Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Buddy58
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Golden Disk 64 4/91


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (1) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 9.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 5.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 402x570 | Grösse: 77 Kbyte | Hits: 1158
Scan von alke01

User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
19.09.2019, 14:44 advfreak (984 
Also besser als Gianna Sisters nie und nimmer, dafür ist es grafisch und technisch einfach nicht ausgereift genug, aber Vincent war damals trotzdem eine tolle Unterhaltung, vor allem weil 1991 der C64 schon kaum mehr gute Games bekommen hat. Mir persönlich gefällt 'I want more Diamonds' besser als Vincent.
28.06.2016, 22:43 v3to (1639 
Ohja, Vincent. Das war ein tolles Spiel und ich halte es ebenfalls für besser als Giana Sisters. Es war auch grafisch echt gelungen.
06.11.2015, 00:50 DasZwergmonster (3238 
Mein Cousin war damals auch begeistert von Vincent... wenn ich ihn mal getroffen habe, aht er von nix anderem geredet als Vincent. Aber er hatte auch nicht allzu viele Spiele

Okay, Vincent war ein sehr gutes Jump'n Run, und eigentlich eine Schande, dass es das nie im Laden in einer Box gab... aber so kam man wenigstens günstig an gute Software, aber schade, dass die Spiele der Diskmags eben relativ unbekannt geblieben sind, auch wenn sie noch so gut waren.
20.07.2014, 21:20 nudge (1196 
Eskimo Games fand ich spielerisch deutlich besser als das Western Contest in der Ausgabe zuvor. Es gab einige schöne Disziplinen und was Technik, Grafik und Sound betrifft war es eh wieder obere Liga.

Was mich aber an der Ausgabe am meisten begeistern hat war Vincent. Der vegetarische Vampir der Blutorangen einsammeln muss. Für mich ist es sogar besser als Giana Sisters. Das Extrasystem mit den Läden ist richtig gut. Die Gegner sind vielleicht ein bisschen einfältiger in ihren Routen als bei Giana. Aber spielerisch war das Top und ich bin auch bis in die höheren Levels gelangt. Die Musik ist spitze und der kleine Vampir ist gut animiert, vor allem die wippende Tolle
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!