Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ots71
 Sonstiges




-_-

zurück

PC Joker 3/96


zu den Testberichten von Teamchef



Seiten: 1 2 [3] 

von kultmags

Seiten: 1 2 [3] 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
17.02.2021, 19:06 DaBBa (2685 
Das Spiel war nicht schlecht (70 bis 80 % sind OK).

Es hatte aber am Markt offenbar keine Chance. Eigentlich schien die Gelegenheit günstig zu sein: Der Bundesliga Manager Hattrick war schon rund zwei Jahre alt und wirkte mit seinen 320x200 Bildpunkten leicht angestaubt und Anstoss 1 war noch älter. Aber: In den Karstadt- und Joysoft-Charts, die die PC Games 1996 monatlich abdruckte, taucht das Spiel nicht auf; im Gegensatz zur neu erschienenen CD-ROM-Version vom Bundesliga Manager Hattrick. :o

Vielleicht sah es wirklich zu vielen Leuten nach Windows-Anwendungsprogramm und zu wenig nach Spiel aus. Vielleicht waren die Hardwareanforderungen zu hoch: Das Ding war ziemlich leistungsverfressen; die 8 MB RAM waren selbst unter Windows 3.1 wirklich nur die Mindestanforderung, und die CPU-Mindestangabe 386 DX verbuche ich mal als schlechten Scherz.
Kommentar wurde am 17.02.2021, 19:08 von DaBBa editiert.
17.02.2021, 11:06 flow246 (138 
DaBBa schrieb am 16.02.2021, 10:13:
Wie beim Testbericht zu Teamchef geschrieben:
Von der PC Games wurde es damals als "Bundesliga Mananger Excel" bezeichnet, wegen der vielen zahlenlastigen Menübildschirme, die eher an eine Branchensoftware als an ein Computerspiel erinnerten. Insofern ist mir im Nachhinein verwunderlich, wieso die Amerikaner von MicroProse diese deutsche Truppe unter Vertrag genommen haben: Das Spiel wirkt auf mich absolut deutsch und für den amerikanischen oder internationalen Markt, den MicroProse beackerte, völlig ungeeignet; soll keine Kritik sein, finde ich einfach so.
Mir wäre auch nicht bekannt, dass eine englische Version erschien. Für das Entwicklerstudio mfn war das Spiel das erste und letzte.


Umso mehr wundert man sich über das Testergebnis von 85 Prozent.
16.02.2021, 10:13 DaBBa (2685 
Wie beim Testbericht zu Teamchef geschrieben:
Von der PC Games wurde es damals als "Bundesliga Mananger Excel" bezeichnet, wegen der vielen zahlenlastigen Menübildschirme, die eher an eine Branchensoftware als an ein Computerspiel erinnerten. Insofern ist mir im Nachhinein verwunderlich, wieso die Amerikaner von MicroProse diese deutsche Truppe unter Vertrag genommen haben: Das Spiel wirkt auf mich absolut deutsch und für den amerikanischen oder internationalen Markt, den MicroProse beackerte, völlig ungeeignet; soll keine Kritik sein, finde ich einfach so.
Mir wäre auch nicht bekannt, dass eine englische Version erschien. Für das Entwicklerstudio mfn war das Spiel das erste und letzte.
Kommentar wurde am 17.02.2021, 07:32 von DaBBa editiert.
16.02.2021, 08:40 flow246 (138 
Das Spiel hatte sicherlich einige gute Ideen. Aber ich bin mit der Grafik und der Menüführung einfach nicht warm geworden. Die Wertung von 85 Prozent verstehe ich daher überhaupt nicht.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!