Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mb7070
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 3/92




Scan von McCluskey


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (70)Seiten: «  1 2 [3] 4 5   »
08.07.2008, 14:17 Herr Planetfall [Mod] (3950 
Ahaaaaaaaaaaa!
Na, geschätzter Darkpunk, ich glaube, wenn in Deiner Version des Spieles die Plattform, von der aus man die Plattform mit dem Schwert erreichen kann, nicht existieren würde, kämst auch Du nicht aus der Höhle raus. Diese Plattform ist bei mir nur eine Hintergrundgrafik, die wie eine anders designte Plattform aussieht. Rechteckiger, um genau zu sein, und v. a unbenutzbarer.

Danke für den Tip mit dem Longplay, wäre ich wohl in 100 Jahren nicht drauf gekommen.
08.07.2008, 11:08 Darkpunk (2458 
LONGPLAY bei 14 min 38 sek!!! Danke Majordomus

wie ich es beschrieben habe: auf die grauen plattformen nach oben zur ebene mit dem schwert springen...

@Herr Planetfall

das ist so einfach und offensichtlich, ich kann nicht begreifen wo dein problem liegt.
Kommentar wurde am 08.07.2008, 13:02 von Darkpunk editiert.
07.07.2008, 22:53 Majordomus (2176 
Vielleicht ist es ein wenig einfacher wenn man das ganze mal visualisiert.

LONGPLAY
Kommentar wurde am 07.07.2008, 22:53 von Majordomus editiert.
07.07.2008, 14:47 Herr Planetfall [Mod] (3950 
Ja, klar. Halt der Level, in dem man diesen Bogen einsammeln muß. Ich hole mir den Bogen, fahre mit der rechten der drei grauen Plattformen ein Stück hoch, springe noch zwei Plattformen höher und stehe so ungefähr unter der obersten Plattform mit dem Schwert im Boden. Das war's dann.
07.07.2008, 13:15 Darkpunk (2458 
@Herr Planetfall

sicher welt 1.4-höhle? ich spiel das heute nochmal!
06.07.2008, 12:54 Herr Planetfall [Mod] (3950 
Also das Problem liegt da:

Darkpunk schrieb am 06.07.2008, 10:22:
nach erhalten des bogens - rechts gehen, auf den kleinen plattformen nach oben springen (du solltest dich jetzt wieder auf der ebene mit dem schwert befinden*)

*oberhalb der unteren hintergrundgrafik!


Also wenn Du damit meinst, "ganz normal" durch Joystick-nach-oben-Drücken über Plattformen wieder hochzuhüpfen:
Das geht bei mir nicht. Die Plattform mit dem Schwert ist so nicht zu erreichen. Ich komme da unten nicht raus.
Kommentar wurde am 06.07.2008, 12:54 von Herr Planetfall editiert.
06.07.2008, 10:22 Darkpunk (2458 


am anfang schuf gott himmel und erde, und die erde war wüst und leer.

mein sehr geschätzter herr planetfall ([mod]geschätzt!):

nach erhalten des bogens - rechts gehen, auf den kleinen plattformen nach oben springen (du solltest dich jetzt wieder auf der ebene mit dem schwert befinden*), links halten (auf dieser ebene bzw. höhe), über das schwert, auf die gegenüberliegende seite (links vom schwert, selbe ebene) springen, ganz nach links gehen, herunter fallen lassen, auf die bewegliche plattform springen (führt nach rechts) AUSGANG!

*oberhalb der unteren hintergrundgrafik!

?
05.07.2008, 23:46 Herr Planetfall [Mod] (3950 
So, mein lieber Darkpunk. An folgender Stelle frage ich mich, wie Du das machst:

"rechts über die plattformen wieder nach oben gehen. links halten."

Ich kann es mir nur so erklären, daß Du diese eine Plattform unterhalb der Plattform mit dem Schwert benutzt. Die ist bei mir aber Hintergrundgrafik und nicht zu benutzen. Muß man die irgendwie "anschalten" oder war eine Sicherheitskopie in meiner Originalverpackung?
20.06.2008, 19:06 Herr Planetfall [Mod] (3950 
Oh, vielen Dank! Werd' ich die Tage mal ausprobieren.
20.06.2008, 16:11 Darkpunk (2458 
"das darf doch nicht wahr sein."

@herr planetfall & kult

leander welt 1.4-höhle

eingang. links befindet sich eine bewegliche plattform, die interessiert uns erst einmal nicht. nach oben gehen. rechts halten. am abgrund (vor der plattform mit dem schwert) herunterspringen. bogen einsammeln. rechts über die plattformen wieder nach oben gehen. links halten. über das schwert springen. auf dieser ebene bleiben und ganz nach links gehen, bis es nicht mehr weiter geht. runter fallen lassen. auf die bewegliche plattform springen. ausgang.

20.06.2008, 09:36 Darkpunk (2458 
Herr Planetfall schrieb: Tja, ich habe dasselbe Problem wie Gast und Kult.


ich zocke das heute mittag mal, nur für euch. das darf doch nicht war sein.
Kommentar wurde am 20.06.2008, 16:17 von Darkpunk editiert.
19.06.2008, 19:35 Bren McGuire (4805 
Soviel ich weiß, braucht man ein spezielles Schwert - erst dann kann man von den Bomben Gebrauch machen...
19.06.2008, 16:18 Herr Planetfall [Mod] (3950 
Gast schrieb am 07.06.2006, 17:42:
Kannmir hier vielleicht einer aus der Höhle in Welt 1.4 raushelfen.


Tja, ich habe dasselbe Problem wie Gast und Kult. Ich vermute, die Tatsache, daß oben links im Bild "Bombs" steht und meine Oma die Anleitung zum Altpapier getan hat, könnte was mit der Lösung des Problems zu tun haben.

Tolle Musik!
19.04.2008, 20:08 Bren McGuire (4805 
Ja, das allererste Spiel von Traveller's Tales - und was machen die Jungs heute? 'LEGO Star Wars' und demnächst 'LEGA Indiana Jones'... och, wie niedlich...
Schade, dass sie sich nach nur zwei weiteren Titeln wieder vom Amiga abgewendet haben. War wirklich ein tolles Spiel - das einzige was ich nervig fand, war die Tatsache, dass man die Energie nur anhand der Farbe der Rüstung ablesen konnte...
Musikalisch war's auch ganz toll - vor allem die atmosphärische Lademusik war ein Traum...
Kommentar wurde am 20.04.2008, 14:57 von Bren McGuire editiert.
18.12.2007, 13:17 death-wish (1345 
tolles Spiel
Seiten: «  1 2 [3] 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!