Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Johnboy
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Joker 1/96




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
19.06.2021, 10:01 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2209 
Weltraum Kadett jan.hondafn2 befindet sich im Sommerurlaub und schiebt deshalb mal -auch auf Grund der Temperaturen- eine kühle Kugel.
Da ich unlängst das Spiel in der schönen Big Box günstig erstanden habe, musste ich einfach mal ne Runde Flippern per DosBox einlegen.

Die Ausführungen von DasZwergmonster treffen so ziemlich den Nagel auf dem Kopf! Schöner Umfang mit 6 Tischen, welche durch unterschiedliche Szenarien mit Abwechslung aufwarten können. Weiterer Pluspunkt: Die CD-Musiken sind (bis auf den Space Duell Flipper) allesamt schön arrangiert/komponiert worden und bieten im wahrsten Sinne des Wortes Musik fürs Ohr.
Schade nur, dass es keine weiteren Musiken pro Tisch gibt. Bei Start einer Mission oder eines Multiballes wäre dies schon vom (Hör-)Vorteil gewesen.
Weitere Mankos:
Die vom Vorschreiber erwähnte Kugelphysik ist in der Tat nicht das Gelbe vom Ei. Gerade dadurch verliert das Spiel an Reiz und man denkt unwillkürlich daran, wie realistisch die glänzenden Bälle von Digital Illusions über die Tableaus rollen...

Auch so wird die eingangs erwähnte Tischvielfältigkeit mit den einzelnen Tischdesigns konterkariert. Bei jedem Flipper gibts eine Ballfälle, die nach Beschuss einen Zufallsgenerator (Lit Extraball, 10 Millions, Bonus Held u.s.w.) auslöst. Zudem erinnern bestimmte Tische, wie z. B. der Funfair, an bereits erschienene Spielflächen (Stichwort: Partyland).

Schick sind auf alle Fälle die eingestreuten Videos, die ab und an den aufgeregten Flipperspieler in Verzückung setzen. Darüber hinaus können die verschiedenen Auflösungen und die damit verbundenen Sichtweisen auf den Flippertisch überzeugen.

Für alle "flippigen" Spieler sollte Tilt! eine Runde wert sein. Die fetzige Aufmachung (die wunderbar animierten Scoredisplays muss man gesehen haben) und die knallige Sound-/Musikunterstützung können begeistern. Dies aber leider nur für kurze Zeit.
Danach wurmt die angeführte Kugelphysik, die immer wieder dazu führt, dass man vor Wut in den virtuellen Tisch beißen möchte.
Da sich die Kugel nicht ganz rund über die Tische bewegt, werte ich mit 6 von 10 Pinbällen.
Kommentar wurde am 19.06.2021, 10:03 von jan.hondafn2 editiert.
09.04.2006, 00:31 DasZwergmonster (3238 
Hab ich auch noch gut in Erinnerung, hab ich mir kurz nach "Pro Pinball - The Web" gekauft. War ganz nett, vor allem durch die vielen Tische (6 warens glaub ich?), aber bei keinem der Tische war ich richtig motiviert lange zu spielen. Dazu hat vor allem wie etwas unrealistische Kugelphysik beigetragen. Grafisch wars nicht schlecht gemacht, aber etwas zu überladen, manchmal konnte man kaum erkennen, was zur überbunten Hintergrundgrafik gehörte, und was wirklich ein Tischelement war. Noch dazu war der Spielablauf etwas zu hektisch und die Tische nicht immer fair designt. Meistens hab ich durch die pfeilschnelle Kugel nicht mal mitbekommen, das der Ball mal wieder an der Seite raus ist. Aber für den Umfang geb ich trotzdem mal ne 7.
07.04.2006, 16:47 dn4ever (554 
War auch ganz nett! Viele Tische zur Auswahl.
Lief leider nur unter Dos.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!