Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: andi4567
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Happy Computer 2/89


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (33) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
ApB1 -
asc Gut
bambam576 -
Batman Wie neu
BeeJay -
Boromir -
Bren McGuire -
Celicafreak Gut
draQla Wie neu inkl. PowerPlay
Etze -
Horseman Gut
Hurrican -
jan.hondafn2 Gut ohne PP
Jedi04 -
Johnny Bravo -
joker07a -
kultmags -
LetsRock -
Marco Wie neu
Michael K. Wie neu
MikeFieger -
moldaa Wie neu
MrMagic Wie neu
nickel266 -
quapil Gut
Rockford -
schrottvogel -
Sternhagel Gut
Teddy9569 -
tokra -
VANGUARD -
VirtualBoy Gut
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00

Bild: JPG | Abmessung: 400x570 | Grösse: 58 Kbyte | Hits: 2716
Scan von asc

User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
16.08.2011, 14:48 Sternhagel (955 
Das merkt man auch inhaltlich. Die 90er Ausgaben sind noch schlimmer.
05.12.2010, 19:45 Teddy9569 (1548 
Ja, die 8Bit-Goldgräberzeiten waren vorbei!
05.12.2010, 18:34 bronstein (1654 
Öd, öd, öd: Happy Computer im Jahre 1989.
01.11.2009, 17:08 asc (2299 
Ich kannte Witchpen gar nicht...
01.11.2009, 16:11 forenuser (3175 
Jupp, den hatte sich soweit gelesen. Aber ich dachte mir ich frage mal nach "Live-Infos- und Erfahrungen".
01.11.2009, 16:00 asc (2299 
Bei Wikipedia steht ein passender Artikel. http://de.wikipedia.org/wiki/Witchpen
01.11.2009, 15:29 forenuser (3175 
Weiss jemand was aus dem Programm "Witchpen" geworden ist?
In irgendeiner HC (evtl. sogar in dieser hier) gab es ein Interview mit dem Entwickler, und auch wenn ich kein x86 Anwender war/bin, so klang das Programm sehr interesant.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!