Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LaserHertz
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Gamestar SH 8/2004


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (1) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
Evil -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 10.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 4.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 401x570 | Grösse: 81 Kbyte | Hits: 1397
Scan von Evil

User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
26.12.2020, 03:19 TrickMcKracken (522 
Dieses "(fast)" steht heute, überall, (fast) nur noch in den AGB'S versteckt...
23.12.2020, 22:58 SarahKreuz (9887 
Hauptverantwortlich für Heft und DVD war übrigens Christian Schmidt.
08.12.2011, 14:39 Commodus (5421 
Dieses Sonderheft der Gamestar hat meiner Retrogames-Leidenschaft den zündenden Funken versetzt, mit dem bei mir alles anfing!

Ich hatte zwar schon vorher einen Gameboy-Emulator auf dem PC, aber das Thema "Emulation" hat mich nie weiter sonderlich interessiert!

Entweder ich richtete eine Retro-Zockerabend (1-2 mal im Jahr) mit Kumpels aus, wo alle alten Maschinen ausgepackt wurden, oder ich zockte aktuelle Games!

Aber in diesem Heft wurde jede bedeutende Konsole, Handheld und Homecomputer nach Generation vorgestellt und passend dazu die Internetadressen zu den Emulatoren und Games (legal) präsentiert.

Selbst über Automaten & MAME wurde berichtet!

Damit noch nicht genug, es wurden Fanprojekte/Remakes vorgestellt wie "Maniac Mansion Deluxe" und "Die neuen Abenteuer des Zak Mc Kracken", sowie diverse Sierra Remakes. Dazu kamen dutzende wirklich sehr guter Webadressen, die erwähnt wurden.

Als wenn der ganze Retro- und Remaketeil nicht reichen würde, hat man wirklich eine riesige Menge sehr guter Freeware & Budgetgames nach Genre vorgestellt und auf die CD gepackt! Abgerundet wurde dieses Heft mit Tests zu guten Vollpreisspielen wie Black Mirror, KOTOR usw., die dann 2004 zum Budgetpreis erhältlich waren.

Auf der CD gab es auch das Freewaregame "Neverball", wo man mit geschicktem Kippen des Spielfeldes eine Kugel pfeilschnell durch Labyrinthe steuern konnte und "NeverPUTT", einem klasse 3D-Multiplayer-Minigolfspiel mit chilliger Musik, welches wir über Monate immer wieder zockten! --> siehe HIER

EINE SONDERHEFT DER SPITZENKLASSE, welches schon jetzt einen Kultsstatus bei mir hat!

INHALT: 10 Punkte ...für 7,60 € bekommt man nicht mehr!
Kommentar wurde am 08.12.2011, 19:34 von Commodus editiert.
06.01.2011, 14:28 Berghutzen (3617 
Das war eingroßartiges Heft. Die CD hab ich glaube ich immer noch auf dem Dachboden archiviert.
13.09.2010, 19:46 SarahKreuz (9887 
War das nicht erst gestern, als ich das Magazin gekauft habe

Da ich 2004 noch nicht online war, kam mir solch eine Sammlung gerade recht. Zumal sich da mit "Spirits Engine" auch eine echte RPG-Perle befand.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!