Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: godane
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 11/92




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
27.02.2014, 15:08 docster (3303 
Gewissermaßen die "Veredelung" des Originals. . .

. . .ein richtig tolles Game, das von mir eine glatte 9er Wertung erhält.
08.09.2013, 21:30 Frank ciezki [Mod Videos] (3084 
Habe mal zwei Stücke aus dem hyper-coolen Soundtrack, der verbesserten 3DO-Version von Star Controll 2 hier reingestellt.
Ich glaube, ich erwähnte bisher nur wenige tausend mal, dass es ein Remake dieser Version kostenlos unter dem Namen "The Ur-Quan Masters" zum Download gibt.Mittlerweile sogar als HD-Version.
Einfach googlen.
09.08.2013, 09:27 Commodus (5048 
Danke für Eure nützlichen Tips! Ich glaube Star Control II könnte mir gut gefallen, da ich eh nicht der große Stratege bin. Adventure- und Erkundungselemente liegen mir mehr als Strategieelemente, wie bei MOO.
08.08.2013, 21:42 Il bastardo (199 
Commodus schrieb am 08.08.2013, 21:01:
Ich glaube ich brauche eine kleine Einstiegshilfe. Kann mir jemand ein paar Anfangstips geben? Kann man Star Control entfernt mit Master of Orion, oder Ascendancy vergleichen? Oder eher mit Deuteros?


Du musst erstmal die Raumstation im Erd-Orbit anfliegen. Der Commander dort wird dich erstmal mit einem kleinen Quest losschicken und dich anschließend mit reichlich Fakten zum Story-Hintergrund überhäufen. Auf den Planeten musst du Rohstoffe sammeln (bunte Kristalle) und sie zu der Raumstation bringen - gibt Kohle, und die brauchst du für Power-Ups.

Star Control I kenne ich nicht, aber falls deine Frage sich auf Teil 2 bezogen hat: Es ist eine sehr eigenständige Mischung aus Adventure-, Arcade- und Erkundungsspiel. Mir fällt jedenfalls nichts Vergleichbares ein, außer vielleicht Captain Blood, oder der Nachfolger Commander Blood. Die Dialoge mit den Alien-Rassen sind jedenfalls ein echtes Highlight!
08.08.2013, 21:37 Frank ciezki [Mod Videos] (3084 
Zuerst solltest du den Mond besuchen.Dort findest du den ersten Alliierten.Wenn du Planeten scannst,immer auf Wetter,Temperatur und Tektonik achten.Planeten mit hohen Werten bei Hitze,Wetter oder Erdbeben machen zu Anfang deinem Lander schneller den gar aus als du schauen kannst.Später findest du dann Händler, die dir im Laufe des Spiels bessere Schilde für dein Landefahrzeug verkaufen.Anfags ist es ratsam das Sonnensystem und die näher gelegenen Systeme nach relativ einfach zu plündernden Planeten abzusuchen um erst mal zu etwas Kohle für Schiffverbesserungen, wie weitere Lander,Treibstofftanks,oder Ladebuchten zu machen.Deuteros kenne ich nicht, aber Master of Orion hat glaube ich mehr Strategie-Elemente als das eher auf Erforschung ausgelegte Star Control.
Kommentar wurde am 08.08.2013, 21:37 von Frank ciezki editiert.
08.08.2013, 21:01 Commodus (5048 
Retro-Nerd schrieb am 08.08.2013, 18:53:
Würde erstmal eine ältere Dosbox Version ausprobieren, hilft manchmal.


Ich habe einfach mal eine andere DosBox 0.74 genommen. Da gings! Auf Fehlersuche gehe ich später! Ich denke, es liegt an den EMS-Einstellung.

So, heute abend probiere ich mal, Fuss im Spiel zu fassen. Auf der Erde gehts schon mal nicht, da leben jetzt ekelhafte Schleimbatzen! Ich habe jetzt erfolgreich ein Landemanöver auf der Venus absolviert, bin dann aber irgendwie explodiert. Wahrscheinlich ist es dort zu warm.

Ich glaube ich brauche eine kleine Einstiegshilfe. Kann mir jemand ein paar Anfangstips geben? Kann man Star Control entfernt mit Master of Orion, oder Ascendancy vergleichen? Oder eher mit Deuteros?
08.08.2013, 19:09 Frank ciezki [Mod Videos] (3084 
Die Remakes "The Ur-Quan-Masters" und die "The Ur-Quan-Masters" HD gibt es kostelos im Netz und man braucht keine DOS-Box um das ganze zu spielen.Außerdem sind Grafik und Sound besser,als in der DOS-Version, weil es sich um eine Umsetzung der auch Sprachausgabe enthaltenden 3DO-Version handelt.
Kommentar wurde am 08.08.2013, 19:15 von Frank ciezki editiert.
08.08.2013, 18:53 Retro-Nerd (11276 
Würde erstmal eine ältere Dosbox Version ausprobieren, hilft manchmal.
08.08.2013, 18:48 forenuser (3056 
Ich habe mit SC-II keine Erfahrung, aber ein über GOG bezogenen DOS-Spiel muss als Adminsitrator ausgeführt werden.

Anderenfalls war nach dem Intro Schluss.
08.08.2013, 17:54 Commodus (5048 
Da alle so von Star Control 2 schwärmen, wollte ich es mir mal auf der DosBox ansehen.

Nachdem ich es auf Platte installierte und den korrekten Stern auf der Karte (Kopierschutz) eingeben habe, kann ich auf Start Game klicken und dann kommt ..... nur Musik, ...kein Spiel....Bildschirm schwarz wie das All, nur ohne Sterne!

Gibt es da einen Fix?

Zweite Frage:

Gab es den zweiten Teil nicht auch in deutsch?
18.02.2008, 14:41 DukeGozer (362 
Ja, aber es will nicht so auf Vista, oder hat da jemand andere Erfahrungen gemacht?
18.02.2008, 14:02 Frank ciezki [Mod Videos] (3084 
Argh,die Sylandro-Sonden habe ich gehasst!Bin regelmäßig von den Mistdingern zerbröselt worden.
Das Remake "Ur Qan-Masters,hat sogar richtig schöne Sprachausgabe."
16.02.2008, 17:53 DukeGozer (362 
Naja, der Res-Save-Part ist doch witzig, zwar stark abgeschaut bei Starflight, aber hey, es gibt schlimmeres!
16.02.2008, 16:30 Il bastardo (199 
Auch wenn Star Control II ein wenig seinem eintönigen Ressourcen-Sammelpart krankt, machen die spannenden Kämpfe und v.A. die herrlichen Dialoge mit der Vielzahl an verschiedenen Alien-Rassen dieses Manko mehr als wett, und diesen Titel auch heute noch spielenswert. Mir ist jedenfalls noch kein Spiel untergekommen, welches mit derart vielen, originell ausgestalteten Alien-Rassen auftrumpfen konnte - die Pkunk, Orz, Mycon, Ur-Quan, usw. vergisst man bestimmt nicht so schnell, und nach der 1001. Begegnung mit einer Slylandro-Sonde wird sich bestimmt jeder Kartoffelchip vor dem Verspeisen anhören müssen: "Must break target into component materials." Star Control = Star Cult. Notiz an Toys for Bob: Wo bleibt der Nachfolger?

Das genannte Remake nennt sich übrigens "The Ur-Quan-Masters", und ist eine Portierung des Sourcecode der 3DO-Version von SCII, den Toys for Bob inzwischen freigegeben hat. Die Macher von damals scheinen selbst noch sehr an diesem Titel zu hängen, da die Programmierer einigen Input in diesem Projekt geleistet haben, und einige der Musiker sogar sehr aufwändige Remixes des Soundtracks dafür beigesteuert haben. Anschauen lohnt, und bitte auch die Petition bei der Gelegenheit abschicken.
15.02.2008, 21:19 DukeGozer (362 
Mein heiss geliebtes Hammergame. Spiele ich noch regelmäßig mit einem Retro seit JAHREN... Warum wurde der dritte Teil nur so verbockt!?!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!