M! Games
Anmerkung: Die Man!ac (bzw. M! Games) ist ein systemübergreifendes Videospiele-Magazin, das 1993 von ehemaligen Video Games-Redakteuren gegründet wurde. Die Erstausgabe kann man offiziell und digital überarbeitet als PDF bei der M! Games anschauen.
Personen die mitgearbeitet haben:
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (53)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 147 Hefte online!

Jahrgang 1993
11/93
12/93
Jahrgang 1994
1/94
2/94
3/94
4/94
5/94
6/94
7/94
8/94
9/94
10/94
11/94
12/94
Jahrgang 1995
1/95
2/95
3/95
4/95
5/95
6/95
7/95
8/95
9/95
10/95
11/95
12/95
Jahrgang 1996
1/96
2/96
3/96
4/96
5/96
6/96
7/96
8/96
9/96
10/96
11/96
12/96
Jahrgang 1997
1/97
2/97
3/97
4/97
5/97
6/97
7/97
8/97
9/97
10/97
11/97
12/97
Jahrgang 1998
1/98
2/98
3/98
4/98
5/98
6/98
7/98
8/98
9/98
10/98
11/98
12/98
Jahrgang 1999
1/99
2/99
3/99
4/99
5/99
6/99
7/99
8/99
9/99
10/99
11/99
12/99
Jahrgang 2000
1/2000
2/2000
3/2000
4/2000
5/2000
6/2000
7/2000
8/2000
9/2000
10/2000
11/2000
12/2000
Jahrgang 2001
1/2001
2/2001
3/2001
4/2001
5/2001
6/2001
7/2001
8/2001
9/2001
10/2001
11/2001
12/2001
Jahrgang 2002
1/2002
2/2002
3/2002
4/2002
5/2002
6/2002
7/2002
8/2002
9/2002
10/2002
11/2002
12/2002
Jahrgang 2003
1/2003
2/2003
3/2003
4/2003
5/2003
6/2003
7/2003
8/2003
9/2003
10/2003
11/2003
12/2003
Jahrgang 2004
1/2004
2/2004
3/2004
4/2004
5/2004
6/2004
7/2004
8/2004
9/2004
10/2004
11/2004
12/2004
Jahrgang 2005
1/2005
2/2005
3/2005
4/2005
5/2005
6/2005
7/2005
8/2005
9/2005
10/2005
11/2005
12/2005
Jahrgang 2006
1/2006


User-Kommentare: (102)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
20.07.2019, 22:48 Trondyard (234 
Petersilientroll schrieb am 20.07.2019, 22:24:
Der Server-Super-GAU ist erheblich länger her (vielleicht vor siebzehn Jahren oder so). Ich rede übrigens nicht von Retro-Tests, sondern vom Archiv - die Zeitschrift gibt's schließlich seit 1993. [/zitat]

Dann war das aber irreführend, denn ich sprach von der Website und den darauf zu findenden Retro-Tests, angestoßen vom Kommentar des Forenuser, der ebenfalls von der Website sprach. Das "Archiv" kenne ich gar nicht.
20.07.2019, 22:24 Petersilientroll (206 
Trondyard schrieb am 20.07.2019, 18:56:
Ich habe die Website früher (beginnend so vor 12 Jahren) regelmäßig und oft besucht, jahrelang. Kann mich nicht erinnern, dass die jemals ausführlichere Retro-Tests hatten, das war schon immer so spärlich.

Der Server-Super-GAU ist erheblich länger her (vielleicht vor siebzehn Jahren oder so). Ich rede übrigens nicht von Retro-Tests, sondern vom Archiv - die Zeitschrift gibt's schließlich seit 1993.
20.07.2019, 21:44 forenuser (3053 
Shoryuken schrieb am 20.07.2019, 17:20:
Das nur Retro Tests kommen ist aber normal am Wochenende.


Naja, die stellen auch in der Woche, wenigstens gefühlt, den größten Teil der Artikel...
20.07.2019, 18:56 Trondyard (234 
Petersilientroll schrieb am 20.07.2019, 17:59:
Das war dort alles mal ausführlicher; inklusive Screenshots. Ist aber alles verloren gegangen. Ob durch einen Server-Ausfall oder Schad-Software weiß ich nicht mehr.


Ich habe die Website früher (beginnend so vor 12 Jahren) regelmäßig und oft besucht, jahrelang. Kann mich nicht erinnern, dass die jemals ausführlichere Retro-Tests hatten, das war schon immer so spärlich. Zumal auch die aktuell hochgeladenen Sachen ebenso dürftig sind.
Das Design der Seite wurde vor ein paar Jahren mal geändert, aber da hat sich nichts verschlechtert, was die "Qualität" angeht.
Selbt bei Tests zu aktuellen Spielen ist die M-Seite mit die hässlichste und liebloseste, die ich kenne. Immer nur ein Screenshot auf der ersten Seite und unendliche Klick-Orgien, um den ganzen Test lesen zu können. Völlig unkomfortabel und optisch äußerst unansprechend.
Neben dem Magazin meide ich auch den Webauftritt mittlerweile fast vollständig. Es gibt so viele Konkurrenten, die es so viel besser machen.
20.07.2019, 17:59 Petersilientroll (206 
Trondyard schrieb am 19.07.2019, 02:37:
Und diese Retro-Tests werden so lieblos wie nur möglich auf die Seite gebracht. Inklusive nervigem Neuladen für das nächste Häppchen Text. Mehr als einen Screenshot zu Anfang der Textwüsten gibt es auch nie und Grafik- sowie Soundwertung fehlen auch immer. Richtig schlecht gemacht. Passend zum Rest der Website.

Das war dort alles mal ausführlicher; inklusive Screenshots. Ist aber alles verloren gegangen. Ob durch einen Server-Ausfall oder Schad-Software weiß ich nicht mehr.
20.07.2019, 17:20 Shoryuken (862 
Das nur Retro Tests kommen ist aber normal am Wochenende.
20.07.2019, 15:52 Rockford (1752 
forenuser schrieb am 23.12.2018, 08:17:
Naja, wenn man sich die Webseite der Maniac anschaut erkennt man, dass die Test dort gebraucht werden - ausser täglich mehrere Retrotests kommt da nicht viel erhellendes...

Jo, aber wenn die Tests freigegeben werden, verschwinden die ja nicht aus dem Maniac-Archiv und können auch weiterhin gepostet werden. "Schaden" wir aus verschiedenen Gründen wohl keiner für die M!Games entstehen.
20.07.2019, 05:49 Twinworld (2179 
Ich finde die M!Games immer noch von den wenigen Multimags am besten.
Nur das Layout gefällt mir nicht mehr so gut wie zu Maniac-Zeiten.
19.07.2019, 21:03 SarahKreuz (8625 
Also für mich ist die M!Games immer noch erste Wahl, was Multiplattform-Magazine angeht. Alleine schon, was da alles an Indie-Titeln vorgestellt wird, da kann sich die Games Aktuell mal zwei Scheiben von abschneiden.

Von "billigen" Online-Retro-Tests bekomme ich auch gar nix mit, da ich deren Webseite nicht ein einziges Mal in den letzten Jahren besucht habe.
19.07.2019, 02:37 Trondyard (234 
forenuser schrieb am 23.12.2018, 08:17:
Marco schrieb am 23.12.2018, 00:17:
Wenn MAN!AC doch endlich mal seine alten Tests für kultboy.com freigeben würde... man ist das Schade..


Naja, wenn man sich die Webseite der Maniac anschaut erkennt man, dass die Test dort gebraucht werden - ausser täglich mehrere Retrotests kommt da nicht viel erhellendes...


Und diese Retro-Tests werden so lieblos wie nur möglich auf die Seite gebracht. Inklusive nervigem Neuladen für das nächste Häppchen Text. Mehr als einen Screenshot zu Anfang der Textwüsten gibt es auch nie und Grafik- sowie Soundwertung fehlen auch immer. Richtig schlecht gemacht. Passend zum Rest der Website.
Aber nach langen Jahren als Stammleser kaufe ich auch das Magazin nicht mehr. Zum Schluss gefiel mir die sterile Aufmachung gar nicht mehr, viele Tests erscheinen zudem erschreckend lieblos geschrieben. Sind eben keine Maniacs mehr.
11.02.2019, 13:13 Revovler Ocelot (199 
Ja die M!Games ist eine sehr schöne Zeitschrift. Neben Retro Gamer die einzige deutsche Zeitschrift die noch regelmäßig lese und sogar im Abo habe.

So sehr ich die M!Games auch mag, zu Maniac Zeiten mochte ich das Heft nicht sonderlich. Da fand ich die Konkurenz von den Video Games und Mega Fun deutlich besser. Abernachdem sich die beiden Hefter 2000 oder war es 2001 ?? leider verabschiedet haben blieb nur noch die Maniac und mit der Zeit habe ich mit dem Heft angefreundet und mag es bis heute.

Die Gamepro habe ich eine Zeit lang gelesen aber die hat nach ein paar Jahren echt nachgelassen. So das nur noch die M!Games übrig geblieben ist.
23.12.2018, 08:17 forenuser (3053 
Marco schrieb am 23.12.2018, 00:17:
Wenn MAN!AC doch endlich mal seine alten Tests für kultboy.com freigeben würde... man ist das Schade..


Naja, wenn man sich die Webseite der Maniac anschaut erkennt man, dass die Test dort gebraucht werden - ausser täglich mehrere Retrotests kommt da nicht viel erhellendes...
23.12.2018, 00:17 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3537 
Wenn MAN!AC doch endlich mal seine alten Tests für kultboy.com freigeben würde... man ist das Schade..
22.08.2018, 18:44 bluntman3000 (117 
spatenpauli schrieb am 22.08.2018, 16:33:
Und somit die dienstälteste und langlebigste Videospielzeitschrift Deutschlands, oder?

Ich glaube schon, zumindest was Videospiele angeht. Nehmen wir Computerspiele dazu, ist die PC Games noch ein bisschen länger aktiv, die erscheint seit 1992.

Beachtliche Leistung auf jeden Fall, zumal das Geschäft mittlerweile alles andere als einfach ist.

PS. de.wikipedia.org/wiki/Computerspiele-Journalismus#Relevante_Zeitschriften
22.08.2018, 18:10 Shoryuken (862 
Oh man, von Anfang an bei einem Kumpel gelesen, seit 1995 selbst Käufer und mit der Umstellung auf M! Games Abonnent geworden.
Diese Zeitschrift begleitet mich schon den größten Teil meines Lebens.
Ab und zu gab es Wertungen, die sich unbedingt mit meiner Meinung gedeckt haben, ich hatte aber wirklich nie den Eindruck, dass eine Wertung gekauft worden wäre.

Die Maniac hat im Laufe der Jahre auch immer gut an das Alter der Leser angepasst.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!