Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tomatenkiller
 Sonstiges




.::.
Warning: Only the first byte will be assigned to the string offset in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 26

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 5/92




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (24)Seiten: [1] 2   »
06.05.2023, 10:29 GameGoon (282 
Wollte es damals immer haben, aber nie in die Finger gekriegt. Das Brettspiel habe ich geliebt.
Vor einer Weile hab ich es dann endlich mal am PC zocken können. Aber der Zug ist abgefahren. Damals hätte es mich mit Sicherheit begeistert. Aber es gibt einfach heute 1000 vergleichbare Spiele die um Längen besser sind, und auch im Retro Sektor gibt's Jagged Alliance, Syndicate, Fallout Tactics etc die allesamt mehr Spaß machen.
Solide 6 für die damalige Zeit.
14.06.2022, 19:04 Alf1978 (56 
Ich fands damals klasse. Gabs zum Geburtstag vom Patenonkel. Dumm nur das meine C64 version immer dann abgekackt ist, wenn man den spielstand speichern wollte.habe es daher nie beendet denn alle Missionen am Stück spielen ist imo ein Ding der unmöglichkeit...dennoch ne gute 7 für die C64 version.
10.05.2020, 15:27 Kalidor (331 
Oft bei Kumpels oder daheim gezockt,im Hintergrund dann Bolt Thrower´ "Realm of Chaos" laufen lassen
Kommentar wurde am 10.05.2020, 15:27 von Kalidor editiert.
28.05.2014, 16:31 Wuuf The Bika (1249 
Dieses Spiel hatte es bei mir leicht, sowohl Hero Quest als auch Starquest wurden gerne als Brettspiel gespielt (hab ich immer noch ),
daher mochte ich auch diese Version recht gerne.
Einen Abend mit Freunden kann diese Umsetzung klarerweise nicht ersetzen,
außerdem ist nach heutigen Maßstäben die Bedienung zu umständlich, und das Gameplay als ganzes zu langsam. Trotzdem mag ich das Spiel
Kommentar wurde am 28.05.2014, 16:33 von Wuuf The Bika editiert.
19.02.2012, 19:45 nudge (1780 
Auch wieder so ein Spiel, dass die oberen 3 Punkteränge knapp verpasst hat. Die Musik (C64) fetzte richtig. Überhaupt war die Einstimmung ganz gut gemacht. Allerdings fand ich die Menüsteuerung damals sehr konfus. Heutzutage würde ich sicher anders darüber denken. Zum Spiel:

Ich empfand es als reines Strategiespiel. Wohl auch darum, weil es den Begriff Tactical RPG in meiner Welt damals noch nicht gab. Aber es war eines. Wobei mir gerade der RPG Part an der Sache nicht geschmeckt hat. Die Ausrüsterei und Probiererei empfand ich aus irgenwelchen mir nicht ersichtlichen Gründen nervig. Ähnlich erging es mir auch bei X-Com. Dagegen hat mir aber Jagged Alliance 1 sehr gut gefallen.

Die eigentlichen Gefechte waren gut. Es hatte immer was von Aliens. Die langen Korridore, Türen und wie sich die Soldaten gegenseitig Deckung gaben. Diese Labyrinte hatten was. Dungeon Gefechte mal völlig anders.

Allerdings war das Spiel optisch kein Leckerbissen. Vor allem die 2D Ansicht. Aber das bin ich ja eigentlich von RPGs gewöhnt. Wieso ich die Grafik so schlecht in Erinnerung habe liegt wohl auch an dem isometrischen 3D Modus, in dem man nur nicht spielen konnte. Ich frage mich, ob das technisch wirklich nicht möglich war. Head over Heals - ich weiß, völlig anderes Genre - hatte eine ähnliche Grafik auf C64 und Spectrum und das hätte eine völlig andere Spielatmosphäre bewirkt. Aber so bleibt mir immer die Einschränkung in Erinnerung.

Ok, Sound gab es auch. Frei nach Loriot "Und dann macht es Puff"

Leider habe ich die C64 Version nicht mehr. Dafür die Amiga Version auf einer dieser Amiga Classix. Die muss ich mir auch mal anschauen.

Die C64 Variante ist für mich eine 7. Ich habe mich an einigen Missionen mehrmals versucht und es war spannend. Vor allem mit etwas vorstellungskraft
07.01.2010, 10:15 Hugo (32 
Hat einer das Wertungssystem der Playtime mal da?


Hab ich! Und die Bewertung bei Rollenspielen entspricht tatsächlich deiner zweiten Formel
06.01.2010, 14:00 Berghutzen (3621 
Also.... meine Ergebnisse sind wie folgt: (Faktoren = Gewichtung bei der Endnote).

(1* 20 + 3*65 + 2*75)/6 = 61% oder
(2* 20 + 3*65 + 5*75)/10 = 61%

Wobei Formel 1 unwahrscheinlich ist, da sie die Grafik höher gewichtet als den Spielspaß. Hat einer das Wertungssystem der Playtime mal da?
06.01.2010, 13:46 Berghutzen (3621 
Ich bin nunmal mathematisch interessiert und bastle jetzt shco neine Weile daran rum, aus den 3 Zahlen mir eine 61 zu zaubern. Mein Excel denkt auch, der spinnt.
06.01.2010, 13:42 Bren McGuire (4804 
Berghutzen schrieb am 06.01.2010, 13:31:
Wie kommt die Playtime überhaupt auf die 61% ?

Naja, Hans Ippisch hat's getestet - das sagt doch schon alles... Tja, der Hans, der kann's...
06.01.2010, 13:31 Berghutzen (3621 
Am C64 "trotz schwachem Sound" ein gutes Spiel ... 61%. Da sieht man mal, was eine miese Teil-Wertung das Endergebnis verfälschen kann, wenn nur eine simple Formel hinter dem Spielspaß steht. Allerdings habe ich im Moment Probleme, die drei Wertungen 20, 65 und 75 zu einer Gesamt-61 zu verwursten ... sprich: Wie kommt die Playtime überhaupt auf die 61% ?
02.01.2010, 23:53 Bren McGuire (4804 
Habe 'Space Crusade' bis heute nicht gespielt - aber irgendwie höre ich auf allen möglichen Sites nur gutes darüber und auch die Wertungen in den verschiedenen Zeitschriften waren äußerst wohlwollend. Sollte ich in den nächsten Wochen vielleicht mal echt antesten...
02.01.2010, 23:50 Uwe A. (184 
Muss das Game die Tage mal wieder spielen, besonders die Data-Disc.
23.10.2008, 15:59 Wurstdakopp (1295 
Das hat die PP damals mit 70% bewertet, eindeutig zu niedrig. Die Möglichkeit mit drei Teams/Spieler an die Missionen zu gehen, die spielerische Tiefe, tolle Rundenstrategie und die Möglichkeit, seine Marines mit mehr Erfahrung in die nächste Mission zu nehmen, waren ausschlaggebend für ein echt tolles Spiel. Kann ich jedem Rundenstrategieliebhaber wärmstens ans Herz legen, auch heute noch.

Ne 9.
09.10.2007, 12:02 Frank ciezki [Mod] (3788 
Deus Ex ist eher Action.
Aber dann gab´s da noch Starflight I und II.Whales Voyage.Und zwei Teile "Buck Rogers" von SSI,die sehr fein waren.Ich bin dankbar für jedes Rollenspiel,das nicht auf ausgelatschten Fantasypfaden daherkommt.
09.10.2007, 01:02 Brooklyn (139 
>Rollenspiel und Science Fiction passen für mich irgendwie nicht >zusammen.

Naja, an gelungenen Scifi-RPGs fallen mir spontan ein Anachronox, Fallout, das erste Knights of the old Republic, die Front Mission-Serie, Deus EX und Star Wolves. (Ok, letzteres war eher RTS mit RPG-Elementen). Potentiell eventuell noch Mass Effect.

RPG und Scifi passen imho schon recht gut zusammen.

mfg
Brooklyn
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!