Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ottelo
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Gamestar 8/2001


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (23) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
Anamon Gut
Dagon Gut
DEDE4EVER -
Evil -
fm4dj -
gamersince1984 -
gamestarboy2 -
Hallfiry - mit Video CD, Demo CD
Horseman Gut
Hurrican -
jeff Wie neu mit dvd
joker07a -
Lordof9 Gut
Maximum90er -
meanMI Gut
Michael K. Wie neu
Omigosh -
pagooedtv -
ramses29 -
SjL -
steftsoft -
Takeshi -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 2 Gesamtwertung: 6.50 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 407x570 | Grösse: 88 Kbyte | Hits: 2448
Scan von Evil

User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
23.05.2017, 16:29 SarahKreuz (9621 
Ach ja...Aquanox. Wing Commander unter Wasser!
19.06.2010, 10:29 Rockford (1930 
Commodus schrieb am 11.06.2010, 08:22:
Also wenn man mal ins Krankenhaus muss, und nen Laptop mit Baldurs Gate dabei hat, will man nicht mehr raus!

Ich glaube ernsthaft, das ist das schönste, was man überhaupt über ein Spiel sagen kann.
11.06.2010, 08:22 Commodus (5336 
Rockford schrieb am 10.06.2010, 20:56:
Commodus schrieb am 10.06.2010, 19:12:
Man sollte mindestens vier Wochen für die komplette Serie mit allen Add-Ons einplanen, wenn nicht mehr!

Huah, dann mach ich was falsch! Aber du meinst sicher 4 Wochen, Urlaub, Familie wegschicken und Koffeeintabletten und Red Bull auf Vorrat holen.


Genau so! Will man die Baldur´s Gate - Serie richtig genießen, sitzt man natürlich fast 3 Monate dran, wenn man pro Tag 3-4 Stunden einrechnet! Ich hab manchmal vom frühen Abend bis frühmorgens gespielt, weil man nie so richtig den Abschluss findet zum speichern! Schnell noch das eingesammelte Zeug verkaufen,...schnell noch mal zum Händler, ob das Super-Schwert noch da ist,...schnell noch mal zu irgendeinen NPC, um sich vielleicht noch Punkte abzuholen,...schnell noch dieses, ...und schnell noch jenes,...schwupps, schon wieder 4 Stunden rum! Also wenn man mal ins Krankenhaus muss, und nen Laptop mit Baldurs Gate dabei hat, will man nicht mehr raus!
10.06.2010, 22:30 dead (947 
Baldur's Gate 2 gefiel mir irgendwie auch nicht...
Aquanox hab ich nie gespielt, aber den Nachfolger und der war schon ziemlich gut.
10.06.2010, 20:56 Rockford (1930 
Commodus schrieb am 10.06.2010, 19:12:
Man sollte mindestens vier Wochen für die komplette Serie mit allen Add-Ons einplanen, wenn nicht mehr!

Huah, dann mach ich was falsch! Aber du meinst sicher 4 Wochen, Urlaub, Familie wegschicken und Koffeeintabletten und Red Bull auf Vorrat holen.
10.06.2010, 19:12 Commodus (5336 
phlowmaster schrieb am 10.06.2010, 17:22:
Baldurs Gate:
...Ich habs mal kurz angespielt.War aber absolut nicht meines.kann sein das es daran lag,das die Katze meiner Mutter die Anleitung gefressen hatte.Ihr kennt das sicherlich.

Aquanox: Der Nachfolger der Decentteile.War in meinen Augen nur ein Grafikblender,der sich mies steuerte und recht lahm war.
Wurde nach kurzem anspielen in den Tiefen meiner CD-Box versenkt.



Jaja, immer diese hungrigen Haustiere! Baldurs Gate kann man aber auch mit Anleitung, nicht nur KURZ anspielen! Es ist ein wahres RPG-Komplexitäts-Monster! Man sollte mindestens vier Wochen für die komplette Serie mit allen Add-Ons einplanen, wenn nicht mehr! Aber wenn man einmal Blut geleckt hat, kommt man nicht mehr von los! Man muss aber ein wahrer RPG-Fan sein, der bei Charakter-Tabellen einen Adrenalinschub bekommt!

A Propos Aquanox! War das nicht der Nachfolger zu "Schleichfahrt"? Schleichfahrt fand ich klasse, bis auf die etwas farbarme Darstellung der Personen! Aber die Atmosphäre brachte die Unterwasserwelt gut rüber! Aquanox hab ich nie gezockt!
10.06.2010, 17:22 phlowmaster (561 
Baldurs Gate: Da gab es ja damals so einiges an Lobgesängen drauf.Von der Fachpresse,als auch von einem Bekannten.
Ich habs mal kurz angespielt.War aber absolut nicht meines.kann sein das es daran lag,das die Katze meiner Mutter die Anleitung gefressen hatte.Ihr kennt das sicherlich.

Aquanox: Der Nachfolger der Decentteile.War in meinen Augen nur ein Grafikblender,der sich mies steuerte und recht lahm war.
Wurde nach kurzem anspielen in den Tiefen meiner CD-Box versenkt.

Tropico : War kurzfristig ganz nett....sehr kurzfristig...
Kommentar wurde am 10.06.2010, 17:56 von phlowmaster editiert.
10.06.2010, 16:16 Commodus (5336 
Baldur´s Gate 2 : Thron des Bhaal! Für ein Add-On schon fast zu groß, ...so muss ein Add On aussehen! Der Endgegner war mit das härteste, was mir je vor die Augen kam! Ich weiss nicht, wie oft ich den Spielstand geladen hab! Auf jeden Fall war Thron des Bhaal ein würdiger Abschluss einer der besten Rollenspiel-Serien die es für mich gab!
Kommentar wurde am 10.06.2010, 16:17 von Commodus editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!