Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: BarbaCade
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 10/93




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
15.10.2019, 01:32 Retro-Nerd (12193 
Die Musik war sehr professionell gemacht. Das Gameplay aber eher öde. Einer der schwächen Core Design Titel.
15.10.2019, 01:26 Anna L. (2028 
Toller Sound!

Diese technoiden Klänge kamen nicht selten wirklich sehr überzeugend aus der Paula.

Bei Sounds dieser Art kann man mit richtig fettem Pegel die Paula füttern, gerne auch bis in die Zerre hinein, wodurch man die 8-Bit gnadenlos ausreizt.
Gerade auch in der Demo-Szene gibt es wuchtige Sounds bis zum Abwinken.


Ja, Amiga, die Soundmaschine!
Kommentar wurde am 15.10.2019, 01:26 von Anna L. editiert.
06.09.2010, 22:01 SarahKreuz (9620 
CoRpSe schrieb am 11.08.2008, 11:12:
Die Aufmachung war schon sehr geil,das Spiel allerdings gehobener Durchschnitt.


Schließ mich dem mal an.
17.02.2009, 00:05 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2175 
..definit unterbewertet vom Joker! Da hat Borgi wohl nen schlechten Tag gehabt.
Insbesondere die Musik ist der Hammer und ich habe beim Durchzocken die Boxen immer bis "Anschlag" gedreht. Wie es Majordomus treffend formuliert hat: "fantastisch fetter Techno-Sound" Einfach nur Spitze!!
Sicher gibt es unfaire Stellen und die Verteilung der Credits (Geld) ist ein schlechter Witz. Trotz allem machts Laune und die Levels strotzen vor Abwechslung (von oben, von der Seite, von hinten, verschiedene Aufgaben etc.)
11.08.2008, 11:12 CoRpSe (93 
Die Aufmachung war schon sehr geil,das Spiel allerdings gehobener Durchschnitt.
10.08.2008, 11:02 Majordomus (2178 
Blastar steht für mich für einen fantastischen fetten Techno-Sound, der das Spielgefühl eines Shooters super transportiert.
Und die Levellandschaften bringen auch eine super Atmosphäre rüber.
Kurzum: Die Präsentation ist einfach genial

Nur die Rotationssteuerung ist -wie der Joker treffend bemerkt- richtig unfair. Oft kann man den Feindformationen nicht ausweichen.

Für das Spielerische gibts zwar Abzüge, trotzdem sollte ein Fan des Genres Blatar unbedingt mal angespielt haben.
10.08.2008, 00:20 DasZwergmonster (3237 
Okay, technisch wars durchaus nett - flinkes Scrolling, nett designte Gegner und hübsches Techno-Gedröhn aus den Boxen.

Aber spielerisch konnts mich net überzeugen, auch die übersensible Steuerung liess mich in den Joystick beissen. Abwechslung im Leveldesign sucht man leider auch vergebens.

Ist mir nicht mehr wert als eine 6... und das geht dann mit der Joker-Wertung durchaus d'accord.
09.08.2008, 20:26 hunter3000 (726 
Ich geb ne glatte 8 für den fetten Sound und die coolen Lava Effekte!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!