Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: HenryWilt
 Sonstiges




.::.
Warning: Only the first byte will be assigned to the string offset in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 26

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 12/98




Scan von kultmags


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
24.07.2023, 13:41 invincible warrior (1842 
Die Idee war halt Frühantike, die Römer haben später quasi alles dominiert und ich denke mal, dass die auch bewusst aus Balancinggründen rausgelassen wurden. Das Spiel war ja von Anfang an auf Multiplayer ausgelegt. Die Makedonen und Karthager kommen ja auch erst im Addon dazu.
19.07.2023, 11:38 DaBBa (3138 
Es gibt heute manchmal den Vorwurf, dass Entwickler bewusst Inhalte in Spielen weglassen - um sie dann per DLC kostenpflichtig nachzuliefern. Rise of Rome ist ein Beispiel dafür, dass es so etwas auch schon früher gab.

Mir kann niemand erzählen, dass die bei Ensemble damals erst kurz nach dem Release von Age of Empires bemerkt haben: "Sch..., wir haben die Römer vergessen. "
06.07.2023, 12:47 Katalysator (81 
Weiß einer, wie man das Spiel auf Windows 10 zum Laufen bringt ?
Edit: Hat sich erledigt, funzt ohne Probleme.
Kommentar wurde am 22.11.2023, 19:27 von Katalysator editiert.
26.04.2023, 21:50 invincible warrior (1842 
Gestern wurde ein neues AoE 2 Definite Edition Addon angekündigt: Return of Rome.
Das Spiel soll anscheinend klar von AoE1 inspiriert sein und die alten Völker in AoE2 integrieren.
25.04.2023, 11:09 robotron (2682 
Genau, das Add-On verbesserte das ohnehin tolle Spiel nochmal deutlich!
24.04.2023, 13:00 Bearcat (3769 
Freilich ist auch die "Definitive Edition" immer noch so brillant wie das Original - aber eben auch nicht mehr. Hübscheres Wasser und so, kräftigere Farben und alles, aber immer noch blockig und statisch und in seinen Größenverhältnissen zwischen Gebäuden und Einheiten albern. Dafür zahle ich nicht nochmal, kenne ich doch alles! Nein, es ist keine Abzocke, Microsoft hat da schon ordentlich was bewegt, aber es bleibt eben das olle "AoE" aus 1997. Besser gefallen mit die Remaster von Starcraft und C&C, die wirken einfach polierter.
24.04.2023, 12:04 invincible warrior (1842 
Wieso?
23.04.2023, 22:54 Bearcat (3769 
Dunnerkeil! Schon seit zehn Jahren gibt es eine Widescreen-Mod für Age of Empires: Rise of Rome und ich Dödel hab´s völlig verpennt. Immerhin 153 MB groß, zaubert die Mod nicht nur mehr Pixel auf den Bildschirm, sondern feilt ordentlich an der Balance. Echt, laut Eigenwerbung die meistbenutze Mod für "AOE:ROR" weltweit und ich ärgere mich über maximal 1024x768 Pixel...
Bleibt mir weg mit der käuflichen High-Res-Variante!
27.02.2015, 20:07 CaptainZombi (28 
Age of Empires war ja schon grandios, aber durch Rise of Rome wurde es zu einem Meisterwerk. Eine wirklich inhaltsreiche Erweiterung, die nicht nur neue Kulturen, Einheiten, Technologien und Kampagnen ins Spiel brachte, sondern auch sinnvolle Neuerungen, wie etwa die bitter notwendige Produktionsschleife. Besser geht nicht!
Kommentar wurde am 27.02.2015, 20:10 von CaptainZombi editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!