Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ottelo
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Homecomputer 12/84


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (6) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
asc Gut
fra Gut
Hurrican -
Michael K. -
Polluks Gut
tokra -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 8.75 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 402x570 | Grösse: 48 Kbyte | Hits: 3680
Scan von asc

User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
10.01.2015, 22:40 ebbo (618 
*Facepalm*
Hab gar nicht auf das Erscheinungsdatum geachtet.
10.01.2015, 10:29 gamersince1984 (343 
1984 gab es noch kein X-Out.
10.01.2015, 06:24 ebbo (618 
Ist das das ein X-Out Poster im Hintergrund? Die Visage sieht sehr danach aus.
19.08.2014, 23:04 Reverend_Durchknall (128 
So so, Mr. Vokuhila hat einen TI-99! Da spielt er bestimmt schon seit Wochen dasselbe Spiel
01.02.2012, 11:55 Commodus (5336 
Stalkingwolf schrieb am 01.02.2012, 11:46:
Staubhülle? War ich zu geizig für, hatte doch ne Mutter




Ich hatte einfach Angst, das sie den Amiga berührt. In meiner Abwesenheit durfte sich keiner in die Nähe meines Amiga wagen.

Einmal hatte ein Amigaloser-Geselle auf mich in meinem Zimmer gewartet und sich die Zeit mit meinem Amiga vertrieben!

Ich tobte, ich schrie! Ich war kurz vor AMOK! Danach wurde das Zimmer immer verschlossen.

Vorn an meiner Zimmertür stand ein Tischchen, dort konnte man mir Speisen hinstellen, die ich in einer Zockerpause zu mir nahm, aber Staubwischen am Amiga übernahm ich lieber selbst. Damals wie Heute!
01.02.2012, 11:46 Stalkingwolf (722 
Staubhülle? War ich zu geizig für, hatte doch ne Mutter
01.02.2012, 11:41 Commodus (5336 
Avulsed schrieb am 31.01.2012, 21:52:
docster schrieb am 25.09.2011, 12:29:
Erinnert mich an den alten wohlgeordneten Computertisch - Diskettenbox, zwei Joysticks, Cola, DINA4 - Block für Notizen ...


+ aschenbecher & dosenbier.


Ich war eher der Pedantische, wo der Amiga immer akkurat an seiner Position mit einer Staubhülle stand. Daneben ganz ordentlich das Mauspad und auch die Disketten waren alle nach Genre geordnet in ihren Kästen! Der Joystick hatte nach Dienstschluss auch seine feste Stammplatz-Position.

Es gab auch Negativ-Beispiele, die auf mich wie reiner Horror wirkten. Manche Amiga-Spielplätze sahen aus, wie ein Asteroideneinschlag! Die blosse funktionsfähige Amigaplatine lag herum, an denen die Joysticks angeschlossen waren. Die Disketten lagen verstreut, beschmaddert und ihres Metallschutzschiebers beraubt, herum und dazwischen sagten sich Asche- & Essensreste guten Tag!

Trotzdem funktionierte alles und der Besitzer war ein Hardcore-Amiga Fan!
Kommentar wurde am 01.02.2012, 11:48 von Commodus editiert.
31.01.2012, 21:52 Avulsed (313 
docster schrieb am 25.09.2011, 12:29:
Erinnert mich an den alten wohlgeordneten Computertisch - Diskettenbox, zwei Joysticks, Cola, DINA4 - Block für Notizen ...


+ aschenbecher & dosenbier.
25.09.2011, 12:29 docster (3317 
Erinnert mich an den alten wohlgeordneten Computertisch - Diskettenbox, zwei Joysticks, Cola, DINA4 - Block für Notizen oder Skizzen ( manchmal war es ja ein Elend mit der Kartenzeichnerei ) - nicht zu vergessen die von Spiele - Postern gezierte Wand.
14.09.2009, 21:27 PatrickF27 (239 
Hey, das war im zarten Alter von 7 1/2 Jahren damals meine erste Computerzeitschrift um Silo für den Laser abzutippen, kann mich gar nicht mehr erinnern, ob ich das Game dann auch gezockt habe (und vorallendinden auf Disk gespeichert). Hatte übrigens tierischen Schiss vor dem Zeug, was da aus dem Fernseher rauskam, fand ich als Kind irgendwie zu strange. Wäre eine tolle Sache, wenn es demnächst auch mal Scans aus der HC gäbe!
14.08.2009, 21:11 hunter3000 (726 
Ähnlich. Dieses Monster hier
14.08.2009, 20:53 Retro-Nerd (12197 
Wohl einen "feinen" Quickshot gehabt? Den "Arme Leute" Stick.
14.08.2009, 20:47 hunter3000 (726 
So hab ich in den 80gern aber auch da gesessen: Den tollen Saugnäpfen wegen mußte das halt so
Kommentar wurde am 14.08.2009, 20:47 von hunter3000 editiert.
14.08.2009, 18:47 Retro-Nerd (12197 
Ich habe mich schon immer gefragt, wie man in dieser Haltung (Stick auf dem Tisch) spielen kann. Das funktioniert höchtens bei den Rüttelspielen.
24.06.2009, 23:08 Wurstdakopp (1294 
Fetter Nackenspoiler!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!