Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Benedikt
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Video Games 8/2000



Seiten: [1] 2 


Scan von romiso


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
28.07.2019, 12:48 DaBBa (1958 
Später wurde diese Kampagne auch inoffiziell auf den PC konvertiert.
Es gibt zudem zwei Mini-Kampagnen von Blizzard, die quasi-offiziell sind:
Die Precursor-Kampagne, die eine Einführung darstellt und (in gekürzter Form) in der Starcraft-Demo enthalten ist. Dort spielt man das erste Zusammentreffen der Terraner mit den Zerg auf Chau Sara aus.
Die zweite Enslavers-Kampagne, die zeitlich nach der Protoss-Kampagne von Brood War angesiedelt ist.


Starcraft 64 war einer der Versuche, die auf dem PC so boomende Echtzeistrategie auf die Konsolen zu übertragen. Dies gelang aber immer mäßig, weil es (anders als bei Shootern) nie wirklich klappte, die Maussteuerung durch eine Controller-Steuerung zu ersetzen. Irgendwie hatte man bei Konsolen-Echtzeistrategie immer das Gefühl, das falsche Eingabegerät zu benutzen. So als würde man sein Auto mit einem Fahrradlenker steuern.
Kommentar wurde am 28.07.2019, 12:51 von DaBBa editiert.
05.08.2016, 06:21 invincible warrior (826 
Die 64er Version hat uebrigens eine kleine Extrakampagne, die auch als offiziell gilt. In dieser erfaehrt man das Schicksal von Stukov nach Brood Wars. Dies erklaert auch, wieso Stukov auf einmal in Teil 2 als Berater von Kerrigan auftaucht.
04.08.2016, 18:43 robotron (1949 
esa schrieb am 03.08.2016, 20:00:
Schaut euch mal die Preise für dieses Spiel auf ebay an


Das denke ich mir auch ständig ... schade, so bleiben mir einige Titel wohl verwehrt.
04.08.2016, 13:05 Gunnar (3752 
esa schrieb am 03.08.2016, 20:00:
Schaut euch mal die Preise für dieses Spiel auf ebay an

Auch schön, dass die Preise in dieser Größenordnung dann gerne mal um einen Faktor bis zu 5 variieren - aber zur Frage, ob man für dieses Spiel nun 100 oder doch 500€ zu zahlen bereit ist, kann man wohl mit der alten Verkäufer-Weisheit antworten: "Jeden Morgen steht ein dummer Mensch auf. Man muss ihn nur finden..."
03.08.2016, 20:00 esa (254 
Schaut euch mal die Preise für dieses Spiel auf ebay an
03.08.2016, 10:35 Gunnar (3752 
Irgendwie wirkt das schon ein bisschen merkwürdig, dass bei vielen (aber nicht allen) Portierungen erfolgreicher Spiele von anderen Systemen ein "64" an den Titel angehängt wurde. Siehe bspw. dieses hier, "Carmageddon 64", "WipEout 64" oder - ganz besonders merkwürdig - "FIFA 64" - wurde da die allererste Bundesligasaison simuliert?

Ansonsten liest es sich im Testbericht ganz interessant, dass die "StarCraft"-Portierung so sehr unter Slowdowns gelitten habe. Woran lag's, an wenig ausgereifter 2D-Technologie? Für "C&C" hatten die Entwickler dagegen dieses Problem ja offenbar durch eine komplett neue 3D-Grafik unter Verwendung der alten Sprites als Texturen gelöst.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!