Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: compugotchi
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Computer Bild Spiele 2/2005


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (5) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
draQla Gut inkl. DVD
Jedi04 -
joker07a -
Lordof9 Gut
YesterPlay -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00

Bild: JPG | Abmessung: 415x570 | Grösse: 126 Kbyte | Hits: 4683
Scan von Organics

User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
20.04.2022, 13:22 Bearcat (2657 
Vielleicht ist es ja wirklich nur Zufall, aber hier auf dem Cover gibt´s gleich zwei Spiele von GSC Game World zu bestaunen! Zum einen freilich die Vollversion Cossacks, zum anderen Alexander. Letzteres erschien zum Petersen-Film und sollte sich allein über den Namen verkaufen, drin steckte nämlich nichts anderes als ein abgespecktes und absolut unkreatives Cossacks mit umgepinselten Einheiten - hier ging GSC den Weg des geringsten Widerstandes. Immerhin mit Lizenz und sogar einigen Schnipseln aus dem Film, aber spielerisch sehr mau. Da solche Spiele in erster Linie Filmfans ansprechen sollen, die aber vielleicht eher wenig spielerfahren sind, drehte GSC den Schwierigkeitsgrad deutlich herunter und so genügten schlichte Massenangriffe und der sozusagen echte Kosake vor dem Bildschirm fühlte sich leicht unterfordert. Um mal das böse Wort "verarscht" zu vermeiden.
22.07.2016, 19:27 SarahKreuz (10000 
Schlacht um Mittelerde...Mensch, hab ich das geliebt. Objektiv betrachtet das totale 08/15-RTS, wie es schon drölfhundertmillionen Mal durchgekaut wurde. Marke: Einheiten sammeln, bis das Maximum erreicht ist, dann die Karte von allem ausradieren, was da so kreucht und fleucht.

Aber es hatte die Atmosphäre vom Film super ins Spiel transferiert. Das hat viel rausgerissen.
21.07.2016, 10:23 Gunnar (4206 
Haha: "Cossacks: Back To War" habe ich im selben Monat für 2,99€ beim Saturn abgreifen können - da habe ich doch glatt mal 61 Cent gespart und zudem weniger Altpapier fabriziert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!