Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: panos
 Sonstiges




-_-

zurück

Power Play 6/91



Etwas geschmacklos

Ich möchte einmal zu dem Artikel "Killerspiele - Krieg im Kinderzimmer" Stellung nehmen. Nachdem ich den Artikel gelesen hatte, wußte ich nicht, ob ich laut lachen oder weinen sollte. Dieses Gequatsche von "Experten", die wahrscheinlich nicht den Boden der Realität erkennen können, geht mir und sicher auch einigen anderen Lesern auf den Geist. Natürlich kommen viele (Weltraum-) Ballerspiele und Flugsimulationen auf den Markt, doch sind viele Verkaufsschlager aus einer ganz anderen Kategorie. Damit meine ich z.B. "Sim City", "Lemmings", "Zak McKracken", "Maniac Mansion" u.v.a. Um auf die "Killerspiele" zu kommen: Manche von diesen sind vielleicht doch etwas geschmacklos. Würde man sie jedoch verbieten, würden diese nur noch interessanter für uns Kids.
Jochen Platz, Trechtingshause

von Lari-Fari

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (21)Seiten: «  1 [2] 
16.01.2007, 18:21 monty mole (1108 
DareDevil schrieb am 04.01.2007, 13:20:
Wenn ich den Brief so lese, muss ich echt erschaudern! Ich hab nicht gedacht das vor 15 Jahren schon das Wort Killerspiele in den Mund genommen wurde! Also das ist ja einfach lächerlich gewesen! Gerade bei den Grafiken die damals Standart waren!


Final Fantasy ist mittlerweile auch zu einem Killerspiel erklärt worden.

Killerspiel Final Fantasy
11.01.2007, 18:59 Rämboo (37 
Herr Planetfall schrieb am 11.01.2007, 10:57:
Es gibt seit Anfang der 80er drei Themen bezüglich Computerspielen, die immer wiederkehren: "Killerspiele", "Raubkopierer" und "Warum gibt's hier keine Frauen?"


Thema 4:
Und, warum sind die Frauen, die dann da sind so extrem hässlich?
11.01.2007, 12:27 Lari-Fari (1847 
Rauben, morden, Fortpflanzung.
11.01.2007, 10:57 Herr Planetfall [Mod] (3926 
Es gibt seit Anfang der 80er drei Themen bezüglich Computerspielen, die immer wiederkehren: "Killerspiele", "Raubkopierer" und "Warum gibt's hier keine Frauen?"
11.01.2007, 10:50 tschabi (2616 
tja,gewalt war schon immer allgegenwärtig in der geschichte der video/compi-spiele
fing doch schon bei duell auf dem vcs an
und ein paar moralapostel gabs doch immer schon
04.01.2007, 13:20 DareDevil (11 
Wenn ich den Brief so lese, muss ich echt erschaudern! Ich hab nicht gedacht das vor 15 Jahren schon das Wort Killerspiele in den Mund genommen wurde! Also das ist ja einfach lächerlich gewesen! Gerade bei den Grafiken die damals Standart waren!
Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!