Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: JyaMe
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 3/88



Seiten: 1 2 3 [4] 


Scan von Herr Planetfall


Seiten: 1 2 3 [4] 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
20.12.2016, 17:37 AmigaAze (291 
Muss bei dem Game immer an Miami Vice denken
22.10.2011, 13:17 Atari7800 (2400 
KINGSOFT war für mich eher sowieso eine C-16 Firma, weil die da nach meiner Ansicht besonders Aktiv waren danach folgt dann der C-64, mit dem Amiga oder überhaupt 16-Bit bringe ich sie fast gar nicht in Verbindung!
22.10.2011, 13:04 Commodus (5354 
Das beste an dem Game sind wohl die schicken Hintergründe. Kingsoft hatte damals genauso wie Codemasters bei uns den Ruf als Low-Budget-Lieferant. Die meisten Games kamen PD-mässig daher. Im Prinzip alle nicht sooo schlecht, aber die meisten kommen einfach nicht in den Bereich, der nach Mittelmaß kommt.

Die einzigen Games, die mir von Kingsoft längeren Spielspass bereitet haben, waren "Hägar", "Locomotion","Pinball Wizard"(aber nur solange bis "Pinball Dreams" kam) und später noch den exzellenten Missile Command-Clon "Missiles over Xerion".

Ich glaube Kingsoft hatte auf den 8-Bittern, und speziell dem C-16 einen besseren Ruf.
22.10.2011, 10:12 Atari7800 (2400 
Also ich fand es einfach nur schlecht! Da gab es auf dem Amiga tausend mal bessere Games in diesem Genre!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!