Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RuhrPott Nerdcast
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 7/94




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (104)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
31.08.2020, 09:48 Mettynho (77 
Soll ein Action-Adventure werden- meine Begeisterung hält sich auch in Grenzen
31.08.2020, 08:03 Pat (5103 
Die Telltale-Sachen von Sam und Max waren ganz okay. Hatte den richtigen Humor und machten echt Spaß.

Ein Sam & Max in VR ist generell keine schlechte Idee. Ich frage mich halt, ob es dann auch wirklich ein Adventure sein wird, oder ob wir wieder nur einen weiteren Wave-Shooter kriegen werden.

Schießen in VR ist cool und so aber ich will auch anderes tun.
31.08.2020, 05:21 invincible warrior (955 
Ja und auch keiner Rede wert, sieht aus wie aus Telltale Assets zusammengeschraubt. Abwarten.
28.08.2020, 09:33 Mettynho (77 
Bei der Gamescom 2020 wurde ein neuer Teil angekündigt, allerdings wohl nur für VR
Trailer
21.04.2020, 08:41 GameGoon (34 
Rein spielerisch / vom Rätseldesign gab es bessere Adventures. Vom Kultfaktor her nicht. Nicht mal Day of the Tentacle, und das war schon ganz schön weit oben.

Conroy Bumpus und "Nehmen Sie es nicht persönlich, aber Sie sind der hässlichste Mensch, den ich je gesehen habe" sind seit damals Running Gags bei 2 Kumpels und mir.
23.11.2019, 11:32 Bearcat (1783 
Sam: "Wir sind die Freelance-Police!"
Max: "Und wird sind barfuß."
Jaja, Sam & Max habe ich damals (und eigentlich auch heute noch) nur so oft durchgespielt, um die ganzen Dialoge und "Oneliners" mal wieder zu hören.
23.11.2019, 11:21 Trondyard (440 
DasZwergmonster schrieb am 17.03.2014, 14:02:
Und die deutsche Synchro ist besch....n.


Hab das gestern wieder gestartet, also das "Original" in der LucasArts Classic-Version. Die deutsche Synchro find ich wiederum sehr gut gelungen, man findet einige bekannte Sprecher wieder, und Sandra Schwittau in der Rolle als Max passt wie die Faust aufs Auge.

"Ich benutze nicht wahllos andere Leute... nur Max."


Finde ich auch. Hab's die Tage mal in der englischen Synchro gespielt, aber schon nach einer halben Stunde wieder die deutsche Synchronisation angemacht. Viel besser, vor allem natürlich Max!
19.11.2018, 10:20 Ede444 (1145 
..für Leute, die lieber Steam als GOG mögen
19.11.2018, 10:18 Pat (5103 
Schon lange bei GOG erhältlich.
19.11.2018, 09:54 Ede444 (1145 
Jetzt bei Steam erhältlich!!
21.06.2018, 21:28 Frank ciezki [Mod Videos] (3501 
Aus einem zynischen Underground-Comic ein Spiel zu machen, war auch in einer Zeit, lange vor Steam, noch ganz schön mutig.
21.06.2018, 19:03 Pat (5103 
Also Full Throttle war nicht übel. Zwar nicht ein Megahit aber ich bin froh, dass es das Spiel gibt.
Und The Dig ist sogar richtig gut.

Monkey Island 3 ist eh über also Zweifel erhaben. Da mag die Gilbert-Fangemeinde noch so zetern: Das Spiel ist großartig!

Von wegen "nach Sam & Max kam ja nicht mehr viel, bzw. nichts Erwähnenswertes."

Und, ja, auch Grim Fandango war ein echter Hit.


Ich liebe Sam & Max und Stufe es in meiner LucasArts/Lucasfilm-Hitliste über Indy 3 und an manchen Tagen sogar über Loom ein.

Geniale Charaktere, liebevolles Auf-die-Schippe-nehmen der amerikanischen Kultur und ihrer "Sehenswürdigkeiten", eine amüsante Handlung und zwar schräge aber in sich stimmige Rätsel. Was will man mehr?

Dass man die Verben weggestrichen hat und sich auf wenige Icons beschränkte, fand ich nicht schlimm.
21.06.2018, 18:02 Fürstbischof von Gurk (932 
Ja. Ausgenommen "Grim Fandango" vielleicht. Aber '95 spielte ich eh viel lieber "Discworld".
21.06.2018, 17:46 Tomcat85 (217 
Fürstbischof von Gurk schrieb am 21.06.2018, 17:29:
Na ja, nach "Sam & Max" kam ja nicht mehr viel, bzw. nichts Erwähnenswertes.
Monkey Island 3, Monkey Island 4, Full Throttle, The Dig, Grim Fandango sind nichts?
21.06.2018, 17:29 Fürstbischof von Gurk (932 
Von mir gab's 'ne 6.
Die Rätsel sind zu einfach und das Spiel ist viel zu kurz.
Spätestens nach diesem Teil brach ich mit den LucasArts-Point&Click-Adventures. Na ja, nach "Sam & Max" kam ja nicht mehr viel, bzw. nichts Erwähnenswertes.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!